News

Samsung Galaxy Tab A8: Tablet kommt mit Panorama-Display und extra Power

Einen stilvollen Allrounder mit spannendem Panorama-Display und ordentlich Power unter der Haube will man gebaut haben. Das Samsung Galaxy Tab A8 wurde offiziell vorgestellt. Dabei wartet das Tablet mit einigen spannenden Features auf. Es handelt sich um das bisher schlankste und leistungsfähigste Gerät der Tab A-Serie.

Samsung Galaxy Tab A8: Panorama-Display und Dolby Atmos Surround-Sound

Das Galaxy Tab A8 ist mit einem 10,5 Zoll (26,69 cm) WUXGA-Display und einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln ausgestattet. Das Verhältnis von Bildschirm zum Gehäuse beträgt dabei ganze 80 Prozent. So eignet sich das Panorama-Display im 16:10-Format sehr gut für stationäres und mobiles Streaming und Gaming, aber auch für jegliche Form von Videotelefonie und Online-Kommunikation.

Mit gerade mal 508 g ist das Galaxy Tab A8 sehr leicht und verfügt trotzdem über mächtig Power unter der Haube. Es bietet eine 10 Prozent bessere CPU- und GPU-Leistung als das Vorgängermodell für eine schnellere und flüssigere Performance. Als SoC kommt der Unisoc Tiger T618, der den Qualcomm Snapdragon 662 des Vorgängers ersetzt.

Bildschirm teilen, gleichzeitig zwei weitere Anwendungen nebeneinander laufen haben und mit dem Multi-Active-Window ein weiteres Pop-up-Fenster hinzufügen stellt für das Tablet kein Problem dar. Mit vier integrierten Lautsprechern sorgt es zudem für einen hervorragenden Klang mit Dolby Atmos Surround-Sound. Für Durchhaltevermögen sorgt ein 7040-mAh-Akku mit bis zu 15-W-Schnellladefunktion.

Samsung Galaxy Tab A8 Pink Gold

Kameras und Speicherplatz

Auf der Rückseite des Samsung Galaxy Tab A8 verbaut der Hersteller eine Kamera mit einer Auflösung von 8 Megapixeln, während an der Front eine 5-Megapixel-Kamera zum Einsatz kommt. Geboten wird eine spannende, neue Screen-Recorder-Funktion. Mit dieser Ausstattung lassen sich Video-Tutorials oder Vorlesungen in hoher Qualität aufnehmen. Auch bei der Aufnahme eines eigenen Videos oder Gaming-Streams liefern die zwei Kameras gute Ergebnisse.

Für viel Speicherplatz ist beim Galaxy Tab A8 ebenfalls gesorgt. Mit einem internen Speicher von 32 GB bietet das A8 jede Menge Platz für Spiele, Videos, Apps und Musik. Eine Speicherweiterung via microSD-Karte um bis zu 1 TB ist ebenfalls möglich.

Mit Samsung TV Plus und mehr als 200 kostenlosen Sendern können Tab A8 Besitzer Live- und On-Demand-Unterhaltung genießen. Mit dem Tab A8 gibt es für Neukunden zwei Monate werbefreies YouTube Premium dazu.

Preise und Verfügbarkeit

Das Samsung Galaxy Tab A8 wird ab Januar 2022 im Samsung Online-Shop und im deutschen Handel erhältlich sein. Angeboten wird das Tablet als LTE-Variante, sowie als WiFi-Modell. Das Samsung Galaxy Tab A8 WiFi liegt bei einer UVP von 229,00 Euro, das Samsung Galaxy Tab A8 LTE schlägt mit 279,00 Euro zu Buche.

Außerdem wird es eine Reihe an neuem Zubehör geben. Das schlanke Book Cover lässt sich schnell und einfach im Cradle anbringen und schützt bei Stößen und vor Kratzern. Mit dem frei beweglichen Scharnier des Protective Standing Cover lässt sich das Tablet in einem einstellbaren Blickwinkel zwischen 30 und 75 Grad aufstellen. Der griffige Rahmen des Clear Edge Cover bietet guten Halt und die transparente Rückseite lässt die Farbe des Galaxy Tab A8 voll zur Geltung kommen.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Avatar of Basic Tutorials
Basic Tutorials

Neues Mitglied

2,751 Beiträge 1,143 Likes

Einen stilvollen Allrounder mit spannendem Panorama-Display und ordentlich Power unter der Haube will man gebaut haben. Das Samsung Galaxy Tab A8 wurde offiziell vorgestellt. Dabei wartet das Tablet mit einigen spannenden Features auf. Es handelt sich um das bisher schlankste und leistungsfähigste Gerät der Tab A-Serie. Samsung Galaxy Tab A8: Panorama-Display und Dolby Atmos Surround-Sound … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"