News

QNAP bietet NAS mit chinesischer CPU weltweit an

QNAP sorgt mit seinem neuen NAS für Aufsehen: Anders als üblich kommen keine Prozessoren von AMD oder Intel zum Einsatz, sondern solche vom chinesischen Hersteller ZhaoXin – und das Gerät wird weltweit angeboten.

Achtkerniger Prozessor mit mäßiger Rechenleistung

Der zum Einsatz kommende Prozessor KaiXian KX-U6580 weist zwar ebenso wie die Spitzenmodelle von AMD und Intel acht Kerne mit einer Taktrate von 2,5 GHz auf, bietet jedoch pro Kern eine nur mäßige Rechenleistung. Gefertigt wird der mit 16-Nanometer-Strukturen versehene Prozessor vom Auftragsfertiger TSMC. Designt ist der Prozessor dabei für den x86-Befehlssatz, was durch eine ZhaoXin erteilte VIA-Lizenz möglich wird.

Interessant ist, dass die KaiXian-Reihe bisher nur für den chinesischen Markt gedacht war und vor allem darauf zielte, die Hardware-Abhängigkeit von westlichen Unternehmen wie AMD oder Intel zu durchbrechen. In Europa sind bisher entsprechend keine Geräte erhältlich gewesen, die auf einen Prozessor dieser Reihe setzen. Gleichwohl hat mit HP bereits eine in den USA ansässige Firma in der Produktion auf einen KaiXian-Prozessor zurückgegriffen; das so entstandene Produkt ist jedoch ausschließlich in China erhältlich. Das neue NAS von QNAP stellt somit also eine Neuheit dar, die mit den bisherigen Entwicklungen bricht.

Preislich kaum konkurrenzfähig

Sonderlich erfolgreich dürfte das neue NAS jedoch nicht werden. Mit sechs Festplatteneinschüben und zwei Multigigabit-Ethernet-Anschlüssen ist es zwar solide ausgestattet; der aufgerufene Preis von rund 1.140 Euro liegt jedoch deutlich über dem vergleichbarer Produkte. Auch QNAP selbst hat vergleichbare Produkte im Angebot, die nur etwas mehr als die Hälfte kosten. Für den Preis von mehr als 1.100 Euro sind auf dem Markt heute bereits NAS mit 10-GBit/s-Ethernet oder SFP+-Slot erhältlich – Qualitäten die das QNAP-Produkt nicht bieten kann.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

2,174 Beiträge 952 Likes

QNAP sorgt mit seinem neuen NAS für Aufsehen: Anders als üblich kommen keine Prozessoren von AMD oder Intel zum Einsatz, sondern solche vom chinesischen Hersteller ZhaoXin – und das Gerät wird weltweit angeboten. Achtkerniger Prozessor mit mäßiger Rechenleistung Der zum Einsatz kommende Prozessor KaiXian KX-U6580 weist zwar ebenso wie die Spitzenmodelle von AMD und Intel … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"