News

IFA 2022: Yeedi präsentiert KK-Serie

Auf der IFA 2022 kann man nicht nur Unterhaltungselektronik bewundern. Auch smarte Haushaltshelfer sind dieses Jahr wieder mit von der Partie. Dabei dürfen natürlich auch nicht Saugroboter fehlen. Yeedi gehört in diesem Segment zweifelsohne zu den bekanntesten Unternehmen. Nun hat der Hersteller aus Fernost die drei kommenden Modelle seiner KK-Serie vorgestellt.

Saug- und Wischfunktion als neuer Standard

Auch Smart-Home kommt bei der IFA 2022 nicht zu kurz, was beispielsweise TP-Link mit seinen neuen Lösungen klargestellt hat. Mit der neuen KK-Serie ist aber auch Yeedi am Start und beweist, dass Saugroboter, die ohne Wischfunktion daherkommen, wohl bald der Vergangenheit angehören werden. Schließlich bringt der Hersteller hier gleich drei neue Modelle an den Start, die sowohl saugen als auch wischen können. Doch nicht nur funktional soll hier einiges stimmen. Auch optisch sehen die ersten Bilder wirklich vielversprechend aus. Da wäre zum einen der weiße Keramikkörper, der mit feinen Akzenten in Roségold ein echter Hingucker sein dürfte. Zum anderen verspricht der Hersteller eine dekorative Beleuchtung.

yeedi
Bild: Yeedi

Auch in Sachen Leistung klingt die neue Serie von Yeedi vielversprechend. Beeindruckend ist zum einen die Saugleistung von 5100 Pa – ein echter Spitzenwert. Zum Vergleich: Der Yeedi Vac 2 Pro (Test) bietet gerade einmal 3000 Pa. Zum anderen scheinen die smarten Haushaltshelfer auch mit ihrer Wischleistung zu überzeugen. Ein Dual-Power-Schleuderwischsystem soll den Boden kraftvoll reinigen können. Wer sich für den Yeedi KK Plus entscheidet bekommt sogar eine praktische Absaugstation, die dank großem Staubbeutel bis zu 75 Tage durcharbeiten können soll bis sie gereinigt werden muss. Bei der Yeedi KK Station wiederum werden die Mops an der Unterseite automatisch gewaschen, um eine perfekte Wischleistung zu gewährleisten.

Smarter App-Support

Natürlich darf bei einem modernen Saugroboter auch nicht der App-Support zu kurz kommen. Bei der KK-Serie kannst du hier in die Karte deiner Wohnung blicken, um die Reinigung gezielter zu gestalten. Voraussetzung hierfür ist natürlich eine gute Navigation. Für diese soll bei der KK-Serie von Yeedi eine 3D-ToF-Navigationstechnologie sorgen. Um Schäden zu vermeiden, kommt eine spezielle Technik zum Einsatz, die der Hindernisvermeidung dient. Dank dieser sollen die Modelle der KK-Serie auch flache Gegenstände auf dem Boden erkennen und umfahren können. Eine Höhe von gerade einmal 84 mm soll wiederum auch den Weg unter flache Möbel ebnen.

Verfügbarkeit

Yeedi hat mit der KK-Serie attraktive Saugroboter in der Pipeline. Diese sollen noch im vierten Quartal 2022 in den Handel kommen.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

7,223 Beiträge 2,035 Likes

Auf der IFA 2022 kann man nicht nur Unterhaltungselektronik bewundern. Auch smarte Haushaltshelfer sind dieses Jahr wieder mit von der Partie. Dabei dürfen natürlich auch nicht Saugroboter fehlen. Yeedi gehört in diesem Segment zweifelsohne zu den bekanntesten Unternehmen. Nun hat der Hersteller aus Fernost die drei kommenden Modelle seiner KK-Serie vorgestellt. Saug- und Wischfunktion als … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"