News

FRITZ!Smart Gateway erweitert Smart-Home um Zigbee

AVM hat im Rahmen des MWC 2023 das FRITZ!Smart Gateway vorgestellt, welches die Möglichkeiten der Smart-Home-Steuerung über eine FRITZ!Box erweitern soll. Mit ihm ist es möglich, Geräte über den Funkstandard Zigbee einzubinden.

Zigbee für erweiterte Optionen

Der Funkstandard Zigbee wurde von AVM zuletzt in zwei neue Glasfaserrouter eingebunden. Mit dem FRITZ!Smart Gateway besteht nun auch die Möglichkeit, per Zigbee Geräte ins Smart-Home einzubinden. Die Zahl kompatibler Geräte steigt damit deutlich. Bisher wurden lediglich die Funkstandards DECT ULE/HAN FUN genutzt, was die Möglichkeiten, ein Smart-Home-Netz zu betreiben, deutlich beschränkte. Fortan lassen sich etwa Philips-Hue-Birnen oder Leuchten von IKEA mit der FRITZ!Box verbinden, was zuvor nicht möglich war. AVM hat angekündigt, in Kürze eine vollständige Liste der mit dem neuen FRITZ!Smart Gateway kompatiblen Smart-Home-Komponenten zur Verfügung zu stellen.

Mit einer FRITZ!Box verbinden lässt das FRITZ!Smart Gateway sich per WLAN. Ist die Verbindung hergestellt, fungiert es als zentrale Schnittstelle im Smart-Home. Betriebsbereit ist es dabei, sobald es in eine Steckdose gesteckt wird. Anders als viele andere Smart-Home-Geräte von AVM dient es indes nicht als WLAN-Repeater. Stattdessen stellt das Gerät einen LAN-Port mit einer Geschwindigkeit von bis zu einem Gbit pro Sekunde sowie einen USB-Port, über den mobile Geräte geladen werden können, zur Verfügung. Ferner finden sich am Gerät LED-Anzeigen, die über den Status von Zigbee, DECT und WLAN informieren.

FRITZ!Smart Gateway: Preis und Verfügbarkeit

Wann das neue Gerät auf den Markt kommen und die Smart-Home-Optionen deutlich über AVM-eigene Produkte hinaus erweitern wird, ist bisher nicht bekannt. Auch zum Preis, den der Hersteller aufrufen möchte, gibt es bislang keine Informationen.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,941 Beiträge 2,616 Likes

AVM hat im Rahmen des MWC 2023 das FRITZ!Smart Gateway vorgestellt, welches die Möglichkeiten der Smart-Home-Steuerung über eine FRITZ!Box erweitern soll. Mit ihm ist es möglich, Geräte über den Funkstandard Zigbee einzubinden. Zigbee für erweiterte Optionen Der Funkstandard Zigbee wurde von AVM zuletzt in zwei neue Glasfaserrouter eingebunden. Mit dem FRITZ!Smart Gateway besteht nun auch … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"