News

POCO M4 Pro 5G: Xiaomi veröffentlicht neues Smartphone zum Spitzenpreis in Deutschland

Mit dem POCO M4 Pro 5G will das Tochterunternehmen von Xiaomi die Smartphone-Mittelklasse aufmischen. Für unter 250 Euro bekommen Käufer eine Menge geboten: Ein 90-Hz-Display, 33W Pro Fast-Charging-Funktion und ein 50 Megapixel starker Kamerasensor gehören zur Ausstattung.

POCO M4 Pro 5G kommt nach Deutschland

POCO hat heute den Start des Mittelklasse-Smartphones POCO M4 Pro 5G bekanntgegeben. Das Gerät setzt auf einen leistungsstarken Mediatek Dimensity 810 Chipsatz. Der Octa-Core-Prozessor wurde in einem 6nm-Prozess gefertigt und ist von Natur aus stromsparend. Die maximale Taktrate liegt bei den Cortex-A76-Kernen bei 2,4 GHz. Sechs effizienten ARM Cortex A55 Kernen mit 2,0 GHz und eine moderne ARM Mali-G57 MC2-CPU mit 1068MHz runden das Gesamtpaket ab.

Dem SoC stehen je nach Modell wahlweise 4 oder 6 GB Arbeitsspeicher zur Seite. Hinzu gesellen sich zudem 64 GB oder 128 GB Flash-Speicher, die via microSD-Karte erweitert werden können. 5G Support samt Dual-5G-Standby sowie UFS 2.2 Technologie für schnellere sequentielle Schreibgeschwindigkeiten und Multitasking-Möglichkeiten werden ebenfalls geboten.

POCO M4 Pro 5G
Das POCO M4 Pro 5G ist in drei Farben erhältlich.

Lange Akkulaufzeit und 90-Hz-Display

Das POCO M4 Pro 5G verfügt über einen 5.000 mAh starken Akku, der in Kombination mit dem stromsparenden SoC für eine besonders hohe Akkulaufzeit sorgen soll. Dank der 33W Pro Fast Charging-Technologie ist das Smartphone in nur 59 Minuten vollständig aufgeladen. Zehn Minuten Ladezeit sollen für zwei Stunden ununterbrochene Videowiedergabe ausreichen.

Mit einer Touch-Abtastrate von 240 Hz und einem 90 Hz DynamicSwitch Dot Display glänzt dieses Handy nicht nur mit flüssiger Bedienbarkeit. Der große Farbraum, der DCI-P3 unterstützt, bietet eine FHD+ Auflösung.

Zudem bietet das POCO M4 Pro 5G eine dynamische Bildwiederholrate, die sich automatisch an die jeweilige Unterhaltungsform anpasst und so die Akkulaufzeit verlängert. Videos werden mit 60 Bildern pro Sekunde wiedergegeben, Filme mit 25 Bildern pro Sekunde, während Spiele entweder mit 60 Bildern pro Sekunde oder 90 fps laufen.

Dünnes Leichtgewicht

In Kombination des Displays mit zwei Lautsprechern verwandelt sich das POCO M4 Pro 5G in ein tragbares Kino, das in jede Tasche passt. Das Smartphone ist damit perfekt für Gamer geeignet, denn der X-Achsen-Linearmotor bietet eine haptische, berührungsähnliche Reaktion, die als Feedback auf Aktionen im Spiel vibriert.

Dabei bringt das Smartphone nur 195 Gramm Gewicht auf die Waage und bietet einen 8,75 mm dünnen Rahmen, sowie einen neu gestalteten seitlichen Fingerabdrucksensor auf. Angeboten wird das POCO M4 Pro 5G in drei stylishen Farben wählen: mattes POCO Yellow, Power Black oder Cool Blue.

50 Megapixel Hauptkamera

Das POCO M4 Pro 5G ist das erste Smartphone der M-Serie, das mit einem beeindruckenden 50-Megapixel-Kamerasensor und eine 8MP-Ultraweitwinkelkamera ausgestattet ist. Zusätzlich verfügt es über eine Reihe von kreativen Kamerafunktionen wie Nachtmodus, Kaleidoskop, Zeitlupe und Zeitraffervideo.

Selfies werden mit der 16 Megapixel Frontkamera aufgenommen, die in einem mittig platzierten Punch Hole Platz nimmt. Sie bietet unter anderem eine Selfie-Panoramafunktion für Gruppenaufnahmen. Um dem fertigen Clip oder Foto den letzten Schliff zu geben, können Fotos mit verschiedenen Filtern versehen werden.

POCO M4 Pro 5G Kameras

Preise und Verfügbarkeit

Das POCO M4 Pro 5G ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Los geht es Preislich mit einer UVP von 229,90 Euro für das Basis-Modell mit 4 GB Arbeits- und 64 GB-Systemspeicher. Die 6GB+128GB-Variante ist zu einer UVP von 249,90 Euro im Handel erhältlich.

Auf der Seite des Herstellers wird das Smartphone zudem mit einem Early-Bird-Angebot zu einem vergünstigten Preis angeboten. Wer sich zwischen dem 11. November und 12. November für den Kauf entscheidet, spart jeweils 30 Euro auf beide Ausstattungsvarianten. Beim Basis-Modell landen wir somit bei einem Angebotspreis von 199,90 Euro.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,778 Beiträge 1,902 Likes

Mit dem POCO M4 Pro 5G will das Tochterunternehmen von Xiaomi die Smartphone-Mittelklasse aufmischen. Für unter 250 Euro bekommen Käufer eine Menge geboten: Ein 90-Hz-Display, 33W Pro Fast-Charging-Funktion und ein 50 Megapixel starker Kamerasensor gehören zur Ausstattung. POCO M4 Pro 5G kommt nach Deutschland POCO hat heute den Start des Mittelklasse-Smartphones POCO M4 Pro 5G … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"