News

Electronic Arts auf der gamescom 2018: Battlefield V & FIFA 19

Nach und nach veröffentlichen alle Publisher ihre Pläne für die gamescom. So ist nun auch das Line-Up von EA bekannt: Neben einem Sportgame und einem großen Shooter wird es auch viele Informationen über die Premium Variante von Origin geben.

Während Publisher wie Deep SIlver ihren Messeauftritt mit vielen Games vollgepackt haben, konzentriert sich EA auf zwei große Hits: Battlefield 5 und FIFA 19. Beides quasi die Aushängeschilder und äußerst erfolgreiche Franchises des Unternehmens.

Der Online Shooter Battlefield 5 soll besonders viel Aufmerksamkeit bekommen. Neben Gameplay-Material, das über die Bildschirme flimmern wird, dürfen die Spieler auch selbst Hand anlegen. Wie lange eine Spielsession gehen wird, ist momentan noch nicht bekannt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


FIFA 19 ist ebenfalls ein Teil vom Line-Up von EA.  Hier können Fußball-Fans ihre Stars über den Rasen steuern und die Neuerungen direkt austesten.

Origin Access Premier

Nachdem bekannt wurde, dass es eine besondere Variante von Origin geben soll, ist alle Welt gespannt, wie sich das entwickelt. Auf der gamescom möchte EA Origin Access Premier etwas genauer Vorstellen. Unter anderem soll es möglich sein, neue Spiele des Publishers in einer Art Abo zu spielen. Damit haben die Premium-Nutzer einen Vorteil, denn Spieler mit normalem Origin Zugang müssen immer eine geraume Zeit warten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"