News

Samsung spielt fehlerhaftes Update aus

Die Geräte der S21-Familie von Samsung erhalten derzeit ein rund 1,1 GB großes Update mit dem neuesten Android-Sicherheitspatch. Berichten von Nutzerinnen und Nutzern zufolge soll das Update fehlerhaft sein und Funktionen blockieren.

Play Store wird durch Update unzugänglich

Einigen Berichten von Nutzerinnen und Nutzern, die das Update bereits erhalten habe, zufolge soll es die Play-Protect-Zertifizerung des Geräts löschen, was dazu führt, dass Einkäufe im Play Store nicht mehr möglich sind. Verhindern lässt sich das allem Anschein nach nicht.

Betroffenen wird geraten, die Funktion „Hilfe holen“ in der Members-App von Samsung zu nutzen und den Support auf das Problem aufmerksam zu machen. Es ist davon auszugehen, dass das Problem zeitnah durch ein weiteres Update behoben werden wird. Bis dahin bleibt Betroffenen nichts anderes, als abzuwarten.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

2,131 Beiträge 951 Likes

Die Geräte der S21-Familie von Samsung erhalten derzeit ein rund 1,1 GB großes Update mit dem neuesten Android-Sicherheitspatch. Berichten von Nutzerinnen und Nutzern zufolge soll das Update fehlerhaft sein und Funktionen blockieren. Play Store wird durch Update unzugänglich Einigen Berichten von Nutzerinnen und Nutzern, die das Update bereits erhalten habe, zufolge soll es die Play-Protect-Zertifizerung … (Weiterlesen...)

Antworten 1 Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"