News

Neue TWS Ohrhörer Tronsmart Apollo Bold

Das Unternehmen Tronsmart steigt in den Markt für True Wireless Ohrhörer ein und stellte jetzt seine Ohrhörer Apollo Bold vor. Gemeinsam mit dem Chipkonzern Qualcomm sind sie entwickelt worden und bieten eine hybride aktive Geräuschunterdrückung.

Welche Ausstattung bieten die Tronsmart Apollo Bold?

Die Tronsmart Apollo Bold laufen mit dem Qualcomm QCC5124 Chipsatz, die bis jetzt in keinem einzigen Produkt verbaut wurden. Der Chip unterstützt eine aktive Geräuschunterdrückung, Bluetooth Signalempfang und sorgt für einen optimalen störungsfreien Empfang.

Die TrueWireless Stereo Plus Synchronisations-Übertragungstechnologie gewährleistet eine simultane Audioübertragung zum linken und rechten Ohrhörer der Apollo Bold. Die sechs verbauten Mikrofone arbeiten mit cVc-Technologie, die für beste Audioqualität und Anrufqualität sorgen. Die Reichweite per Bluetooth 5.0 beläuft sich auf bis zu 15 Meter.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Die LDS Laserantenne gewährleistet eine stabile Verbindung und durch drei wählbare Modi kann Musik in jeder Situation gehört werden. Zur Auswahl stehen die drei Modi ANC, Musik und Transparenz, womit laut Herstellerangaben jederzeit überall Musik abgespielt werden kann.

Akkulaufzeit

Eine einzelne Akkuladung reicht für zehn Stunden Laufzeit und über 30 Stunden mit dem Ladegehäuse. Bedient werden können die Apollo Bold Ohrhörer mit der ab September verfügbaren App und den Touchfunktionen. Der Sprachassistent der Ohrhörer erleichtert etwa während einer Radtour oder Jogginglauf die Bedienung. Die Erfüllung der Schutzklasse IP45 macht die Ohrhörer wasserfest, doch zum Schwimmen sind sie dennoch nicht geeignet.

Die stilvollen Apollo Bold TWS Ohrhörer sind für 99,99 US-Dollar erhältlich und können bald bestellt werden. Wenn sie auf den deutschen Markt kommen, darüber sind momentan keine Informationen bekannt.

Die Zielgruppe der Tronsmart Apollo Bold sind sportliche Anwender und alle Nutzer, die während ihres Workouts, Spaziergangs, Jogginglaufs oder Radtour ihre Lieblingsmusik hören wollen.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"