News

SPC Gear stellt gleich drei neue Gaming-Tische vor

Im Rahmen einer umfangreichen Vorstellungsrunde haben die Hardware-Experten von SPC Gear gleich drei neue Gaming-Tische vorgestellt. Beim GD700 möchte der Hersteller vor allem mit einem langlebigen Design und jeder Menge Platz für Gaming-Zubehör punkten. Freunde einer aufgeräumten Optik dürften sich über das Kabelmanagement freuen.

Wahlweise ist der Tisch als GD700E auch elektrisch höhenverstellbar. Darüber hinaus hat das polnische Unternehmen mit dem GD100 Onyx White einen weißen Ableger seines GD100 vorgestellt. Auch dieser soll sich durch gutes Kabelmanagement und weitere Features auszeichnen. Wir schauen uns die drei Modelle einmal genauer an.

GD700E Gaming-Tisch mit elektrischer Höhenverstellung

Der neu vorgestellte GD700E ist zweifelsohne das Flaggschiff unter den drei neuen Gaming-Tischen. Dabei setzt SPC Gear auf ein Bedienungsschema, welches wir auch von anderen höhenverstellbaren Schreibtischen kennen. Hoch und herunter fahren lässt sich der Tisch unkompliziert über ein Panel, welches sich an der Front der Tischplatte befindet.

Bild: SPC Gear

Mithilfe des elektrischen Antriebs soll man die Höhe stufenlos an die eigenen Wünsche anpassen können. So sind Tischhöhen zwischen 73 und 120 cm möglich. Um einen Wechsel zwischen den unterschiedlichen Höhen zu erleichtern, soll man vier verschiedene Stufen speichern können. Wer keine elektrische Höhenverstellung benötigt, kann auch zum herkömmlichen GD700 greifen.

Bild: SPC Gear

SPC Gear spendiert sowohl dem GD700 als auch dem GD700E ein umfangreiches Kabelmanagement, um für Ordnung im Gaming-Setup zu sorgen. Dabei kommt unter anderem die praktische Metallablage zum Einsatz. Diese befindet sich unmittelbar unter der Tischplatte und dient als Ablagefläche für eine Steckdosenleiste.

Bild: SPC Gear

Dank der integrierten Löcher kann man bequem die Netzstecker in die Kabelleiste einstecken. Mithilfe der drei (links, mittig, rechts) rückseitig angebrachten Aussparungen mit einer Größe von 5 cm erleichtert SPC Gear die Montage von Monitoren. Richtig schick ist das kratzfeste Furnier mit Carbon-Finish.

GD100 jetzt auch in Onyx Weiß

Wer beim Design seines Gaming-Setups einmal etwas wagen möchte, sollte sich den GD100 in der nun verfügbaren Version in schickem Onyx Weiß ansehen. Neben einer schicken silber-weißen Optik bietet der Gaming-Desk laut Hersteller eine kompakte Größe, die in jedem Setup Platz finden dürfte.

Bild: SPC Gear

Dennoch sollen selbst große ATX-Gehäuse auf das GD100 passen. Ein wahrer Hingucker ist das Carbonmuster, welches sich in der Beschichtung wiederfindet. Die Schicht soll nicht nur gut aussehen, sondern dem Tisch auch Widerstandskraft verleihen.

Preis und Verfügbarkeit

Alle drei Neuzugänge sind ab sofort erhältlich. Für den SPC Gear GD700E ruft der polnische Hardware-Experte eine UVP von 369,99 Euro auf. Die Version ohne elektrische Höhenverstellung kostet wiederum 279,99 Euro. Für seinen weißen, kompakten GD100 Onyx White möchte SPC eine UVP von 214,99 Euro verlangen.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

3,420 Beiträge 1,474 Likes

Im Rahmen einer umfangreichen Vorstellungsrunde haben die Hardware-Experten von SPC Gear gleich drei neue Gaming-Tische vorgestellt. Beim GD700 möchte der Hersteller vor allem mit einem langlebigen Design und jeder Menge Platz für Gaming-Zubehör punkten. Freunde einer aufgeräumten Optik dürften sich über das Kabelmanagement freuen. Wahlweise ist der Tisch als GD700E auch elektrisch höhenverstellbar. Darüber hinaus … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"