News

Turtle Beach stellt Atlas Aero und Atlas Edge mit Control Studio vor

Turtle Beach zeigt sich auf der weltgrößten Spielemesse mit dem aufgekauften Roccat gemeinsam. Der kalifornische Hersteller hat auf der gamescom 2019 das brandneue Atlas Aero Gaming Headset sowie den Atlas Edge Enhancer im Gepäck und uns zusammen mit ihrem Control Studio vorgestellt.

Das Elite Atlas Aero Gaming-Headset

… ist die Weiterentwicklung des Vorgängermodells Atlas Elite. Das mit einer UVP von 149,99 € angepeilte Gaming Headset soll viele innovative Funktionen bereithalten. Das gehobene Mittelklassemodell ist kabellos. Den entsprechenden USB-Stick kann man für den Transport direkt unter einem Ohrpolster in der Ohrmuschel verstauen.

Das Headset hat ein Clip-Mikrofon sowie austauschbare Ohrpolster, was bei Puncto Langlebigkeit schon einmal gut ankommt. Mit dem patentierten ProSpecs™-System kann man durch Ziehen an einem Bändchen in dem Earpad eine Kuhle für Brillen schaffen, das habe ich so bisher noch nicht gesehen. Hiermit sollen auch Brillenträger bequem die bis zu 30 Stunden pro Akkuladung genießen können.

Dank immersive Waves Nx®-Audiotechnologie soll Stereo- und Surroundsound in eine 3D-Klangerfahrung verwandelt werden. Zu den Technologiepatenten reiht sich auch das Superhuman Hearing® ein. Ist diese Funktion aktiviert, soll man Geräusche wie etwa Schritte oder das Nachladen eines Gegners, welche sonst untergehen könnten, lauter hören. Wie entscheidend dieser Vorteil tatsächlich ist, konnte ich leider auf der gamescom nicht testen. Leider gab es keine Spiele auf dem PC.

Für das Atlas Aero hält dupreeh als Model her.

Für einen – sagen wir einmal gewagten – Trailer nimmt man sich das CS:GO Team von Astralis und wirbt mit den Fähigkeiten des Star-Ingameleaders gla1ve, der mit dem Atlas Aero „von überall aus“ callen können soll:

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube.com anzuzeigen

Der Sound kann beim ersten Hören nicht überzeugen, was aber auch mangelnder Audioqualität der Datei sowie dem Messelärm geschuldet sein kann. Für eine genauere Einschätzung warten wir auf ein Testprodukt.

Control Studio-Software

… ist Turtle Beachs Antwort auf die immer größer werdende Nachfrage der Gamer nach Konfigurationsmöglichkeiten. Die neue Desktop-Suite bietet die beiden vorgestellten Produkte viele Optionen rund um den Klang. Weitere Modelle sollen folgen. Mit dem Control Studio kann etwa Bass & Treble verstärken, das Mikrofon konfigurieren und Funktionen wie das Superhuman Hearing umschalten. Auch der Equalizer kann eingestellt werden, um verschiedene Frequenzen im Klang lauter oder leiser darzustellen. Außerdem kann man entscheiden, wofür man das Rad und einen Knopf am Atlas Aero verwenden möchte. Wer mag, kann sogar Macros festlegen.

Das Dashboard der Control Studio-Software

Seine Einstellungen kann man in Presets speichern und etwa für jedes Spiel entsprechend andere Konfigurationen laden.

Ab September kann man dann mit dem Control Studio so einige Anpassungen an dem Headset vornehmen. Für den Musikgenuss würde ich zwar nicht empfehlen, an den Einstellungen großartig herumzuspielen, für einige Spiele können sich die Funktionen jedoch als lohnenswert erweisen.

Atlas Edge PC Audio Enhancer

Die Atlas Edge-Audioerweiterung schließt man an den Computer und seine Kopfhörer o.ä. über 3.5 mm Klinke an, um Zugriff auf die Vorteile des Control Studios mit den oben genannten Audio-Features zu erhalten. Die Verlängerung ist für jedes Audiogerät geeignet, sogar für Geräte außerhalb des Turtle Beach Hauses. Auch können die dazu gewonnene Kabellänge von 1,5 m sowie der Anschluss über USB, um Platz für ein weiteres Gerät wie Boxen am Audioanschluss zu machen, als Vorteile gesehen werden.

Den Adapter vom Atlas Edge über USB mit dem PC verbinden

Die USB-Verlängerung ist derzeit unverbindlich mit 29,99 € bepreist.

Marlon

Meine Begeisterung für Gaming und meine Neugierde für Hardware führten mich 2015 zu Basic-Tutorials. Neben eigenen Projekten im Bereich CS:GO entwickelte ich Interesse am Verfassen einiger Beiträge für den Blog. Dieser gibt mir fortan eine Plattform, um unverfälschte Produkttests und News über für mich ansprechende Themen zu verfassen. Ich gebe gerne Hilfestellungen und entwickle eigene Rezensionen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"