News

TAG Heuer Connected Calibre E4: Smartwatch mit Snapdragon Wear 4100+ in zwei Größen

Der Schweizer Uhrenhersteller TAG Heuer hat die vierte Version seiner hauseigenen Connected-Smartwatch offiziell vorgestellt. Die neue TAG Heuer Connected Calibre E4 ist mit dem aktuellen Qualcomm Snapdragon Wear 4100+ SoC ausgestattet und erscheint sowohl in den Größen 42 mm als auch 45 mm.

TAG Heuer Connected Calibre E4 im Detail

Im Inneren der neuen Smartwatch TAG Heuer Connected Calibre E4 werkelt mit dem Qualcomm Snapdragon Wear 4100+ ein Prozessor, den wir bereits aus der Fossil Gen 6 (unser Test) kennen. Er zeichnet sich vor allem durch einen sparsamen Co-Prozessor aus, der sich positiv auf die Akkulaufzeit auswirken soll.

Wie lang die Akkulaufzeit der TAG Heuer Premium-Uhr ausfallen soll, ist nicht ganz klar. Der Hersteller spricht lediglich von einer ganztägigen Akkulaufzeit trotz kontinuierlichen Wellness-Trackings. Im Falle des 45-mm-Modells soll der 430 mAh starke Akku 30 Prozent länger durchhalten als noch beim Vorgänger. Angeboten wird die Smartwatch in den Größen 42 mm und 45 mm.

Geerbte hat die TAG Heuer Connected Calibre E4 dabei die Wahl hochwertiger Materialien und eine exzellente Verarbeitung. Abhängig vom gewählten Modell wird das Gehäuse aus Edelstahl oder Titan gefertigt. Die Lünette besteht aus Keramik und das Uhrenglas aus hochwertigem, kratzfesten Saphirglas. Bei den Armbändern stehen Metall, Leder oder Kautschuk zur Auswahl.

Bei den Displays verbaut TAG Heuer OLED-Panels. Das des 45-mm-Modells kommt auf 1,39 Zoll und bietet eine Auflösung von 454 x 454 Pixeln, während das 42-mm-Modell auf 1,28 Zoll und 416 x 416 Pixel kommt. Kabellos kommuniziert die Connected Calibre E4 via Bluetooth 5.0. Als Betriebssystem kommt Googles Wear OS 2 zum Einsatz. Ein Update auf Version 3 ist für den weiteren Jahresverlauf aber bereits bestätigt.

Fokus auf Gesundheit und Fitness

Die TAG Heuer Connected Calibre E4 richtet den Fokus klar auf Gesundheits- und Fitnesstracking. Hinsichtlich der Sensoren werden ein Herzfrequenzsensor, ein Gyroskop, ein Barometer und ein Beschleunigungsmesser geboten. Eine Messung der Blutsauerstoffsättigung oder eine Sturzerkennung gibt es hingegen nicht.

Auch die Kommunikation via LTE ohne verbundenes Smartphone ist nicht vorgesehen, die Smartwatch verfügt lediglich über Bluetooth und WLAN. Dafür verspricht man Fitness-Tracking auf höchstem Niveau und bietet dafür eine Vielzahl eigens entwickelter Apps an.

So gibt es beispielsweise geführte 7-Minuten-Workouts mit Animationen und Benachrichtigungen für den Wechsel zur nächsten Übung, sowie spezielle Apps für verschiedene Sportarten – darunter Laufen, Fahrradfahren, Schwimmen, Fitness und Golf. Gleichzeitig verfügt die Connected Calibre E4 über besondere Wellness-Apps, um beispielsweise Schritte, den Kalorienverbrauch und die Herzfrequenz zu messen.

TAG Heuer Connected Calibre E4
Bild: TAG Heuer

Preise und Verfügbarkeit

Die TAG Heuer Connected Calibre E4 erscheint in insgesamt sechs Varianten. Je drei Modelle mit 42 mm Größe und drei 45-mm-Modelle stehen zur Wahl. Für das 42-mm-Modell steht einzig ein Edelstahlgehäuse zur Auswahl, dafür kann zwischen drei verschiedenen Armbändern gewählt werden.

Hier geht es bei einer UVP von 1.700 Euro für die Variante mit Kautschuk los, während für das Metall-Gliederarmband 1.900 Euro aufgerufen werden. Bei der 45-mm-Smartwatch kann zudem auch ein Gehäuse aus Titan ausgewählt werden, hier reichen die Preise zwischen 1.950 Euro bis hin zu 2.400 Euro. Die Auslieferung erfolgt im Onlineshop von TAG Heuer ab dem 08.03.2022, während die TAG Heuer Connected Calibre E4 ab 10. März im freien Handel erhältlich sein wird.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,315 Beiträge 1,874 Likes

Der Schweizer Uhrenhersteller TAG Heuer hat die vierte Version seiner hauseigenen Connected-Smartwatch offiziell vorgestellt. Die neue TAG Heuer Connected Calibre E4 ist mit dem aktuellen Qualcomm Snapdragon Wear 4100+ SoC ausgestattet und erscheint sowohl in den Größen 42 mm als auch 45 mm. TAG Heuer Connected Calibre E4 im Detail Im Inneren der neuen Smartwatch … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"