News

noblechairs EPIC Compact vorgestellt: Neue Gaming-Chairs für kleine Leute

Gaming-Stuhl-Hersteller noblechairs bringt mit der neuen Epic-Compact-Serie eine kompaktere Version des beliebten Epic heraus, die sich spezielle an kleinere Leute richtet. Auf den Komfort des großen Bruders muss allerdings nicht verzichtet werden.

Kleiner als der Epic

Der neue Epic Compact von noblechairs setzt auf eine einzigartige und neuartige Synchronmechanik, mit denen sich die Sitzposition des Gaming-Stuhls an die Bewegungen anpasst. So soll für eine gesunde Haltung und Sitzposition, auch über längere Zeiträume, gesorgt werden. Sitzfläche und Rückenlehne bewegen sich mit dem Körper des Nutzers.

Gleichzeitig bietet der Stuhl flexible Anpassungsmöglichkeiten. Spannung und Anpressdruck sind anpassbar und bewegen sich mit. Auf Wunsch lässt sich die Sitzposition aber auch verriegeln. Weiterhin ermöglicht ein leicht erreichbarer Hebel, die Tiefe der Sitzfläche schnell und unkompliziert einzustellen, um unnötigen Druck auf die Oberschenkel zu vermeiden. Die Sitztiefe ist zwischen 42 und 48 cm anpassbar.

Allerdings richtet sich der noblechairs Epic Compact ausschließlich an kleine Leute und ist auf eine Körpergröße zwischen 125 und 170 cm ausgelegt. Das maximale Gewicht liegt laut Herstellerangabe bei 120 kg.

Preise und Verfügbarkeit

Der noblechairs Epic Compact wird mit Bezügen aus unterschiedlichen Materialien angeboten. Neben der von der TX-Serie bekannte Stoffvariante steht auch ein Modell mit nachhaltigem, in Deutschland hergestellten PU-Leder (80 % erneuerbare / natürliche Rohstoffe) zur Wahl, das besonders leicht zu reinigen ist.

Eine Variante in Schwarz mit Elementen in Carbon-Optik und schwarzen Nähten bietet den klassischen Look des Herstellers, während alternativ neue Farbkombinationen in Schwarz / Carbon / Blau und Schwarz / Carbon / Rot zur Auswahl stehen.

Alle Gaming-Stühle der noblechairs Epic-Compact-Reihe sind ab sofort im Shop von Caseking erhältlich. Der noblechairs Epic Compact TX mit Stoffbezug in Anthrazit / Carbon liegt bei einer UVP von 359,90 Euro, das Modell mit PU-Leder kostet in den beiden Farbkombinationen jeweils 379,90 Euro.

Findet den passenden Gaming-Stuhl für euch:

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

2,202 Beiträge 954 Likes

Gaming-Stuhl-Hersteller noblechairs bringt mit der neuen Epic-Compact-Serie eine kompaktere Version des beliebten Epic heraus, die sich spezielle an kleinere Leute richtet. Auf den Komfort des großen Bruders muss allerdings nicht verzichtet werden. Kleiner als der Epic Der neue Epic Compact von noblechairs setzt auf eine einzigartige und neuartige Synchronmechanik, mit denen sich die Sitzposition des … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"