News

Huawei FreeBuds 5: In-Ears kommen im kurvigen Design

Mit den Huawei FreeBuds 5 bringt der chinesische Tech-Konzern ein neues Paar Kopfhörer. Die kompakten In-Ears kommen im auffälligen Design, das für hohen Tragekomfort sorgen soll. Technisch möchte der Hersteller mit High Res Audio und einer Akkulaufzeit von bis zu 30 Stunden punkten.

Huawei FreeBuds 5 im Doppel-C-Design

In Sachen Design sind die neuen FreeBuds 5 ein echter Hingucker. Schließlich kommen sie nicht in der klassischen In-Ear-Optik daher. Sie schlängeln sich vielmehr kurvenförmig vom Innenohr zum Kieferknochen. Laut Huawei soll das nicht nur ästhetisch sein. Der chinesische Tech-Konzern möchte beim Nutzer obendrein einen hohen Tragekomfort gewährleisten. Dafür hat der Hersteller eigenen Angaben zufolge ergonomische Simulationen und zahlreiche Optimierungen durchgeführt. Herausgekommen sind Kopfhörer, die sich perfekt an die Konturen der Ohren anpassen sollen.

Huawei freebuds 5
Bild: Huawei

Durch die Formgebung in ein Doppel-C erhofft sich das Unternehmen außerdem die gleichmäßige Verteilung des Drucks. Das soll insbesondere bei der Bedienung am Kopfhörer selbst für höheren Komfort sorgen. Obendrein soll das etwas andere Design dafür sorgen, dass Lautsprecher, Akku und Steuerplatine gesondert voneinander platziert werden konnten, was einen sauberen Sound gewährleisten soll. Auch technisch soll das Kopfhörerpaar ein paar spannende Highlights zu bieten haben. So soll der dynamische Ultra-magnetische Treiber für einen tollen Klang sorgen. Satte Tiefen sollen durch die Bass-Turbo-Technologie geschaffen werden. Bis zu 16 Hz sollen möglich sein.

Und hier wird ein klarer Vorteil zum Vorgänger deutlich. Huawei spricht nämlich von einem 30 Prozent höheren Frequenzgang als noch bei der vorherigen Generation. An Bord befindet sich auch ein dreifach adaptiver Equalizer. Dieser soll für eine Klangoptimierung in Echtzeit sorgen. Hierbei passt sich der Kopfhörer laut Huawei individuell an jeden Gehörgang an und nimmt entsprechende Klangeinstellungen vor. Weiterhin unterstützen die Huawei FreeBuds 5 die modernen Codecs L2HC und LDAC und bieten außerdem eine Zertifizierung für Hi-Res Audio Wireless.

Aktive Geräuschunterdrückung und Schnellladefunktion

Mit an Bord ist natürlich auch eine aktive Geräuschunterdrückung (ANC). Hierfür sorgen drei verbaute Mikrofone, die nicht nur störende Umgebungsgeräusche ausblenden. Obendrein kommen sie beim Telefonieren zum Einsatz. Der DNN-Algorithmus soll außerdem dafür sorgen, dass dein Gesprächspartner beim Telefonieren nicht von nervigen Umgebungsgeräuschen gestört wird. Auch eine Schnellladefunktion ist an Bord. Fünf Minuten Ladedauer sollen bereits genügen, um für zwei Stunden Musikgenuss zu sorgen. Auch die vollständige Ladezeit soll sich deutlich verbessert haben. Huawei spricht von einer Steigerung um 200 Prozent.

Preis und Verfügbarkeit

Die Huawei FreeBuds 5 lassen sich sowohl mit Android- als auch iOS-Geräten nutzen. Dabei betont der Hersteller unkompliziertes Koppeln bei beiden Systemen. Ab sofort kannst du dir die etwas anderen Kopfhörer zu einer UVP von 159 Euro in den Farben Silver Frost, Ceramic White und Coral Orange bestellen. Die Auslieferung soll dann ab 17. April starten. Wer im Onlineshop von Huawei den Code AFB510 shoppt, kann zwischen 11. April und 27. April zusätzlich 10 Prozent sparen.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Avatar of Basic Tutorials
Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

10,748 Beiträge 2,732 Likes

Mit den Huawei FreeBuds 5 bringt der chinesische Tech-Konzern ein neues Paar Kopfhörer. Die kompakten In-Ears kommen im auffälligen Design, das für hohen Tragekomfort sorgen soll. Technisch möchte der Hersteller mit High Res Audio und einer Akkulaufzeit von bis zu 30 Stunden punkten. Huawei FreeBuds 5 im Doppel-C-Design In Sachen Design sind die neuen FreeBuds … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"