News

Sharkoon B2 und RUSH ER40: Neue Gaming-Headsets vorgestellt

Sharkoon Technologies erweitert sein Audio-Sortiment durch zwei Produkte mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Das auffällige USB-Headset RUSH ER40 richtet sich mit seiner RGB-Beleuchtung mit 3D-Effekt an stilbewusste Gamer. Das Sharkoon B2 hingegen setzt auf ein dezentes schwarzes Aussehen, bietet ein abnehmbares Mikrofon und lässt sich dank modularer Kabel auch als reiner Kopfhörer daheim oder unterwegs verwenden. Bei Sound und Komfort setzen beide Headsets auf leistungsstarke 50-Millimeter-Treiber und atmungsaktive Stoffpolster.

Stilvoll und leistungsstark: B2

Als Nachfolger des B1-Headsets setzt auch das Sharkoon B2 auf ein stilvolles Design ganz in Schwarz. Kombiniert mit dem abnehmbaren Mikrofon kann das B2 in wenigen Sekunden auch als Kopfhörer verwendet werden. Dank des 110 Zentimeter langen Kabels mit TRRS-Stecker lässt es sich zudem auch an Mobilgeräten nutzen. Weitere Anschlussmöglichkeiten für USB und Klinke mit einer Gesamtlänge von 250 Zentimetern stehen ebenfalls zur Verfügung.

Die weiche Stoffoberfläche der atmungsaktiven Ohrpolster ist laut Hersteller für ein komfortables Tragegefühl ausgelegt. Zusätzlich passen sich auch hier bewegliche Ohrmuscheln sowie das in Kunstleder gebundene Kopfband der Kopfform an.

Wuchtiger Sound

Für den passenden Sound kommt erneut ein 50-Millimeter-Treiber zum Einsatz. Wird das B2 über USB betrieben, steht am Inline-Controller neben den üblichen Bedienelementen wie Mikrofonstummschaltung und Lautstärkereglung auch ein Hardware-Equalizer mit drei Modi zur Verfügung.

Die Soundkarte des Inline-Controllers verfügt über eine Samplingrate von 96 Kilohertz und eine Bittiefe von 24 Bit. Das Mikrofon des B2 kommt mit einem Popschutz daher, wodurch Plosivlaute für eine klare Sprachübertragung gefiltert werden. Es kann auch bei Bedarf ganz einfach abgenommen werden.

Über die herunterladbare Software können mittels eines 10-Band-Equalizers weitere Einstellungen am Klangbild vorgenommen werden. Auch der virtuelle 7.1-Klang lässt sich über die Software nach Belieben einstellen.

Sharkoon RUSH ER40

Optisch und technisch reiht sich das ER40 gekonnt in die beliebte RUSH-Serie ein und ist somit rundum auf Gaming ausgelegt. Über das dezente, rundliche Design hinaus setzt Sharkoon jedoch erstmals mit einer RGB-Beleuchtung auf einen Eyecatcher mit leicht plastischem 3D-Effekt, der sich zudem in zwei unterschiedlichen Modi betreiben lässt. Ein verstellbares Kopfband und bewegliche Ohrmuscheln sind darauf ausgelegt, auch nach ausgiebigen Gaming-Sessions einen angenehmen Tragekomfort zu bieten.

Das RUSH ER40 verfügt über einen 50-Millimeter-Treiber für einen ausgewogenen Klang. Am Inline-Controller können die Lautstärke reguliert und das Mikrofon stummgeschaltet werden. Über die Software lässt sich der virtuelle 7.1-Klang aktivieren und Feinjustierungen am Sound über einen 10-Band-Equalizer vornehmen.

Die klare Sprachübertragung des Mikrofons wird ergänzt durch einen beiliegenden Popschutz, der effizient Plosivlaute aus der Sprache herausfiltert. Das Kabel ist aus flexiblem TPE gefertigt, das nicht so schnell verknotet und zudem besser vor Kabelbruch geschützt ist. Es ist 240 Zentimeter lang und verfügt über einen USB-Anschluss.

Preis und Verfügbarkeit

Das Sharkoon RUSH ER40 ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 31,90 Euro verfügbar. Das Sharkoon B2 ist ebenfalls ab sofort erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt hier bei 49,90 Euro.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

3,082 Beiträge 1,456 Likes

Sharkoon Technologies erweitert sein Audio-Sortiment durch zwei Produkte mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Das auffällige USB-Headset RUSH ER40 richtet sich mit seiner RGB-Beleuchtung mit 3D-Effekt an stilbewusste Gamer. Das Sharkoon B2 hingegen setzt auf ein dezentes schwarzes Aussehen, bietet ein abnehmbares Mikrofon und lässt sich dank modularer Kabel auch als reiner Kopfhörer daheim oder unterwegs verwenden. Bei … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"