News

Xiaomi: Neue Redmi-Geräte angekündigt

Seit jeher steht Xiaomi für Gadgets, die mit einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis punkten. Bei seinen beiden kommenden Redmi-Produkten scheint dies nicht anders zu werden. Das chinesische Unternehmen hat neben einem neuen Wearable auch gleich ein paar neue True Wireless In-Ears (TWS) angekündigt. Wir werfen mal einen Blick auf die hierzulande bald erscheinenden Geräte.

Schon wieder ein Apple Watch Klon?

Wirft man einen Blick auf die Redmi Watch 2 Lite kann man sich Vergleiche zur Apple Watch einfach nicht verkneifen. Zumindest optisch gleichen die beiden Smartwatches aber auch wie ein Ei dem anderen. Bei der Bedienung sieht es nicht anders aus. So hat man die Wahl zwischen klassischer Touchgesten und der Bedienung mittels seitlichem Button. Nur die bei Apple typische Krone fehlt. Beim 1,55 Zoll großen LCD-Bildschirm verspricht Xiaomi eine Auflösung von 360 x 320 Pixel. Das dürfte für erfreulich scharfe Inhalte sorgen. Beim Betriebssystem möchte Xiaomi überraschenderweise nicht auf Androids Wear OS zurückgreifen. Die Palette verfügbarer Features klingt wirklich vielversprechend.

Bild: Xiaomi

Neben einem klassischen Pulsmesser ist hier auch die Messung des Blutsauerstoffs möglich. Fitnessfreunde freuen sich über die Tracking-Möglichkeit von mehr als 100 verschiedenen Übungen. Auch einen Schutz vor Wasser betont Xiaomi. So soll die Watch 2 Lite bis auf 5 ATM wasserfest sein. Damit sollte man das Wearable keineswegs beim Schwimmen tragen. Während das die Tauchfreunde unter euch traurig stimmen wird, ist das integrierte GPS wirklich lobenswert und alles andere als selbstverständlich in dieser Preisklasse. Für Durchhaltevermögen von bis zu zehn Tagen soll der Akku mit einer Kapazität von 262 mAh sorgen.

Preis-Leistungs-Kracher für die Ohren

Für das diesjährige Weihnachtsgeschäft möchte Xiaomi aber nicht nur seine Watch 2 Lite an den Start bringen. Mit den Redmi Buds 3 gibts auch noch was auf die Ohren. Aber auch hier muss man wieder deutliche Anleihen an Apple feststellen.

Bild: Xiaomi

Dieses Mal sind es eindeutig die AirPods, die als offensichtliches Vorbild herangezogen wurden. Die TWS sollen mit einer vollen Ladung bis zu fünf Stunden durchhalten können. Mithilfe des Transport- bzw. Ladeetuis gibt es zwanzig weitere Stunden Akkulaufzeit.

Bild: Xiaomi

Wenn es einmal schnell gehen muss, kann man mit zehn Minuten Ladezeit 90 weitere Minuten Musikgenuss schaffen. Herzstück der Klangkulisse sind die 12 mm Treiber. Bluetooth 5.2 und eine Zertifizierung nach IP54 runden das Gesamtpaket ab.

Neue Gadgets noch vor Weihnachten

Ein besseres Timing geht wohl kaum. So bringt Xiaomi neben der Redmi Watch 2 Lite auch die Redmi Buds 3 pünktlich zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft. Beide Gadgets punkten mit einem attraktiven Preis. So kannst du dir die Redmi Watch 2 Lite ab 13. Dezember zu einer UVP von 70 Euro sichern. Die Redmi Buds 3 soll es ebenfalls ab 13. Dezember zu einer UVP von 50 Euro geben.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

2,668 Beiträge 1,076 Likes

Seit jeher steht Xiaomi für Gadgets, die mit einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis punkten. Bei seinen beiden kommenden Redmi-Produkten scheint dies nicht anders zu werden. Das chinesische Unternehmen hat neben einem neuen Wearable auch gleich ein paar neue True Wireless In-Ears (TWS) angekündigt. Wir werfen mal einen Blick auf die hierzulande bald erscheinenden Geräte. Schon wieder ein … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"