News

Gigaset GS5 Lite: Smartphone aus Deutschland kommt mit Wechsel-Akku

Das neue Gigaset GS5 Lite Smartphone bringt ein Feature zurück, das die jüngere Generation vermutlich gar nicht mehr kennt. Das neueste „Made in Germany“-Gerät des Herstellers wartet mit einem hellen und großen HD-Display auf und verfügt über einen ausdauernden Wechsel-Akku, der sich bei Bedarf schnell und einfach austauschen lässt. Das große GS5 konnte uns im Rahmen des Tests bereits überzeugen.

Gigaset GS5 Lite im Detail

Dabei bietet das neue Gigaset GS5 Lite einige Gemeinsamkeiten zum GS5 des Herstellers. Hier setzt man auf ein 6,3 Zoll großes Full HD+ Display (Auflösung: 2.340 x 1.080 Pixel) mit V-Notch, das auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesbar sein soll.

Es ist mit kratzfestem und schmutzabweisendem 2,5D-Glas überzogen, womit es auch im Outdoor-Einsatz sicher ist. Das Kontrastverhältnis liegt bei 1.500:1, die typische Helligkeit bei 450 cd/m². Außerdem gibt es eine Benachrichtigungs-LED, die man heutzutage auch nur noch selten findet.

Als CPU kommt der MediaTek Helio G85 mit acht Kernen zum Einsatz, der eine Taktrate von bis zu 2,0 GHz erreicht. Ihm stehen 4 GB Arbeits- und 64 GB Systemspeicher zur Seite, wobei letzterer via microSD-Karte um bis zu 512 GB erweitert werden kann.

Gigaset GS5 Lite
Bild: Gigaset

Mit Abmessungen von 157,7 mm (Höhe) x 74,8 mm (Breite) x 10,7 mm (Tiefe) ist das GS5 Lite zudem noch recht handlich. Das Gewicht liegt bei 205 Gramm. Zwei Nano-SIM-Karten finden im Gehäuse Platz, dank Triple-Slot kannst du sogar zwei SIM-Karten und eine microSD-Karte gleichzeitig nutzen.

Geladen wird via USB-Type-C. Außerdem steht ein 3,5-mm-Klinkenanschluss für die Verbindung mit Kopfhörern zur Verfügung. NFC und Bluetooth 5.0 sind ebenfalls an Bord, allerdings unterstützt das GS5 Lite maximal LTE (4G).

Großer, austauschbarer Akku

Der verbaute Akku des Gigaset GS5 Lite bietet eine Kapazität von 4.500 mAh. Bis zu 30 Stunden Sprechzeit im 3G Netzwerk und 250 Stunden Standby-Zeit bei einer SIM-Karte verspricht der Hersteller.

Die Besonderheit: Der Wechsel-Akku kann einfach ausgetauscht werden. Geht dir auf einer längeren Reise oder bei einer langen Party der Saft aus, kannst du einfach einen optional erhältlichen Zweit-Akku einsetzen und das Smartphone so weiter benutzen. Der Wechsel erfolgt dabei mit nur wenigen Handgriffen in Sekundenschnelle.

Entsperrt wird das Smartphone mithilfe des Fingerabdruckscanners an der Rückseite oder per Gesichtserkennung. Hinsichtlich der Kameras setzt das GS5 Lite auf eine rückseitige Hauptkamera mit einer Auflösung von 48 Megapixeln samt LED-Blitz und einer variablen Blende von f/1.8 und f/2.2.

Gigaset GS5 Lite
Bild: Gigaset

Ihr steht eine 8-MP-Ultra-Weitwinkelkamera zur Seite, die auch Makroaufnahmen anfertigt. Videos sind in QHD 1440p mit 2.560 x 1.440 Pixeln möglich. Die Frontkamera wartet hingegen mit einer Auflösung von 8 Megapixeln auf.

Preis und Verfügbarkeit

Das Gigaset GS5 Lite ist ab Juli 2022 in den Farben Pearl White und Titanium Grey im Handel, sowie im Onlineshop des Herstellers erhältlich. Die UVP liegt bei 249,00 Euro. Im Vergleich dazu gibt es das Gigaset GS5 für 299,00 Euro. Vorteile: Kabelloses Laden, 16-MP-Frontkamera und 128 GB interner Speicher.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,067 Beiträge 1,874 Likes

Das neue Gigaset GS5 Lite Smartphone bringt ein Feature zurück, das die jüngere Generation vermutlich gar nicht mehr kennt. Das neueste „Made in Germany“-Gerät des Herstellers wartet mit einem hellen und großen HD-Display auf und verfügt über einen ausdauernden Wechsel-Akku, der sich bei Bedarf schnell und einfach austauschen lässt. Das große GS5 konnte uns im … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"