News

Xiaomi Redmi Note 11 Pro+ 5G und Redmi Note 11S 5G mit 5G zu erschwinglichen Preisen

Xiaomi hat heute drei neue Smartphones der Redmi-Serie vorgestellt, die eine 5G-Konnektivität zu erschwinglichen Preisen realisieren sollen. Konkret handelt es sich um die Modelle Xiaomi Redmi Note 11 Pro+ 5G und Redmi Note 11S 5G und Redmi 10 5G, die mit einigen spannenden Features aufwarten.

Das Xiaomi Redmi Note 11 Pro+ 5G: 120W Laden und 108MP-Kamera

Auf dem Papier kann das neue Xiaomi Redmi Note 11 Pro+ 5G starke Spezifikationen vorweisen. Hier setzt der Hersteller auf einen Octa-Core MediaTek Dimensity 920 Prozessor, der im 6nm-Fertigungsverfahren hergestellt wird und so hohe Leistung bei gleichzeitig niedrigem Akkuverbrauch realisieren soll. Er bietet Taktraten von bis zu 2,5 GHz und unterstützt natürlich den 5G-Standard.

Ihm stehen wahlweise 6 GB oder 8 GB LPDDR4-Arbeitsspeicher, sowie 128 GB oder 256 GB UFS 2.2-Systemspeicher zur Seite. Der Speicher kann zudem via microSD-Karte um bis zu 1 TB erweitert werden.

Beim Display setzt das Note 11 Pro+ 5G auf ein 6,67 Zoll großes FHD+ AMOLED DotDisplay (2400 x 1080 Pixel) mit einer Bildwiederholfrequenz von 120Hz und einer Touch-Sampling-Rate von 360Hz. Es kommt auf eine typische Helligkeit von 700 Nits und maximal auf 1.200 Nits, das Kontrastverhältnis liegt bei 4,5 Mio. zu 1.

Das Redmi Note 11 Pro+ 5G ist zudem das erste Redmi-Smartphone, das mit kabelgebundenen 120W HyperCharge ausgestattet ist. Der 4.500 mAh große Akku soll dadurch in nur 15 Minuten auf volle 100 Prozent geladen werden können.

Xiaomi Redmi Note 11 Pro+ 5G

Das Gerät ist mit zweifachen Ladepumpen ausgestattet, um den Stromfluss in den Akku zu verbessern und so schneller zu laden. Zudem verfügt das Gerät über mehr als 40 Lade- und Akkusicherheitsfunktionen sowie eine Zertifizierung durch das TÜV Rheinland Safe Fast-Charge System, um die allgemeine Ladesicherheit und Stabilität zu gewährleisten.

Starkes Kamera-Setup

Auch an den Kameras hat Xiaomi beim Redmi Note 11 Pro+ 5G nicht gespart. Es verfügt über eine 108MP-Hauptkamera (f/1.8 Blende), die durch eine 8MP-Ultraweitwinkel (f/2.2, 120 Grad Sichtfeld)- und eine 2MP-Telemakro-Kamera ergänzt wird.

Die Hauptkamera ist mit einem Samsung HM2-Sensor und Dual-Nativ-ISO ausgestattet. Die Frontkamera sitzt in einem mittig platzierten Punch-Hole am oberen Rand und löst mit 16 Megapixeln auf (Blende: f/2.4).

Xiaomi Redmi Note 11 Pro+ 5G

Xiaomi Redmi Note 11S 5G

Nicht ganz so leistungsstark, aber ebenfalls spannend, fällt das Xiaomi Redmi Note 11S 5G aus. Hier verbaut der Hersteller einen MediaTek Dimensity 810-Prozessor mit Unterstützung von Dual-5G-SIM. Das Redmi Note 11S 5G nutzt den energieeffizienten 6nm-Fertigungsprozess und einen großen 5.000mAh-Akku, der mit 33 Watt schnellgeladen werden kann.

Das 6,6 Zoll große Full HD+ DotDisplay (2400 x 1080 Pixel) kommt auf eine Bildwiederholrate von 90 Hz und eine Touch-Samplingrate von 240 Hz. Zudem verfügt das Smartphone, man mag es kaum glauben, über einen 3,5-mm-Klinkenanschluss.

Redmi Note 11S 5G

Beim Kamera-Setup setzt das Note 11S 5G auf eine Triple-Kamera auf der Rückseite, die sich aus einer 50 Megapixel Hauptkamera (f/1.8), einer 8 Megapixel Ultra-Weitwinkelkamera (f/2.2, 119 Grad Sichtfeld) und einer 2 Megapixel starken Makro-Kamera zusammensetzt. An der Front gibt es eine Selfie-Cam, die mit 12 Megapixeln auflöst und eine Blendenöffnung von f/2.4 vorweist.

Das Redmi 10 5G: Das günstigste Modell

Das Gerät mit Dual 5G SIM-Support wird von einem MediaTek Dimensity 700-Prozessor mit einer Octa-Core-CPU von bis zu 2,2 GHz angetrieben und liefert so eine besonders effiziente Leistung. Außerdem verfügt es über eine 50MP Haupt- und eine 2MP Tiefenkamera.

Redmi 10 5G

Ein 6,58 Zoll großes FHD+ Dot Drop-Display mit einer Bildwiederholrate von 90Hz sorgt gleichzeitig für ein flüssiges Seherlebnis. Der 5.000mAh-Akku bietet genügend Energie, um alle Aufgaben mit weniger Zeit an der Steckdose zu erledigen.

Preise und Verfügbarkeit

Den Anfang macht das Xiaomi Redmi Note 11 Pro+ 5G, das ab dem 06. April 2022 in insgesamt drei Varianten im Handel erhältlich sein wird. Das Modell mit 6 GB Arbeits- und 128 GB Systemspeicher gibt es zu einer UVP von 399,90 Euro. Die Variante mit 8GB + 128GB wird für 429,90 Euro angeboten und das Modell mit 8GB + 256GB-Variante liegt bei einer UVP von 449,90 Euro.

Das Redmi Note 11S 5G ist voraussichtlich ab Juni 2022 in der 6GB + 128GB-Variante zu einer UVP von 329,90 Euro erhältlich. Zeitgleich soll auch das Redmi 10 5G mit 4 GB Arbeits- und 64 GB Systemspeicher folgen, das bei einer UVP von voraussichtlich 229,90 Euro liegen soll.

Bei AliExpress ist das Redmi Note 11 Pro+ 5G ab dem 6.4. 9 Uhr im Angebot für nur 332€, durch die Aktivierung eines Gutscheins. Ebenso könnt ihr bei Azagoo mit dem Gutschein NOTE30 sparen. Auch für das Redmi Note 11S 5G gibt es eine Aktion, das dann für 212€ erhältlich ist. Bei beiden Smartphones gibt es bei den ersten 50 Bestellungen kostenlose Redmi Buds 3 Pro kostenlos dazu.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

4,593 Beiträge 1,691 Likes

Xiaomi hat heute drei neue Smartphones der Redmi-Serie vorgestellt, die eine 5G-Konnektivität zu erschwinglichen Preisen realisieren sollen. Konkret handelt es sich um die Modelle Xiaomi Redmi Note 11 Pro+ 5G und Redmi Note 11S 5G und Redmi 10 5G, die mit einigen spannenden Features aufwarten. Das Xiaomi Redmi Note 11 Pro+ 5G: 120W Laden und … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"