News

Steam für Chromebooks offiziell angekündigt

Wer ein leistungsstarkes Chromebook sein Eigen nennt, kann künftig auch PC-Spiele aus Valves Plattform Steam zocken. Eine erste Alpha für ChromeOS steht ab sofort zur Verfügung.

Steam startet auf ChromeOS

Parallel zu Googles eher wenig erfolgreichen Cloud-Gaming-Plattform Stadia will der Suchmaschinengigant offenbar im Gaming-Segment weiter Fuß fassen. Kurz nach der überraschenden Ankündigung von Google Play Games für Windows macht man Chromebooks dank Steam-Unterstützung nun fit für den Gaming-Betrieb.

Im Rahmen des Google for Games Developer Summit 2022 kündigte man überraschend eine erste Alpha-Version von Steam für ChromeOS an, die auch bereits veröffentlicht wurde, wenngleich sie im Netz derzeit noch nicht zu finden ist.

Wie Ron Amadeo, Redakteur für Ars Technica, auf Twitter mitteilt, verweist Google auf das Chromebook Community Forum für weitere Informationen zu Steam für Chromebooks. Gerüchte darüber, dass Google Steam für ChromeOS anbieten will, halten sich bereits seit rund zwei Jahren hartnäckig. Jetzt ist es offenbar endlich so weit. Bereits im Januar 2020 hatte AndroidPolice exklusiv über das Vorhaben berichtet.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.


Steam für Chromebooks nur auf bestimmten Geräten

Um Steam auf einem Chromebook nutzen zu können, muss das Gerät allerdings bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Lediglich Chromebooks, die mit einem Intel Core i5 oder Core i7 der 11. Generation ausgestattet sind, sind kompatibel.

Zudem gelten mindestens 8 Gigabyte Arbeitsspeicher als Grundvoraussetzung, um Steam für ChromeOS nutzen zu können. Weitere Informationen und technische Details will Google in Kürze verraten.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

4,356 Beiträge 1,584 Likes

Wer ein leistungsstarkes Chromebook sein Eigen nennt, kann künftig auch PC-Spiele aus Valves Plattform Steam zocken. Eine erste Alpha für ChromeOS steht ab sofort zur Verfügung. Steam startet auf ChromeOS Parallel zu Googles eher wenig erfolgreichen Cloud-Gaming-Plattform Stadia will der Suchmaschinengigant offenbar im Gaming-Segment weiter Fuß fassen. Kurz nach der überraschenden Ankündigung von Google Play … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"