News

Honor 50: Smartphone mit 108 MP Kamera kommt mit Google Diensten nach Deutschland

Die ehemalige Huawei-Tochter Honor kehrt mit dem Honor 50 Smartphone endlich auf den deutschen Markt dazu und das sogar inklusive der Google Dienste. Gleichzeitig beeindruckt das Gerät mit einem 120-Hz-Display, einem 108 Megapixel starken Hauptsensor und einem fairen Preis.

Honor 50 startet mit Google Diensten in Deutschland

Bereits im Juni wurde das Honor 50 der Öffentlichkeit präsentiert, gleichzeitig wurde der Deutschland-Start des Gerätes bereits bestätigt. Anfang November ist es endlich soweit, denn dann erscheint das neue Smartphone der ehemaligen Huawei-Tochter endlich auch hierzulande.

Seit nunmehr zwei Jahren gehört Honor zur Shenzhen Zhixin New Information Technology Co., Ltd und ist somit nicht mehr vom US-Embargo betroffen. Damit gibt es endlich wieder Google Dienste und ein aktiviertes 5G-Modem.

Dabei punktet das Mittelklasse-Smartphone aber auch mit spannenden technischen Daten. Hier setzt Honor auf ein 6,57 Zoll FullHD+ Retina-Display mit einer Auflösung von 2340 x 1080 Pixeln und 120 Hz Bildwiederholrate, das um 75 Grad gekrümmt ist.

Honor 50

5G wird ebenso unterstützt, wie Dual WLAN ax und Bluetooth 5.2. Der Akku fasst 4.300 mAh und kann dank Schnellladetechnik mit 66 Watt in 20 Minuten an der Steckdose zu 70 Prozent vollgeladen werden. Im Inneren arbeitet ein Qualcomm Snapdragon 778G SoC, der vier leistungsstarke ARM Cortex-A78-Rechenkerne mit vier sparsamen Cortex-A55 kombiniert. Einen In-Display-Fingerabdrucksensor verbaut Honor ebenfalls.

Starke Kameras im Honor 50

Honor setzt rückseitig auf eine Quad-Kamera und verbaut einen 108 Megapixel starken Hauptsensor, dem eine 8-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera sowie eine 2-Megapixel-Makro- und eine 2-Megapixel-Kamera für die Tiefenaufnahmen zur Seite stehen.  Selfie-Fans freuen sich zudem über eine Frontkamera, die mit 32 Megapixeln auflöst.

Spannend für Video-Fans ist zudem die Multi-Video-Funktion, in der sechs verschiedene Modi zur Wahl stehen, um gleichzeitig eine Kombination aus bis zu drei Kameras (Front- und Rückkameras kombiniert) zu filmen. Wechselnde Aufnahme von Front- zu Rückkamera, DualView-Aufnahme (Front-/Rückkamera gleichzeitig), Dual-View-Aufnahme (von zwei rückseitigen Kameras), Bild-in-Bild-Aufnahmen, Zeitraffer-Aufnahmen und Zeitlupen-Aufnahmen sind möglich.

Honor 50

Das Honor 50 wird in Deutschland in zwei Konfigurationen angeboten. Einmal mit 6 GB RAM und 128 GB in den Farben „Midnight Black“, „Emerald Green“ und „Honor Code“. Außerdem gibt es eine Variante mit 8 GB RAM und 256 GB Systemspeicher in den Farben „Midnight Black“ und „Frost Crystal“.

Etwas schade hingegen, dass es das stärkere Honor 50 Pro und das abgespeckte Honor 50 SE nicht nach Deutschland schaffen, diese Modelle bleiben exklusiv dem chinesischen Markt vorbehalten.

Günstiges Honor 50 Lite vorgestellt

Das Honor 50 SE kommt nicht, dafür bekommen wir hierzulande das Honor 50 Lite spendiert, das rein äußerlich an das Huawei nova 8i erinnert. Hier setzt Honor auf ein 6,67 Zoll großes LCD-Panel mit 1080p-Auflösung und einer Bildfrequenz von 60 Hz.

Als SoC dient ein Snapdragon 662, während der 4.300 mAh starke Akku über USB-C ebenfalls mit bis zu 66 Watt geladen werden kann. 6 GB RAM und 128 GB Systemspeicher stehen zur Verfügung. Dafür klingen die Kameras des Honor 50 Lite auf dem Papier jedoch durchaus spannend. Das Setup sieht folgendermaßen aus:

  • 64 MP (f/1.9) Hauptkamera
  • 8 MP (f/2.4)Weitwinkelkamera
  • 2 MP (f/2.4) Tiefensensor
  • 2 MP (f/2.4) Makrokamera (4cm Abstand)
  • 16 MP (f/2.0) Frontkamera

Preise und Verfügbarkeit

Das Honor 50 startet am 12. November in Deutschland. Los geht es bei einer UVP von 529 Euro für das Modell mit 6 GB RAM und 128 GB ROM, während für das größere Modell eine UVP von 599 Euro aufgerufen wird. Im Pre-Sales vom 2. bis 15. November 2021 startet das HONOR 50 im Bundle mit kostenlosen HONOR Earbuds 2 Lite im Wert von 99,90 Euro.

Das Honor 50 Lite wird ab Anfang Dezember zu einer UVP von 299 Euro in Deutschland erhältlich sein.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

3,233 Beiträge 1,471 Likes

Die ehemalige Huawei-Tochter Honor kehrt mit dem Honor 50 Smartphone endlich auf den deutschen Markt dazu und das sogar inklusive der Google Dienste. Gleichzeitig beeindruckt das Gerät mit einem 120-Hz-Display, einem 108 Megapixel starken Hauptsensor und einem fairen Preis. Honor 50 startet mit Google Diensten in Deutschland Bereits im Juni wurde das Honor 50 der … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"