News

USA eröffnen erstes Haus aus dem 3D-Drucker

Ein Haus aus dem heimischen 3D-Drucker zusammenschustern und dann darin einziehen. Klingt utopisch? In den USA wurde genau das jetzt Realität. Außen- und Innenwände des Hauses sowie Teile der Terrassenüberdeckung stammen aus dem 3D-Drucker.

Haus aus dem 3D-Drucker eröffnet

Kurz vor Weihnachten 2021 konnte eine Familie in den USA in das erste mit Hilfe eines 3D-Druckers gebaute Haus einziehen. Gebaut wurde das Haus von der Organisation Habitat for Humanity Peninsula and Greater Williamsburg, die Häuser an Familien mit geringem Einkommen über zinslose Darlehen mit einer Laufzeit von 20 bis 30 Jahren zur Verfügung stellt.

Ganze 111 Quadratmeter ist das Haus aus dem 3D-Drucker groß, das entsprechend in Rekordzeit errichtet wurde. Ungefähr 12 Stunden dauerte der Druck, wie die Organisation mitteilt. Die Aufschichtung der Teile aus einer Betonmasse habe die Bauzeit insgesamt um rund vier Wochen verkürzt.

Dabei sind wesentliche Teile der Dachkonstruktion noch aus Holz und anderen Materialien gefertigt worden. Ähnlich wie bei einem der ersten Häuser aus dem 3D-Drucker in Europa, Projekt Milestone in den Niederlanden.

Haus muss selbst fertiggestellt werden

Den neuen Besitzern wird seitens der Firma Alquist zudem ein 3D-Drucker in der Küche samt einer herunterladbaren Vorlage zur Verfügung gestellt, um beispielsweise Türknäufe, Abdeckungen für Lichtschalter und andere ersetzbare Teile auszudrucken und so das neue Eigenheim zu vervollständigen.

Als Voraussetzung des Habitat Homebuyer Programms musste die neue Eigenheimbesitzerin April 300 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten. Einige davon entfielen auf den Bau ihres eigenen Hauses aus dem 3D-Drucker. Andere wiederum wurden im Habitat ReStore in Williamsburg abgeleistet.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

t
titan

Neues Mitglied

1 Beiträge 0 Likes

naja besonders neu ist das jetzt nicht da schon seit mehreren Jahren Beton gedruckt wird um schwierige Bau-Formen nicht schalen zu müssen

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"