News

Sony präsentiert Smartphone Xperia 10 V

Sony hat mit dem Xperia 10 V ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das mit seiner Handlichkeit, einer starken Kamera und Optimierung für die Videowiedergabe überzeugen soll.

Kompakt und leicht

Sony bewirbt das Xperia 10 V offensiv als weltweit leichtestes 5G-Smartphone. Auf die Waage bringt das Gerät tatsächlich nur leichte 159 Gramm. Das sorgt dafür, dass es auch unterwegs nicht störend auffällt – in Zeiten immer größer und klobiger werdender Smartphones eine echte Seltenheit. Hierzu trägt auch der schlanke Rahmen des Smartphones bei. Nichtsdestotrotz ist das Xperia 10 V stark ausgestattet. So verfügt es etwa über einen leistungsstarken Akku, der eine Kapazität von 5.000 mAh aufweist und eine ununterbrochene Videowiedergabe von bis zu 34 Stunden garantieren soll. Hinzu kommen ein robustes OLED-Display aus Gorilla Glass sowie eine Kamera mit drei Objektiven.

Optisch soll das neue Xperia 10 V indes nicht nur mit seiner Zierlichkeit, sondern auch farblich überzeugen. Angeboten wird es in den Farbvarianten Lavendel, Salbeigrün, Weiß und Schwarz. Damit ist es perfekt auf die neuen kabellosen Kopfhörer WF-C700N abgestimmt, die in den gleichen Farbvarianten angeboten werden. Sony möchte so einen einheitlichen Look ermöglichen.

Display und Kamera

Das bereits erwähnte OLED-Display misst in der Diagonale 6,1 Zoll und löst in FullHD auf. Es ist dabei rund 1,5-mal heller als das Display des Vorgängermodells und damit besser für die Nutzung im Freien geeignet. Sony gibt darüber hinaus an, dass das verwendete Display für die Wiedergabe von Videos optimiert ist. Hierfür wird zusätzlich zum Smartphone auch ein Cover mit Standfuß angeboten. Dieses ist farblich auf das Handy abgestimmt und fungiert als Halter, der eine komfortable Videowiedergabe mit Nutzung der Front-Stereolautsprecher ermöglicht. Es muss jedoch separat erworben werden.

Für die Kamera gilt das selbstredend nicht. Die Hauptkamera auf der Rückseite ist mit drei Objektiven ausgestattet (16 mm mit f/2,2-Blende, 26 mm mit f/1,8-Blende und 54 mm mit f/2,2-Blende), die Aufnahmen aller Art ermöglichen sollen. Ausgestattet ist das Weitwinkelobjektiv dabei mit einem neuen Bildsensor, der mehr Licht einfangen kann als der des Vorgängermodells. So sollen auch in dunklen Umgebungen hochwertige Fotos aufgenommen werden können. Ferner bietet die Kamera mit optischer Bildstabilisierung eine weitere nützliche Funktion für hochwertige Aufnahmen.

Die Frontkamera des Xperioa 10 V bringt als besonderes Ausstattungsmerkmal einen Handauslöser mit. Wird die Handfläche zur Kamera gerichtet, wird der Auslöser betätigt. So sind keine Verrenkungen mehr nötig, um den Auslöseknopf drücken und zugleich einen passablen Kamerawinkel halten zu können.

Für Videoaufnahmen bietet die Kamera des Handys Optical SteadyShot, eine Kombination aus optischer und elektronischer Bildstabilisierung für wackelfreie Aufnahmen.

Preis und Verfügbarkeit

Das Xperia 10 V kann ab dem 1. Juni vorbestellt werden. Der Preis liegt bei 449 Euro. Ausgeliefert wird es ab Mitte Juni.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Avatar of Basic Tutorials
Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

10,849 Beiträge 2,732 Likes

Sony hat mit dem Xperia 10 V ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das mit seiner Handlichkeit, einer starken Kamera und Optimierung für die Videowiedergabe überzeugen soll. Kompakt und leicht Sony bewirbt das Xperia 10 V offensiv als weltweit leichtestes 5G-Smartphone. Auf die Waage bringt das Gerät tatsächlich nur leichte 159 Gramm. Das sorgt dafür, dass es … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"