News

Made in Germany: Deutsche Bahn setzt neue Gigaset-Smartphones ein

Hersteller Gigaset geht mit seinen Smartphones „Made in Germany“ erneut eine Partnerschaft mit der Deutschen Bahn ein. Im Rahmen von zwei unabhängigen, öffentlichen Ausschreibungen der Deutschen Bahn hat sich Gigaset erneut mit aktuellen Smartphone-Modellen durchgesetzt.

Deutsche Bahn und Gigaset kooperieren erneut

7.000 Geräte des Modells Gigaset GS5 kommen fortan bei Zugbegleiterinnen und Zugbegleitern der Deutschen Bahn zum Einsatz, das hat der Hersteller in einer Pressemitteilung verlauten lassen. Bei zwei öffentlichen Ausschreibungen konnte man sich erneut eine Partnerschaft mit der DB sichern.

Gigaset liefert die Hardware für die Fahrausweiskontrolle, den Ticketverkauf oder die Kartenzahlung der Deutschen Bahn im Nahverkehr. Das Produkt hört auf den Namen DB Mosaik und macht den Einsatz separat gefertigter Hardware in Bussen und Bahnen fortan nicht mehr notwendig.

Gigaset GS5
Bild: Gigaset

Sämtliche Arbeiten, Kontrollmöglichkeiten und Anforderungen lassen sich direkt über das Dienst-Smartphone von Gigaset erledigen. Rund 7.000 bereits eingesetzte und existierende Smartphones des älteren Modells Gigaset GS5 PRO werden zudem ersetzt und durch die neue Variante ausgetauscht.

Gigaset GS5-Serie mit drei Modellen

Die drei Modelle GS5 LITE, GS5 und GS5 PRO überzeugen mit einem ausdauernden Wechsel-Akku, monatlichen Sicherheitsupdates, 128 GB Speicherkapazität und dem leistungsstarken Prozessor MediaTek Helio G85. Das mittlere Modell GS5 konnte uns im vergangenen Jahr bereits im Test überzeugen.

Das Pro-Modell kommt mit 64 MP Hauptkamera und 6 GB RAM daher und setzt auf Android Enterprise, was die Anforderungen der Deutschen Bahn erfüllt. Alle Geräte sind „Made in Germany“ und werden im Gigaset Stammwerk im nordrhein-westfälischen Bocholt hergestellt. Die kurzen Lieferzeiten und -wege unterstützen die Deutsche Bahn AG insbesondere bei der Abwicklung komplexer Projekte.

Besonders interessant für Firmen ist dabei die Möglichkeit, die Geräte flexibel zu konfigurieren. Startbildschirm mit Unternehmenslogo, vorinstallierte Apps, Hintergrundbilder und vieles mehr lassen sich bereits zur Auslieferung anpassen und individualisieren. Selbst bei relativ kleinen Stückzahlen lassen sich Logos, IMEI-Nummern, Abteilungsbezeichnungen oder andere individuelle Informationen auf die Geräterückseite gravieren, verspricht der Hersteller.

Für Gigaset spielen auch Aspekte der Nachhaltigkeit in Unternehmen eine immer wichtiger werdende Rolle: „Viele Unternehmen haben sich ehrgeizige Nachhaltigkeitsziele gesetzt. Wir merken, dass sie im Rahmen ihrer Selbstverpflichtung auf der Suche nach Lieferanten sind, die ihnen dabei helfen, sie zu erfüllen. Immer wieder erleben wir, dass wir auch mit unserem Bekenntnis zum Standort überzeugen können“, so Jörg Wissing, Senior Product & Business Development Manager.

Preise und Verfügbarkeiten

Natürlich richten die sich Smartphones der Gigaset GS5-Modellreihe nicht nur an Firmen, sondern haben auch für Privatkundinnen und -kunden einiges zu bieten. Sie punkten zudem mit einem überzeugenden Preis-Leistungsverhältnis.

Das Gigaset GS5 LITE ist in den Farben Pearl White und Titanium Grey zum Preis von 249 Euro im Handel und im Onlineshop des Herstellers erhältlich. Das Gigaset GS5 liegt bei einer UVP von 299 Euro, das GS5 PRO ist exklusiv für Geschäftskunden zum Preis von 349 Euro erhältlich.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

8,008 Beiträge 2,106 Likes

Hersteller Gigaset geht mit seinen Smartphones „Made in Germany“ erneut eine Partnerschaft mit der Deutschen Bahn ein. Im Rahmen von zwei unabhängigen, öffentlichen Ausschreibungen der Deutschen Bahn hat sich Gigaset erneut mit aktuellen Smartphone-Modellen durchgesetzt. Deutsche Bahn und Gigaset kooperieren erneut 7.000 Geräte des Modells Gigaset GS5 kommen fortan bei Zugbegleiterinnen und Zugbegleitern der Deutschen … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"