News

Google Pixel 7 & Pixel 7 Pro: Nutzer berichten von gebrochenem Kameraglas

Das Google Pixel 7 Pro (unser Test) und das Google Pixel 7 sind zwei der beeindruckendsten Android-Smartphones des vergangenen Jahres. Mittlerweile häufen sich allerdings Berichte von Nutzern, bei denen das Kameraglas und die Abdeckung an der Rückseite gesprungen oder gebrochen sind.

Google Pixel 7 & Pixel 7 Pro: Probleme mit gesprungenem Kameraglas

Immer mehr Nutzer berichten davon, wie das Kameraglas auf der Rückseite beziehungsweise die Abdeckung darüber ihres Google Pixel 7 oder Pixel 7 Pro gerissen oder vollständig gebrochen ist. Auf Twitter häufen sich dieser Tage die Meldungen von erzürnten Usern, bei denen das Kameramodul auch ohne Stürze oder andere Probleme, einfach bricht.

Die Brüche sind meist kreisförmig, wobei einige Nutzer, wie beispielswiese Pusha NFT, die kalten Temperaturen in den USA dafür verantwortlich machen und andere gar keine Idee haben, wie es zu dem Problem kam. Betroffen sind zudem unterschiedliche Stellen beider Smartphones – aber eben immer die Glasabdeckungen hinter den rückseitigen Kameramodulen.

Hier klicken, um den Inhalt von twitter.com anzuzeigen

„Es gibt einen Fehler bei der Hersteller und schlechte QA, die zu gebrochenen Kameralinsen führt,“ schreibt User Alex Hatzenbuhler auf Twitter und zeigt ein Bild seines Smartphones. Offenbar stehen die Brüche tatsächlich im Zusammenhang mit der Kälte was auch erklärt, warum sich die Meldungen gerade dieser Tage häufen.

Google sieht darin keinen Garantiefall

Umso ärgerlicher ist es, dass Google in dem offensichtlichen Problem des Google Pixel 7 & Pixel 7 Pro keinen Garantiefall sieht. Dem Google Support sei das Problem wohlbekannt, der Garantie unterläge dieser Kameraglas-Bruch allerdings nicht.

Hier klicken, um den Inhalt von twitter.com anzuzeigen

Stattdessen bietet man den Geschädigten an, das Smartphone für rund 400 US-Dollar reparieren zu lassen. Man wolle sich nun aber intern das Problem genauer anschauen. Bleibt nur zu hoffen, dass das schnell geht und sich Google entscheidet, den offensichtlichen Produktionsfehler doch durch die Garantie abzudecken. Immerhin zieht der Glasbruch ja unter Umständen auch weitere Folgeschäden nach sich.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

8,913 Beiträge 2,614 Likes

Das Google Pixel 7 Pro (unser Test) und das Google Pixel 7 sind zwei der beeindruckendsten Android-Smartphones des vergangenen Jahres. Mittlerweile häufen sich allerdings Berichte von Nutzern, bei denen das Kameraglas und die Abdeckung an der Rückseite gesprungen oder gebrochen sind. Google Pixel 7 & Pixel 7 Pro: Probleme mit gesprungenem Kameraglas Immer mehr Nutzer … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"