News

Urbanista bringt solarbetriebenen Kopfhörer auf den Markt

Urbanista hat einen Kopfhörer präsentiert, der über Bluetooth betrieben wird und niemals schlappmachen soll – denn er lädt sich bei Lichteinstrahlung selbstständig wieder auf. Der Hersteller gibt an, es handle sich um die weltweit ersten solarbetriebenen Kopfhörer.

Kopfhörer im Solarbetrieb

Tatsächlich ist die Idee eines solarbetriebenen Kopfhörers nicht neu: Bereits im Dezember 2019 hat JBL seinen Solarkopfhörer Reflect Eternal über Indiegogo finanzieren lassen. Da dieser Kopfhörer bisher noch nicht ausgeliefert wurde, könnte Urbanista mit seinem Gerät jedoch tatsächlich das erste Unternehmen sein, das einen solarbetriebenen Kopfhörer auf den Markt bringt.

Der 750 mAh fassende Akku soll sich im Betrieb selbstständig über aufgenommenes Sonnenlicht aufladen und damit nicht nur besonders nachhaltig, sondern auch besonders komfortabel einsetzbar sein. Alternativ dazu kann er auch auf herkömmliche Weise, nämlich über USB-C, aufgeladen werden. Ohne Sonneneinstrahlung beträgt die Akkulaufzeit laut Urbanista indes 50 Stunden.

Ein einstündiger Aufenthalt im Sonnenlicht soll für eine Akkuladung, die drei Stunden Betrieb ermöglicht, ausreichen. Bei bewölktem Himmel soll ein einstündiger Aufenthalt im Freien immerhin eine Betriebsdauer von zwei Stunden ermöglichen. Auch in Innenräumen soll die Solaraufladung möglich sein, da das Powerfoyle-Material, mit dem der Kopfhörer überzogen ist, jedes Licht in Strom umwandeln kann. Damit ist laut Urbanista ein Dauerbetrieb ohne Steckdosennutzung prinzipiell möglich.

Abgesehen von der Solarfunktion handelt es sich um ein Gerät, das wenig Aufmerksamkeit erregen dürfte, ist es äußerlich doch sehr schlicht gehalten. Ganz in Schwarz und mit abgerundeten Formen präsentiert der Kopfhörer sich äußerst zurückhaltend. Ausgestattet ist er indes mit aktiver Geräuschunterdrückung sowie integrierten Mikrofonen, die sowohl Siri als auch Googles Sprachassistenten unterstützen.

Preise und Verfügbarkeit

Ausgeliefert werden sollen die Kopfhörer im Sommer. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 169 britischen Pfund, was etwa 195 Euro entspricht.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

1,941 Beiträge 949 Likes

Urbanista hat einen Kopfhörer präsentiert, der über Bluetooth betrieben wird und niemals schlappmachen soll – denn er lädt sich bei Lichteinstrahlung selbstständig wieder auf. Der Hersteller gibt an, es handle sich um die weltweit ersten solarbetriebenen Kopfhörer. Kopfhörer im Solarbetrieb Tatsächlich ist die Idee eines solarbetriebenen Kopfhörers nicht neu: Bereits im Dezember 2019 hat JBL … (Weiterlesen...)

Antworten 2 Likes

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"