News

gamescom 2022 findet wieder vor Ort in Köln statt

Nachdem Gaming- und Hardwarefans nun aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Spielemesse vor Ort in Köln verzichten mussten, haben die Verantwortlichen nun bekannt gegeben, dass die gamescom 2022 endlich wieder vor Ort in Köln (und via Livestream) stattfinden darf. Gleichzeitig soll die Messe nachhaltiger als jemals zuvor ausfallen.

gamescom 2022 endlich wieder in der Kölnmesse

Seit dem Debüt im Jahr 2009 mauserte sich die gamescom in Köln zur größten Spielemesse der Welt. Letztmalig fand sie im Jahr 2019 vor Ort in der Kölnmesse statt, bevor sie aufgrund der COVID-19-Pandemie zwei Jahre lang lediglich per Livestream nach Hause kam.

Das weltgrößte Event rund um Computer- und Videospiele und Europas führende Business-Plattform für die Games-Branche findet vom 24. bis 28. August endlich wieder in den Kölner Messehallen statt. Dabei wird das Erlebnis vor Ort mit einem umfangreichen Digital-Programm kombiniert.

Für die gamescom 2022 kommt ein durch die Koelnmesse erprobtes Hygiene- und Sicherheitskonzept zum Einsatz, das im Einklang mit allen aktuell geltenden, gesetzlichen Regelungen steht. Gleichzeitig soll so für Sicherheit und eine hohe Aufenthaltsqualität gesorgt werden. Ein verbessertes Einlassmanagement, das digitale Management von Warteschalngen, extra breite Gänge und streng limitierte Ticketkontingente sollen für die nötige Sicherheit sorgen.

Die gamescom 2022 umfasst unter anderem folgende Vorort- und Online-Angebote:

  • entertainment area, business area sowie weitere Bereiche, unter anderem für Cosplay-, Retro- und Indie-Fans
  • gamescom-Shows wie gamescom: Opening Night Live, gamescom studios und gamescom: Awesome Indies mit Live-Publikum vor Ort sowie auf zahlreichen Kanälen ausgestrahlten Streams
  • Gebündelte gamescom-Inhalte auf gamescom now
  • Interaktive Quests auf allen gamescom-Kanälen und attraktive Belohnungen im Rahmen von gamescom EPIX
  • Zahlreiche Kooperationen mit internationalen Creators und Medienpartnern
gamescom 2022 Zeitplan
gamescom Wochenplan: Die Woche der gamescom 2022 auf einen Blick

gamescom goes green

Neu ist in diesem Jahr auch das Projekt „gamescom goes green“, mit dem mittel- und langfristig die gamescom als Ganzes durch Reduzierung und Vermeidung von CO2-Emissionen sowie kurzfristig durch CO2-Ausgleich klimaneutral gestaltet wird.

Das Kern-Event mit allen Bereichen wird in Kooperation mit ClimatePartner klimaneutral. Die berechneten CO2-Emissionen gleichen Koelnmesse und game-Verband über zwei zertifizierte Klimaschutzprojekte aus: ein Windenergieprojekt im Nordosten Brasiliens und saubere Kochöfen in Abuja, Nigeria.

Besucherinnen und Besucher können über eine Spende oder den Kauf eines „green ticket“ einen freiwilligen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Die Einnahmen gehen an den gamescom forest in der Nähe von Bayreuth, der mittlerweile fast eine Größe von fast 20.000m² aufweist. Aussteller können einen je nach Standgröße empfohlenen Klimaschutzbeitrag leisten. Auch dieser unterstützt die von gamescom und ClimatePartner gemeinsam ausgewählten Klimaschutzprojekte.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Avatar of Basic Tutorials
Basic Tutorials

Neues Mitglied

4,179 Beiträge 1,551 Likes

Nachdem Gaming- und Hardwarefans nun aufgrund der COVID-19-Pandemie auf die Spielemesse vor Ort in Köln verzichten mussten, haben die Verantwortlichen nun bekannt gegeben, dass die gamescom 2022 endlich wieder vor Ort in Köln (und via Livestream) stattfinden darf. Gleichzeitig soll die Messe nachhaltiger als jemals zuvor ausfallen. gamescom 2022 endlich wieder in der Kölnmesse Seit … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"