News

QNAP TS-253E und TS-453E: Neues 2-Bay- und 4-Bay-Desktop-NAS mit Intel Celeron J6412

Mit dem QNAP TS-253E und TS.453E hat der Hersteller zwei neue Desktop-NAS-Lösungen vorgestellt, die vor allem für langfristige Projekte oder Unternehmen, die mehrere gleiche NAS Modelle in jeder Filiale oder Zweigstelle benötigen, ausgelegt sind. Sie ergänzen als kompaktere Lösungen beispielsweise das QNAP TS-h1290FX im Tower-Design.

QNAP TS-253E und TS-453E im Detail

Beim QNAP TS-253E handelt sich es um ein 2-Bay-NAS, beim Q-NAP TS-453E um eine 4-Bay-Lösung. Die TS-x53E Serie ist mit einem Intel Celeron J6412 Quad-Core Prozessor (Burst bis zu 2,6 GHz) ausgestattet, der für einen längeren Zeitraum (bis 2029) verfügbar ist und von QNAP unterstützt wird.

Die TS-x53E Serie ist ideal für Managed Service Provider, Systemintegratoren und andere IT-Unternehmen, die passende NAS Modelle für langfristige Projekte benötigen. Dabei folgt der Hersteller der Anfrage vieler Unternehmen, die ein NAS mit langfristiger Unterstützung und Verfügbarkeit suchen:

„Die TS-x53E Serie wird von QNAP für einen längeren Zeitraum angeboten und unterstützt und ist somit die perfekte Lösung für diese Unternehmen sowie andere Benutzer,“ verrät Andy Chuang, Produktmanager von QNAP.

Starke Ausstattung in beiden NAS-Lösungen

Den Großteil der technischen Ausstattung teilen das QNAP TS-253E und TS453E. Geboten werden beispielsweise 8 GB RAM, Dual 2,5 GbE Konnektivität und zwei M.2 2280 PCIe Steckplätze, um Dateiserver, Sicherungsserver und andere wichtige Anwendungen zu unterstützen.

Ein dualer HDMi-Ausgang erlaubt zudem die Nutzung hochwertiger Überwachsausrüstung, sowie eine direkte Wiedergabe von Multimedia-Inhalten. Durch die Einstellung von Port Trunking mit zwei 2,5 GbE Ports können Unternehmen die Vorteile von bis zu 5 Gbps Bandbreite für bessere Leistung und Dienste für mehrere Benutzer nutzen.

NVMe-SSDs lassen sich in den M.2-PCIe-Steckplätzen einfach installieren, während die Leistung via SSD-Caching verbessert werden kann. QNAPs Auto-Tiering Technologie (Qtier) ermöglicht zudem eine kontinuierliche Optimierung der Speichereffizienz. Im Falle des TS-253E-8G stehen dir eben zwei Laufwerkseinschübe zur Verfügung, beim QNAP TS-453E-8G sind es derer vier.

Aktuelles QTS-Betriebssystem an Bord

Beide NAS-Modelle sind mit der neuesten Version des QTS Betriebssystems ausgestattet, das umfangreiche NAS Geschäftsanwendungen bietet und gleichzeitig für ein Höchstmaß an Sicherheit der NAS-Daten sorgt.

Snapshots können zum Schutz des NAS vor Ransomware verwendet werden, während zur sicheren Verbindung über das Internet myQNAPcloud genutzt werden kann. Das Hybrid Backup Sync kann NAS Dateien einfach in der Cloud oder auf einem entfernten/lokalen NAS sichern, um die 3-2-1 Sicherungsstrategie zu erfüllen. QVR Elite ermöglicht Benutzern den Aufbau eines Überwachungssystems mit niedrigeren TCO und höherer Skalierbarkeit.

Weitere Details zu beiden NAS-Systemen findest du auf den jeweiligen Produktwebsites von QNAP, zum TS-253E und zum TS-453E.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

7,612 Beiträge 2,104 Likes

Mit dem QNAP TS-253E und TS.453E hat der Hersteller zwei neue Desktop-NAS-Lösungen vorgestellt, die vor allem für langfristige Projekte oder Unternehmen, die mehrere gleiche NAS Modelle in jeder Filiale oder Zweigstelle benötigen, ausgelegt sind. Sie ergänzen als kompaktere Lösungen beispielsweise das QNAP TS-h1290FX im Tower-Design. QNAP TS-253E und TS-453E im Detail Beim QNAP TS-253E handelt … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"