News

ok. Android TVs bieten hohe Auflösung zu fairen Preisen

ok., die Eigenmarke von MediaMarkt und Saturn, bietet insgesamt sieben Android TVs an, die als smarte Entertainment-Zentrale im Wohnzimmer mit hohen Auflösungen zu fairen Preisen überzeugen wollen.

ok. Android TVs: Von 24 Zoll bis 65 Zoll

Insgesamt sieben ok. Android TVs finden sich im Portfolio von MediaMarkt und Saturn, wobei der letzte im Bunde, der ODL 43950UC-TAB, erst im Juli 2022 erhältlich sein wird. Sie bieten Zugang zu mehr als 400.000 Filmen und Serien, sowie Tausenden von Apps im Google Play Store.

Die TVs besitzen eine Auflösung in HD-ready, Full HD oder Ultra HD und bieten neben einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis auch eine Sprachsteuerung via Google Assistant sowie vielseitige Anschlussmöglichkeiten. Android TVs bieten dabei mehr Funktionen als klassische Smart-TVs und kombinieren die Vorteile mit einer einfachen Menüführung.

Außerdem unterstützen Android-TVs die Google Chromecast-Technologie, die dich Video- und Audioinhalte direkt vom Smartphone auf den Fernseher streamen lässt. Dank Google Play Store steht dir zudem eine deutlich größere Auswahl an Apps zur Verfügung. Auch IP-basiertes Fernsehen für den Empfang von Programmen aus der ganzen Welt wird geboten.

Die Bedienung der ok. Android TVs ähnelt zudem der eines Android-Smartphones und fällt entsprechend einfach aus, da hier dasselbe Betriebssystem zum Einsatz kommt. Zudem kann man den Bildschirm eines Endgeräts kabellos auf den Android-TV spiegeln – nicht nur mit Android-Geräten.

Unterschiede zu normalem TV, Smart-TV und Fire-TV

Normale Fernseher ohne Internet sind mittlerweile nur noch in kleinen Größen bis maximal 32 Zoll erhältlich. Das ist der primäre Unterschied auf nicht-technischer Ebene – aber für viele Nutzer ist das mittlerweile entscheidend, da sie immer größere Bildschirme haben wollen. Zudem lassen sich über normale, analoge TV-Geräte keine Apps herunterladen.

Im Vergleich zu normalen Smart-TVs bieten Android TVs deutlich mehr Apps an, zumindest wenn man ein Google-Konto besitzt. Für die Nutzung eines Fire-TVs wie der neue Xioami F2 hingegen ist ein Amazon-Konto zwingend erforderlich, wenn man Apps nutzen möchte. Allerdings sind nicht alle Apps kompatibel mit Fire-TVs.

Voraussetzung für Android TVs ist lediglich eine aktive Internetverbindung. Zumindest, wenn man den breiten App-Katalog nutzen möchte. Für normales, klassisches Fernsehen wird natürlich ein Satelliten-, Kabel- oder Antennen-Anschluss benötigt.

Über die Google-Home App kommen zudem auch Besitzerinnen und Besitzer eines Apple iPhones in den Genuss der Vorteile von ok. Android TVs. Einmal heruntergeladen, stehen dann ebenfalls sämtliche Funktionen zur Verfügung.

Welche Zollgröße ist die richtige?

Die richtige Bildschirmgröße hängt von der Bildschirmauflösung und dem Sitzabstand zum Gerät ab. Bei einer 4K-Auflösung kann der Sitzabstand geringer sein als bei normalen HD-Auflösungen

Richtwerte bei einer 4K-Auflösung:

  • 24 Zoll eignen sich bei 0,9 m Sitzabstand
  • 32 Zoll eignen sich bei 1,20 m Sitzabstand
  • 40 Zoll eignen sich bei 1,50 m Sitzabstand
  • 43 Zoll eignen sich bei 1,60 m Sitzabstand
  • 49 Zoll eignen sich bei 1,80 m Sitzabstand
  • 50 Zoll eignen sich bei 1,90 m Sitzabstand
  • 55 Zoll eignen sich bei 2,10 m Sitzabstand
  • 65 Zoll eignen sich bei 2,50 m Sitzabstand

Richtwerte bei einer HD-Auflösung:

  • 24 Zoll eignen sich bei 1,50 m Sitzabstand
  • 32 Zoll eignen sich bei 2,00 m Sitzabstand
  • 40 Zoll eignen sich bei 2,50 m Sitzabstand
  • 43 Zoll eignen sich bei 2,70 m Sitzabstand
  • 49 Zoll eignen sich bei 3,00 m Sitzabstand
  • 50 Zoll eignen sich bei 3,20 m Sitzabstand
  • 55 Zoll eignen sich bei 3,50 m Sitzabstand
  • 65 Zoll eignen sich bei 4,10 m Sitzabstand

ok. Android TV: Preise und Verfügbarkeiten

Alle ok. TVs sind aktuell in den Märkten von MediaMarkt und Saturn sowie online unter www.mediamarkt.de und www.saturn.de zu den folgenden Preisen verfügbar. Die ersten zwei Zahlen hinter der Typenbezeichnung „ODL“ stehen dabei für die Bilddiagonale in Zoll:

  • ODL 24950HC-TAB: 179 Euro
  • ODL 32850FC-TAB: 229 Euro
  • ODL 40951FC-TAB: 249 Euro
  • ODL 43950UC-TAB: ab Juli verfügbar
  • ODL 50950UC-TAB: 429 Euro
  • ODL 55950UC-TAB: 449 Euro
  • ODL 65950UC-TAB: 649 Euro

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

5,620 Beiträge 1,871 Likes

ok., die Eigenmarke von MediaMarkt und Saturn, bietet insgesamt sieben Android TVs an, die als smarte Entertainment-Zentrale im Wohnzimmer mit hohen Auflösungen zu fairen Preisen überzeugen wollen. ok. Android TVs: Von 24 Zoll bis 65 Zoll Insgesamt sieben ok. Android TVs finden sich im Portfolio von MediaMarkt und Saturn, wobei der letzte im Bunde, der … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"