News

Sicherheitslücke bei Lexmark-Druckern

Lexmark hat bekanntgegeben, eine kritische Sicherheitslücke bei seinen Druckern gefunden und beseitigt zu haben. Wer einen Drucker des Unternehmens nutzt, wird aufgefordert, das neueste Firmwareupdate zu installieren.

Drucker als Schwachstelle im Netzwerk

Die Sicherheitslücke macht die Drucker des Unternehmens zu einer Schwachstelle, über welche auf das gesamte Netzwerk, in welches der jeweilige Drucker eingebunden ist, zugegriffen werden kann. Ausgangspunkt der Lücke ist dabei ein Fehler im Postscript-Interpreter. Hier können Angreifende ansetzen und einen Speicherfehler erzeugen, welcher es wiederum ermöglicht, Schadcode auszuführen. Wie ein solcher Angriff im Detail aussieht, erläuterte Lexmark nicht. Das Unternehmen gab darüber hinaus an, dass bisher keine Angriffe über die genannte Sicherheitslücke bekannt seien.

Zahlreiche Drucker betroffen

Betroffen sind etliche Modelle von Lexmark, darunter die populären Drucker C925, M3250 und XM1135. Eine vollständige Liste stellt das Unternehmen im Internet zur Verfügung. Dort ist auch aufgelistet, welche Firmwareversionen betroffen sind.

Betroffenen wird geraten, das neueste Firmwareupdate zu installieren, über welches die Sicherheitslücke geschlossen wird.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

3,446 Beiträge 1,474 Likes

Lexmark hat bekanntgegeben, eine kritische Sicherheitslücke bei seinen Druckern gefunden und beseitigt zu haben. Wer einen Drucker des Unternehmens nutzt, wird aufgefordert, das neueste Firmwareupdate zu installieren. Drucker als Schwachstelle im Netzwerk Die Sicherheitslücke macht die Drucker des Unternehmens zu einer Schwachstelle, über welche auf das gesamte Netzwerk, in welches der jeweilige Drucker eingebunden ist, … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"