News

Lucid Air: Elektroauto mit 830 km Reichweite kommt auch nach Deutschland

Das schicke Elektroauto Lucid Air kommt auch nach Deutschland. Wie Hersteller Lucid Motors nun mitgeteilt hat, wird die elektrische Limousine im zweiten Halbjahr 2022 in weiteren Märkten, darunter auch Deutschland, angeboten. Beachtlich fällt dabei vor allem die enorme Reichweite von 830 km aus.

Lucid Air kommt nach Deutschland

Vor rund einem Jahr startete die elektrische Luxuslimousine Lucid Air bereits in den USA, im zweiten Halbjahr 2022 kommt das Modell aus der Elektro-Oberklasse endlich auch nach Deutschland. Das wurde seitens eines Unternehmenssprechers bei Testfahrten in Beverly Hills bestätigt. Verkauft wird der Lucid Air zunächst in einem Showroom in München.

Die Schrägheck-Limousine mit Elektromotor kommt auf eine Länge von rund fünf Metern und tritt die Konkurrenz zu Tesla Model S oder Mercedes EQS. Los geht es, Schätzungen zufolge, bei Preise ab 100.000 Euro aufwärts.

Lucid Air kommt nach Deutschland
Die elektrische Luxus-Limousine Lucid Air kommt nach Deutschland. (Bild: Lucid Motors)

Lucid Air Dream Edition mit hoher Reichweite und 1.111 PS

In den USA sorgt aktuell die sogenannte Dream Edition des Lucid Air für Furore. Die auf 520 Fahrzeuge limitierte Erstauflage setzt auf eine 118 kWh große Batterie und kommt damit auf eine Reichweite von rund 837 Kilometern.

Zudem kommt der Motor auf satte 1.111 PS, was eine Beschleunigung von 0 km/h auf 100 km/h in 2,5 Sekunden ermöglicht. Das Spitzentempo liegt bei 260 km/h.  Doch das hat seinen Preis: Umgerechnet knapp 150.000 Euro werden für das Luxusauto fällig.

Weitere Varianten des Lucid Air

Der Lucid Air wird auch in weiteren Varianten angeboten. Darunter die Linien Pure, Grand Touring und Touring. Das Basismodel Pure bildet mit umgerechnet rund 70.100 Euro den Auftakt und soll laut Hersteller mit einem 480 PS (353 kW) starken Motor angeboten werden. Hier kommt die E-Limousine auf eine Reichweite von rund 620 km.

Der Touring positioniert sich in der Mitte und schlägt mit umgerechnet 84.300 Euro zu Buche. Seine Motoren leisen 456 kW/620 PS, während eine Reichweite von rund 650 Kilometern geboten wird. Das Top-Modell (neben der Dream Edition) Lucid Air Grand Touring hingegen ist ab 139.000 US-Dollar erhältlich, was umgerechnet rund 123.300 Euro entspricht.

Es kommt auf 588 kW beziehungsweise 800 PS und eine Reichweite von bis zu 830 km. Ähnlich schnell sind die Air-Modelle auch beim Laden. Mit einer Ladeleistung von 300 kW lässt sich der Air in rund 20 Minuten am Strom für knapp 500 Kilometer Reichweite aufladen.

Details zur Preisgestaltung im Euro-Raum nannte Lucid hingegen noch nicht. Ob die Dollar-Preise 1:1 übernommen oder für den Europastart angepasst werden, bleibt also abzuwarten.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

5,689 Beiträge 1,871 Likes

Das schicke Elektroauto Lucid Air kommt auch nach Deutschland. Wie Hersteller Lucid Motors nun mitgeteilt hat, wird die elektrische Limousine im zweiten Halbjahr 2022 in weiteren Märkten, darunter auch Deutschland, angeboten. Beachtlich fällt dabei vor allem die enorme Reichweite von 830 km aus. Lucid Air kommt nach Deutschland Vor rund einem Jahr startete die elektrische … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"