News

Lenovo bringt neue Tablets raus: Tab P11 Pro & Tab M10 HD Gen 2

Lenovo präsentiert zwei neue Tablets, wobei eins besonders leistungsstark ist, während sich das andere speziell an Familien bzw. Kinder richtet.

Lenovo Tab P11 Pro – das Tablet mit Power

Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich um ein 11-Zoll-Tablet, genauer gesagt 11,5 Zoll. Das Display löst mit 2K (2.560 x 1.600 Pixel) auf und nutzt OLED-Technologie, wodurch besonders kräftige und satte Farben möglich sind, genauso wie ein sehr guter Schwarzwert. Dementsprechend ist das Tab P11 Pro auch HDR10 und Dolby Vision zertifiziert.

Mit einem guten Display hat sich Lenovo noch nicht zufrieden gegeben, auch der Sound ist vielversprechend. So verbaut Lenovo gleich vier JBL-Lautsprecher mit 2,5-cm-Kammern. Diese sollen Dolby Atmos unterstützen und so einen kinoreifen Surround Sound ermöglichen.

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube.com anzuzeigen

Das Gehäuse des Tablets ist an der dicksten Stelle 7,7 Millimeter Dick. Die leichte Aluminiumlegierung sorgt für ein Gewicht von lediglich 485 Gramm.

Angetrieben wird das Tab P11 Pro von einem Qualcomm Snapdragon 730G, der auch LTE unterstützt. Außerdem kommen je nach Version 4 oder 6 GB Arbeitsspeicher sowie 128 GB Flashspeicher zum Einsatz. Letzterer kann durch eine mSD-Karte um bis zu 256 GB erweitert werden. Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 15 Stunden.

Die Hauptkamera mit 13 Megapixeln Auflösung wird durch eine 5-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera unterstützt. Das Tablet kann per Gesichtserkennung entsperrt werden und für Videogespräche unterstützt es eine automatische Hintergrundunschärfe.

Das Lenovo Tab P110 Pro startet bei 699 Euro und wird voraussichtlich ab November erhältlich sein. Pen und Tastatur sind optional erhältlich.

Lenovo Tab M10 HD Gen 2 – optimiert für Familien

Hierbei handelt es sich um ein 10,1-Zoll-Tablet mit HD-TDDI-Weitwinkel-Display. Dieses ist auch vom TÜV Rheinland zertifiziert, da es einen Schutz gegen blaues Licht bietet. Zwei Lautsprecher sorgen für Dolby Atmos Sound.

Besonders ist an diesem Tablet der Kids Space von Google. Hierbei handelt es sich um einen speziellen Kindermodus, der nicht nur von Lehrern geprüfte Apps, Kinderbücher und Videos bereithält, sondern durch Familiy Link auch eine Kontrolle durch die Eltern ermöglicht. Am besten eignet sich Kids Space für Kinder unter 9 Jahren.

Angetrieben wird das Tab M10 HD Gen 2 von einem MediaTek P22T der acht Kerne mit bis zu 2,3 GHz bietet. Je nach Version kommen 2 GB RAM und 32 GB Flashspeicher oder 4 GB RAM und 64 GB Flashspeicher zum Einsatz. Auch LTE wird unterstützt.

Das Lenovo Tab M10 HD Gen 2 erscheint im September für 159 Euro. Außerdem folgt später noch eine Smart Tab M10 HD 2nd Gen Version mit Google Assistant oder Alexa. Die Google-Assistant-Version erscheint im Oktober für 179 Euro, für die Alexa-Version werden ab November 199 Euro fällig.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"