News

Elgato Facecam Pro: Die erste 4K60-Webcam der Welt

Mit der Elgato Facecam Pro hat der Hersteller eine neue Webcam vorgestellt, die mit einem hochauflösenden und flüssigen Bild punkten will. Konkret markiert sie die erste Webcam der Welt, die Aufnahmen in 4K mit 60 Bildern pro Sekunde ermöglicht.

Die Elgato Facecam Pro im Detail

Auf die Facecam (unser Test) lässt der Hersteller mit der Elgato Facecam Pro nun ein rundum verbessertes Modell folgen. Sie legt vor allem hinsichtlich der Auflösung deutlich zu und ermöglicht Aufzeichnungen in 4K-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde.

Mit einem Großbereichsensor von Sony, einer fotografischen Weitwinkellinse mit variablem Fokus, einem revolutionären Bildprozessor, integriertem Flashspeicher und Plug-and-Play-Funktionalität bietet die neue Webcam alles, was Content Creator wünschen.

Die Facecam Pro verfügt über die f/2,0-21-mm-Autofokuslinse von Elgato, die auch manuell in nur 10 cm scharfstellen oder auf unendlich fokussieren kann. Geboten wird ein Sichtfeld von 90 Grad, was Weitwinkelaufnahmen des Studios oder Gruppen-Videochats ermöglicht.

Der 1/1,8“ SONY STARVIS Großbereichsensor soll laut Angabe des Herstellers einen außergewöhnlich hohen Detailgrad abbilden können und das sowohl beim Schwenken, Neigen und Zoomen, als auch bei weniger guten Lichtverhältnissen.

Smarter Prozessor

Enkodierung und Streaming von 4k60-Videos erfolgen mithilfe des neuesten Bildsignalprozessor von Elgato via USB 3.0 mit besonders niedriger Latenz. Über den Chip wird zudem eine sofortige Lichtkorrektur angewendet. Außerdem gibt es eine automatische Geräuschunterdrückung und viele weitere Nanoberechnungen, die für eine überzeugende Videoqualität sorgen sollen.

Apps, die keine 4K60-Videos unterstützen, profitieren zudem von einem fortschrittlichen Algorithmus, der rohe 4K60-Videos in 1080p60-Videos umwandelt. Das Ergebnis soll besser aussehen, als es bei Full-HD-Videos der Fall wäre.

Die Facecam Pro wird mit einer stabilen Monitorbefestigung ausgeliefert, die ein 1/4-Zoll-Gewinde vorweist und die Anbringung an einem Elgato Multi Mount oder einem anderen kompatiblen Stativ ermöglicht.

Preis und Verfügbarkeit

Die Elgato Facecam Pro ist ab sofort weltweit bei allen Vertriebs- und Fachhändlern von Elgato und Corsair erhältlich. Dabei ruft der Hersteller eine unverbindliche Preisempfehlung von 349,99 Euro auf. Weitere Details findest du auf der offiziellen Produktwebsite.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

8,153 Beiträge 2,109 Likes

Mit der Elgato Facecam Pro hat der Hersteller eine neue Webcam vorgestellt, die mit einem hochauflösenden und flüssigen Bild punkten will. Konkret markiert sie die erste Webcam der Welt, die Aufnahmen in 4K mit 60 Bildern pro Sekunde ermöglicht. Die Elgato Facecam Pro im Detail Auf die Facecam (unser Test) lässt der Hersteller mit der … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"