News

Leica x Lumix: Leica und Panasonic entwickeln gemeinsam neue Profi-Kamera

Unter dem Dach der L-Mount Allianz machen Leica, Panasonic und Sigma bereits seit geraumer Zeit gemeinsame Sache im Bereich von Kameras mit Wechselobjektiven. Nun kündigen Leica und Panasonic gemeinsam eine neue Kamera auf Basis des L-Mount an.

Leica x Lumix: Neue Kamera im L-Mount

Nachdem der L-Bajonettanschluss von Leica bereits im Jahr 2014 ins Leben gerufen wurde, tat sich der Hersteller 2018 mit Sigma und Panasonic zusammen und gründete die sogenannte „L-Mount Allianz“, um gemeinsam unabhängig voneinander Vollformatkameras und Vollformat-Objektive für das L-Bajonett anzubieten, die untereinander kompatibel sind.

Diese Zusammenarbeit heben Leica und Panasonic nun auf die nächste Ebene, denn gemeinsam arbeitet man an einer Kamera, die den Arbeitstitel „Leica x Lumix“ trägt. Das berichtet die Website PetaPixel unter Berufung auf einen Bericht des Nikkei.

Sonderlich viele Details liefern die Berichte bislang nicht. Neben der darin zum Einsatz kommende L2-Technologie, die beide Hersteller bereits im Mai erstmals erwähnt hatten, heißt es bislang nur, dass es sich um eine spiegellose DSLM-Kamera handeln wird.

Die Zusammenarbeit mit Leica stellt dabei so gut wie sicher, dass das gemeinsame Erstlingswerk sich im High-End-Bereich ansiedeln dürfte, denn alles andere wäre garantiert nicht im Sinne von Leica. Die Leica x Lumix-Kamera soll jedenfalls in rund einem Jahr, also im Sommer 2023, erscheinen. Dass man auf das L-Bajonett setzen wird, gilt ebenfalls als äußerst wahrscheinlich.

Panasonic stellt Lumix-Kompaktkameras ein

Aus dem Nikkei-Bericht geht zudem hervor, dass Panasonic sich aus dem Geschäftsfeld der Kompaktkameras zurückziehen und die eigenen Lumix-Modelle vollständig einstellen wird. Nachdem Konkurrent Nikon vor Kurzem ebenfalls die kompakte Coolpix-Kameraserie eingestellt hat, dürfte das Ende von Kompaktkameras nahezu besiegelt sein.

Verständlich, denn die Verkaufszahlen in diesem Segment gehen bereits seit Jahren drastisch zurück. Das hängt natürlich auch mit den immer besser werdenden Smartphone-Kameras zusammen, die zumindest laut Ansicht von Shimizu Terushi, CEO der Halbleitersparte von Sony, sogar Kameras mit Wechselobjektiven bereits in wenigen Jahren den Rang ablaufen sollen.

Vor rund einem Monat gab Nikon zudem bekannt, künftig keine DSLR-Kameras (also Kameramodelle mit Spiegel) mehr entwickeln zu wollen, weil die spiegellosen DSLM-Modelle denen nahezu vollständig den Rang abgelaufen haben.

Auf lange Sicht scheint es also darauf hinauszulaufen, dass lediglich DSLM-Kameras mit Wechselobjektiven neben Smartphones existieren werden. Panasonic wird sich dann, egal ob mit der neuen Leica x Lumix-Kamera oder mit den Lumix S- bzw. Lumix G-Serien im Vollformat bzw. MFT-Segment, nur noch auf den High-End-Bereich fokussieren.

Das bestätigte man auch gegenüber Nikkei: „Wir planen, uns künftig nur noch auf die Entwicklung von spiegellosen High-End-Kamera zu konzentrieren, die sich hauptsächlich an Enthusiasten und professionelle Filmemacher richten.“

Panasonic Lumix GH6
Bild: Panasonic

Mit der Panasonic Lumix GH6 hat man aktuell ohnehin bereits in heißes Eisen im eigenen Portfolio, das mit 25-Megapixel-Sensor und 5,7-K-Auflösung mit 10-Bit-Farbtiefe bei Videos selbst Profis absolut begeistert. Das aktuelle L-Mount-Top-Modell von Leica hört auf den Namen Leica SL2-S und richtet sich ebenfalls an Foto- und Video-Profis. Bewegtbilder zeichnet die Kamera in 4K- und Cine4K mit Leica L-Log Gamma und 10-Bit-Auflösung in 4:2:2 und bis zu 60 Bildern pro Sekunde auf.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,732 Beiträge 1,875 Likes

Unter dem Dach der L-Mount Allianz machen Leica, Panasonic und Sigma bereits seit geraumer Zeit gemeinsame Sache im Bereich von Kameras mit Wechselobjektiven. Nun kündigen Leica und Panasonic gemeinsam eine neue Kamera auf Basis des L-Mount an. Leica x Lumix: Neue Kamera im L-Mount Nachdem der L-Bajonettanschluss von Leica bereits im Jahr 2014 ins Leben … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"