News

KEF LSX II: Kompakter High-End-Lautsprecher mit AirPlay 2 und USB-C vorgestellt

Mit dem KEF LSX II Wireless HiFi-System bringt der Hersteller die zweite Generation seiner kabellosen und kompakten Aktivlautsprecher an den Start. Hier verspricht man einen atemberaubenden Klang durch die 11. Generation der KEF Uni-Q-Treiber und kabellose Konnektivität mit Airplay 2, Chromecast, Bluetooth und WiFi. Und das in deutlich kompakteren Maßen als beispielsweise die neuen Pioneer DJ-Lautsprecher.

KEF LSX II: Das kabellose HiFi-System im Detail

Mit den KEF LSX II erwartet dich ein leistungsstarkes und kompaktes Lautsprecherpaar, das es in sich hat. Die Boxen schaffen es kombiniert auf eine beeindruckende Ausgangsleistung von 200 Watt (100 Watt pro Speaker) und erreichen eine Lautstärke von 102 dB (SPL). Sie setzen sich, wie beim Vorgänger, aus einem 70-Watt-Tief- und Mitteltöner, sowie einem 30-W-Hochtöner zusammen.

Rein technisch setzt der Hersteller, wie bereits beim Vorgänger, auf eine speziell entwickelte Version der 11. Generation der KEF Uni-Q-Treiber, die den Klang gleichmäßig im gesamten Raum verteilen sollen.

KEF LSX II
Bild: KEF

Die überarbeitete Music Integrity Engine wurde speziell für die Treiber optimiert und soll so für noch mehr Klarheit und einen strafferen, präziseren Klang sorgen. Dabei kommt der integrierte DAC (digital-to-analog converter) mit allen gängigen Musikdiensten und wichtigen Audioformaten zurecht. Darunter DSD, MQA und PCM mit einer Qualität von bis zu 24 Bit/384 kHz.

High-Fidelity-Audio ohne Kabel

Der Hersteller verspricht in der Ankündigung der KEF LSX II echtes High-Fidelity-Audio für Wohnzimmer, Büro oder Studio. Dafür kommt die neue KEF W2-Streaming-Plattform zum Einsatz, die man mit umfassenden Anschlussmöglichkeiten, der KEF Connect App und weitreichenden Streaming-Möglichkeiten kombiniert.

So bietet das LSX II-System Multiroom-Konnektivität mit zusätzlichen Wireless-Lautsprechern über Airplay 2, Chromecast oder Roon und ermöglicht zudem kabelloses Streaming via Bluetooth oder WLAN.

Die neueste KEF Connect App ermöglicht die sofortige Steuerung der Lautsprecher mit dem Smartphone oder Tablet und lässt dich den Klang an die persönlichen Vorlieben anpassen. Zudem bieten die Lautsprecher weitere Anschlussmöglichkeiten via USB-C, HDMI eARC, Analogeingang und einen zusätzlichen Subwoofer-Ausgang. HDMI CEC wird ebenfalls unterstützt, wodurch sich die Lautstärke bei Verbindung mit einem TV-Gerät direkt über die Fernbedienung des Smart-TVs anpassen lässt.

Design und Farben der LSX II

Für das Design der LSX II zeigt sich Michael Young verantwortlich. Ein britischer Industriedesigner mit Wohnsitz in Hongkong. Er gründete 1992 im Vereinigten Königreich das Michael Young Studio mit dem Ziel, exklusive, qualitativ hochwertige Designdienstleistungen für eine vielseitige Palette von Märkten wie Transport, Inneneinrichtung und Technologie anzubieten.

Hier setzt KEF einmal mehr auf einen minimalistischen Look samt eines optimierten Gehäusedesigns, das die Akustik zusätzlich positiv beeinflussen soll. Die LSX II ist in fünf verschiedenen Ausführungen erhältlich.

KEF LSX II
Bild: KEF

Die Modelle Mineral White und Lava Red sind mit mattem Satin bzw. hochglänzendem Lack beschichtet, während Carbon Black und Cobalt Blue mit einem speziell entworfenen Stoff des dänischen Textildesigners Kvadrat überzogen sind. Hinzu kommt eine spezielle Soundwave by Terence Conran Edition, in der das „Soundwave“-Muster in den einzigartigen Kvadrat-Stoff eingewebt ist.

KEF LSX II Features im Überblick

  • Wireless-Streaming mit Airplay 2, Chromecast, Bluetooth und WiFi
  • Spielt alle gängigen Musikdienste ab und unterstützt alle wichtigen Audioformate
  • DSD, MQA und PCM kompatibel bis zu 24 Bit/384 kHz
  • Umfassende Anschlussmöglichkeiten für Ihren Fernseher, Laptop und andere Geräte: USB-C, HDMI-ARC, Analogeingang, Subwoofer-Ausgang
  • Uni-Q-Treiberanordnung der 11. Generation für präzisen, unverfälschten Klang
  • Music Integrity Engine für satten, kraftvollen Klang
  • Systemleistung: TT/MT 70 W Class D, HT 30 W Class D, Max. SPL: 102 dB
  • Intuitives Onboarding mit benutzerfreundlichen Funktionen
  • Personalisiertes Hörerlebnis über die KEF Connect App
  • Design von Michael Young
  • Optimiertes Gehäusedesign für beste akustische Leistung
  • Gewindeeinsätze zur Befestigung an Zubehör wie P1 Tischstandfuß, S1 Standfuß und B1 Wandhalterung
  • Erhältlich in 5 Ausführungen: Carbon Black (Schwarz), Mineral White (Weiß), Cobalt Blue (Blau), Lava Red (Rot) und Soundwave by Terence Conran Edition

Preise und Verfügbarkeit

Die gebotene Qualität hat im KEF LSX II allerdings ihren Preis. So schlägt das Lautsprecherpaar mit einer UVP von 1.199 britischen Pfund (umgerechnet rund 1.409 Euro) zu Buche. Erscheinen werden die Lautsprecher am 23. Juni 2022, spätestens dann werden auch die Euro-Preise nachgereicht. Das Vorgänger-Modell KEF LSX sicherst du dir aktuell für 949,00 Euro bei Amazon.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,241 Beiträge 1,874 Likes

Mit dem KEF LSX II Wireless HiFi-System bringt der Hersteller die zweite Generation seiner kabellosen und kompakten Aktivlautsprecher an den Start. Hier verspricht man einen atemberaubenden Klang durch die 11. Generation der KEF Uni-Q-Treiber und kabellose Konnektivität mit Airplay 2, Chromecast, Bluetooth und WiFi. Und das in deutlich kompakteren Maßen als beispielsweise die neuen Pioneer … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"