News

Razer Hammerhead Pro Hyperspeed: Top-Sound für jede Plattform

Razer überrascht seine Community mit einem neuen Highlight im Bereich der Gaming-Peripherie. Mit den Razer Hammerhead Pro Hyperspeed hat die stylische Gaming-Marke aus den USA kompakte True Wireless In-Ears präsentiert, die man gleich auf mehreren Plattformen nutzen können soll. Features wie die hauseigene HyperSpeed-Technologie sowie eine hybride aktive Geräuschunterdrückung sollen den Audiomarkt ordentlich aufmischen.

Razer Hammerhead Pro Hyperspeed für Konsole und PC

Egal, ob Nintendo Switch, PlayStation, Xbox, Steam Deck oder PC – Die neuesten In-Ears aus dem Hause Razer sollen auf nahezu jeder Plattform tollen Sound bieten können. Die entsprechende Verbindung lässt sich dank umfangreicher Konnektivität auf unterschiedlichem Wege herstellen. Dank Bluetooth 5.3 ist das kleine Kopfhörerpaar auf dem neuesten Stand, was moderne Drahtlosverbindungen angeht. Im Gaming-Modus soll eine stabile Leistung sowie eine Latenz von knapp 60 ms aufrecht erhalten werden. Doch auch Geräte ohne Bluetooth sollen problemlos als Quelle dienen können.

Razer hammerhead pro hyperspeed
Bild: Razer

Hier kommt der hauseigene HyperSpeed-Dongle zum Einsatz. Dieser ermöglicht eine 2,4 GHz Verbindung und soll unter anderem für eine geringe Latent von unter 40 ms sorgen.  Eine THX-Zertifizierung soll dabei ein Garant für eine hohe Audioqualität sein. Die hybride aktive Geräuschunterdrückung (ANC) soll effektiv Umgebungsgeräusche unterdrücken. Dabei soll der Nutzer entscheiden können, wie sehr man sich von der Umwelt abkapseln möchte. Schließlich ermöglicht ein Schieberegler die Einstellung der Stärke der Unterstützung.

Praktische Features

Wie es bei True Wireless In-Ears üblich ist, kommen auch die Razer Hammerhead Pro Hyperspeed mit passendem Etui daher, das nicht nur der Aufbewahrung dient. Obendrein werden die Mini-Kopfhörer hier geladen. Praktisch ist, dass Razer das Ladeetui Qi-fähig gemacht hat. Das bedeutet für dich als Nutzer, dass sich das Ganze ohne Kabelsalat laden lässt. Voll aufgeladen soll das Etui den Kopfhörern zu einer Laufzeit von bis zu 24 Stunden verhelfen. Alternativ ist das Laden des Etuis per USB-C möglich. Die Razer Hammerhead Pro Hyperspeed lassen sich natürlich auch im Zusammenspiel mit deinem Smartphone nutzen.

Razer hammerhead pro hyperspeed
Laden ist auch über das hauseigene Ladepad von Razer möglich. (Bild: Razer)

Hier kann es während der Arbeit oder einer Runde Gaming unter Umständen zu nervigen Störungen kommen. Im sogenannten „Bitte nicht stören“ Modus soll man dieses Risiko ausmerzen können. Benachrichtigungen vom Messenger oder Anrufe werden hier vom Kopfhörerpaar kurzerhand ausgeblendet. Für eine coole Optik sorgt der Support von Razer Chroma RGB. Die hauseigene Beleuchtungslösung des Herstellers dürfte eine Bereicherung für das heimische Gaming-Setup darstellen.

Preis und Verfügbarkeit

Die Razer Hammerhead Pro Hyperspeed klingen in der Theorie nach einem erstaunlich guten Kopfhörerpaar, das sich insbesondere für Besitzer gleich mehrerer Gaming-Möglichkeiten lohnen könnte. Allerdings ist auch der Preis nicht ohne, den der Hersteller hier aufruft. Stolze 229,99 Euro setzt Razer als UVP an. Wen das nicht abschreckt, der kann ab sofort zuschlagen. Mehr Informationen findest du auf der offiziellen Produktseite.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Avatar of Basic Tutorials
Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

11,104 Beiträge 2,732 Likes

Razer überrascht seine Community mit einem neuen Highlight im Bereich der Gaming-Peripherie. Mit den Razer Hammerhead Pro Hyperspeed hat die stylische Gaming-Marke aus den USA kompakte True Wireless In-Ears präsentiert, die man gleich auf mehreren Plattformen nutzen können soll. Features wie die hauseigene HyperSpeed-Technologie sowie eine hybride aktive Geräuschunterdrückung sollen den Audiomarkt ordentlich aufmischen. Razer … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"