Smartphones, Tablets & Wearables

Die besten Immobilien-Apps für iOS

Na, befindest du dich gerade auf der Suche nach einer passenden Mietwohnung oder gar einer Immobilie zum Kauf? Dann kannst du sicherlich nachvollziehen, warum immer mehr Menschen in diesem Themenbereich verzweifeln. Die Suche nach der perfekten Immobilie kann sich nämlich als wahre Nervenzerreißprobe herausstellen. Schließlich treffen hier häufig hohe Ansprüche auf hohe Preise. Besonders demotivierend ist häufig auch die große Konkurrenz, mit der man sich gezwungenermaßen konfrontiert sieht. So finden Wohnungsbesichtigungen in beliebten Großstädten wie Berlin, Hamburg oder München nicht selten mit mehreren hundert Interessenten statt. Doch es gibt einen kleinen Helfer, der dir bei der Wohnungssuche hilft – dein iPhone. Schließlich hält Apples App Store eine Reihe praktischer Apps zum Download parat, die allesamt die Suche nach der passenden Wohnung erleichtern. Im Folgenden möchten wir dir einmal die besten Immobilien-Apps für iOS vorstellen.

ImmobilienScout24: Der Platzhirsch

Wer sich auf die Suche nach einer passenden Immobilie begibt, landet in der Regel als erstes bei ImmobilienScout24. Dank passender App für iOS kannst du nun auch unterwegs nach deiner Traumwohnung suchen. Die übersichtliche App eignet sich optimal zur gezielten Suche nach einem passenden Objekt. So kannst du dank umfangreicher Filterfunktionen und Suchoptionen zwischen den vielen Inseraten die maßgeschneiderten herausfiltern. Hierbei stehen nicht nur örtliche Kriterien wie Stadt bzw. Stadtteil im Fokus. Außerdem entscheidest du, ob du ein Mietobjekt suchst oder gar eine Immobilie kaufen möchtest. Kommen mehrere Immobilien in Frage, kannst du sie praktischerweise auf dem Merkzettel abspeichern.

Bild: Apple App Store

Eines der wichtigsten Kriterien bei der Wohnungssuche ist sicherlich das Budget. Dank der tollen Übersicht der App behältst du die Kosten stets im Blick. Damit dir nicht die falschen Wohnungen angezeigt werden, ergeben sich auch hier umfangreiche Filtermöglichkeiten. So kannst du nicht nur die gewünschte Miethöhe, sondern auch die von dir benötigte Anzahl an Zimmern angeben. Die Suchergebnisse gibt ImmobilienScout24 übersichtlich heraus. Bei großem Interesse bietet dir die App die Möglichkeit, den Anbieter zu kontaktieren. Hierbei kannst du ihn entweder anrufen oder bei E-Mail kontaktieren. Wer seinen Wohnort wechselt, kann außerdem die nützliche Karte der App nutzen. So kannst du dir ein besseres Bild über dein neues Zuhause machen. Nicht nur für die Suche nach einer neuen Wohnung ist die App optimal. Obendrein kannst du deine eigene Immobilie inserieren.

Immowelt: Der wachsende Konkurrent

Doch der Platzhirsch ImmobilienScout24 bekommt immer mehr Mitbewerber, die ihrerseits an Beliebtheit zunehmen. Einer der ernstzunehmenden Konkurrenten ist Immowelt. Die passende App für iOS ermöglicht dir auch hier, immer und überall nach der passenden Immobilie zu suchen. Bei den Grundfunktionen unterscheidet sich Immowelt kaum vom ImmoScout. Auch hier kannst du gezielt nach passenden Objekten suchen. Praktischerweise kannst du dir hierbei auch eine Sprachsuche zu Nutze machen. Ein ebenfalls praktisches Feature ergibt sich, wenn du dir eine Wohnung in der Nähe ansiehst. So kannst du mit geöffneter App herausfinden, ob der Balkon deiner Traum-Immobilie ein Sonnenbalkon ist oder nicht. Hierfür drehst du dich einfach in die entsprechende Richtung. Alle von dir gespeicherten Suchen bildet Immowelt übersichtlich auf der Startseite ab. So entgeht dir kein Neuzugang.

Bild: Apple App Store

Wenn du dich auf die Suche begibst, steht eine Frage an aller erster Stelle. Möchtest du ein Objekt mieten oder kaufen? Steht dies für dich fest, ist der Ort der nächste Punkt, der bei der Suche eine Rolle spielt. Weiter geht es mit der Art der Immobilie (Haus oder Wohnung?) sowie Details zum Objekt. Dies betrifft Punkte wie Zimmeranzahl, Wohnfläche, Ausstattung und natürlich den Mietpreis. Da sich erfahrungsgemäß mit der Zeit viele unterschiedliche Immobilien auf deine Merkliste gesellen, setzt Immowelt auf eine anschauliche Auflistung der in Frage kommenden Immobilen. Bei großem Interesse kannst du direkt per App Kontakt zum Anbieter aufnehmen. Auch für Freunde kannst du bequem auf die Suche gehen. Schließlich bietet dir Immowelt die Möglichkeit, ein Angebot per Social Media zu teilen.

Immonet: Perfekte Filteroptionen

Bei Immonet handelt es sich nicht um irgendeine App zur Immobilien-Suche. Die Entwickler haben sich hier nämlich auf die Fahne geschrieben, den Weg zur maßgeschneiderten Wohnung zu erleichtern. Dabei orientiert sich die App an deinen Suchen. Sobald dir eine Immobilie gut gefällt, kannst du sie auf die Merkliste setzen. Dieses Feature haben wir bereits bei den beiden Apps oben beschrieben. Doch Immonet denkt hierbei mit. So bekommst du nicht nur die Möglichkeit, eine passende Immobilie auf die Merkliste zu setzen. Obendrein kannst du ungeeignete Objekte ausblenden. So stören die unpassenden Immobilien nicht mehr die Übersicht, wenn du abends auf der Couch mal wieder nach einer geeigneten Immobilie suchst.

Bild: Apple App Store

Dadurch wirkt die Suche mit Immonet stets übersichtlich und idiotensicher. Abseits der Möglichkeit, unpassende Objekte auszublenden, kannst du auch hier die gängigen Filteroptionen nutzen. Hierbei steht an aller erster Stelle der Ort, in dem du deine Traumwohnung suchst. Anschließend folgen Angaben zu Art des Objekts und der Ausstattung. Da fast jeder dieser einzelnen Suchoptionen nochmals in Unterpunkte unterteilt wurde, kannst du dich Schritt für Schritt zur maßgeschneiderten Immobilie vorarbeiten. Zu den einzelnen Immobilien kannst du persönliche Notizen hinzufügen. So vergisst du nicht mehr, welche Punkte für und welche gegen die Wohnung gesprochen haben. Auch die Kontaktaufnahme ist ähnlich nutzerfreundlich wie bei den beiden oben genannten Apps. So kannst du direkt aus der App heraus den Anbieter kontaktieren.

Nuroa-App: Das Google der Immobiliensuche?

Du hast noch nichts von Nuroa gehört? Dann ist dir wirklich etwas entgangen, wenn du dich gerade auf der Suche nach einer passenden Immobilie befindest. Wie die anderen Anbieter auch, bietet dir Nuroa die Möglichkeit, geeignete Immobilien auf dem Merkzettel zu speichern. Doch damit nicht genug. Diese Immobiliensuche setzt nicht auf einen eigenen Marktplatz. Stattdessen fungiert Nuroa als eine Art Suchmaschine. Wer hier nach einem passenden Objekt sucht, greift auf viele unterschiedliche Portale gleichzeitig zu. So entgeht dir kein Inserat.

Bild: Apple App Store

Die Suche ähnelt der von den anderen Anbietern. So legst du innerhalb der Suche zunächst fest, wo die Immobilie sich befinden soll. Anschließend gibst du an, ob du ein Haus bzw. eine Wohnung kaufen oder mieten möchtest. Darüber hinaus kannst du gezielt nach Gewerbe- sowie Wohnimmobilien suchen. Weiterhin gibt es hier verschiedene Filteroptionen. Auch dabei spielen Punkte wie beispielsweise Kosten und Größe der Wohnung eine entscheidende Rolle. Wer Benachrichtigungen der App erlaubt, kann sich darüber freuen, wenn eine neue passende Immobilie verfügbar ist.

S Immobilien: Sparkasse hilft bei Wohnungssuche

Vor allem Käufer einer Immobilie müssen sich früher oder später um eine Finanzierung des Objekts der Begierde kümmern. Wer nicht im Lotto gewonnen hat, muss wohl oder übel den Gang zur Bank antreten. Da verwundert es auch kaum, dass die Sparkasse eine hauseigene App für die Wohnungs- und Haussuche zur Verfügung stellt. Mit S Immobilien kannst du zwischen all den Objekten schmökern, die der Sparkassen-Finanzgruppe zur Verfügung stehen. Und davon gibt es allerhand. Auch hier geht die Suche nach dem passenden Wohnobjekt spielend leicht von der Hand. Dabei kannst du viele Wohnungen in der gesamten Bundesrepublik finden.

Bild: Apple App Store

Neben klassischen Häusern kannst du hier auch gemütliche Wohnungen finden. Dabei hat die Sparkasse für jeden Wunsch das passende Objekt im Angebot. Egal, ob du selber in der Immobilie wohnen bzw. arbeiten möchtest oder nur eine sinnvolle Geldanlage suchst. Die Sparkasse hat ganz bestimmt das Passende parat. Um es dir so einfach wie möglich zu machen, bietet dir die App den praktischen Suchagenten. Im Rahmen dieser Suchoption kannst du die Suchkriterien abspeichern, die dir wichtig sind. Hast du eine interessante Immobilie gefunden, kannst du problemlos den Makler kontaktieren. Aktivierst du die Benachrichtigungen der App, bekommst du stets eine Nachricht, sobald wieder ein interessantes Angebot für dich dabei ist.

Trovit Immo: Für ausgefallene Wohnlösungen

Du bist nicht auf der Suche nach einer langweiligen Wohnung, sondern magst es ausgefallen? Dann hat Trovit Immo vielleicht das passende Objekt für dich. Hier kannst du nämlich neben klassischen Häusern und Wohnungen auch ganz besondere Wohnorte finden. Wünschst du dir beispielsweise ein Leben auf dem Bauernhof? Dann wirf einen Blick auf Trovit. Oder möchtest du in einem Penthouse über die Stadt blicken? Auch dann kann sich ein Blick in den etwas anderen Marktplatz für Wohnungen lohnen. Dabei beschränkt sich der Anbieter keineswegs nur auf Deutschland. Hier findest du mittlerweile Wohnlösungen in 38 Ländern.

Bild: Apple App Store

Auch, wenn die Wohnlösungen bei Trovit Immo ausgefallen sein mögen, bietet dir die App selbst für die kleinsten Städte viele verschiedene Inserate. Dabei kannst du nicht nur nach dem Standort der Immobilien filtern. Obendrein gibt dir die App noch weitere Suchkriterien wie Wohnfläche, Lage und Preis an die Hand. Die Übersicht kannst du dabei ganz frei nach deinen Vorstellungen gestalten. Neben einer klassischen Listenansicht kannst du dir die Ergebnisse auch auf einer Karte anzeigen lassen. Dir gefällt ein Inserat? Dann kannst du es problemlos als Favorit abspeichern. Dies erleichtert dir die Wiederfindung beim erneuten Öffnen der App.

eBay Kleinanzeigen: Wohnungssuche auf dem Flohmarkt

Sicherlich hast auch du bereits das ein oder andere Schnäppchen auf eBay Kleinanzeigen geschossen. Oder hast du dich gewinnbringend von aussortierten DVDs trennen können? Deutschlands Online Marktplatz Nr. 1 bietet nicht nur Alltägliches. Hier kannst du dich mittlerweile sogar auf die Suche nach einer neuen Wohnung begeben. Alternativ kannst du auch deine Immobilie verkaufen.

Bild: Apple App Store

Die Suche nach neuen Immobilien gestaltet sich auf eBay Kleinanzeigen übersichtlich und einfach. Hier steht die Flohmarkt-App den großen Immobilien-Märkten in nichts nach. Wie bei den anderen Anbietern kannst du auch hier ganz gezielt Suchkriterien festlegen und Filteroptionen einstellen. Schließlich verwenden auch große Makler-Unternehmen mittlerweile eBay Kleinanzeigen, um ihre Objekte an den Mann oder die Frau zu bringen. Egal, ob du ein Haus mieten oder kaufen oder eine Wohnung mieten oder kaufen möchtest – ein Blick auf eBay Kleinanzeigen lohnt sich allemal.

WG-Gesucht.de: Die perfekte Lösung für Studenten

Wer keine gesamte Wohnung sucht, sondern ein WG-Zimmer benötigt, wird mit WG-Gesucht.de fündig. Vor allem bei Wohngemeinschaften herrscht oft ein Kommen und Gehen. Sollte bei dir ein Zimmer frei werden, ist WG-Gesucht.de auch der perfekte Marktplatz, um dieses zu inserieren. So findest du schnell wieder einen neuen Mitbewohner. WG-Gesucht.de erweist sich auch als perfektes Tool, wenn du einmal ein Auslandssemester bestreiten möchtest oder aus anderen Gründen vorübergehend nicht in deinem WG-Zimmer wohnen kannst.

Bild: Apple App Store

So lässt sich auf dem Marktplatz schnell und unkompliziert jemand finden, der dein WG-Zimmer als Zwischenmieter übernimmt. WG-Gesucht.de sorgt dafür, dass du stets den Überblick behältst. So haben die Entwickler die App mit einem übersichtlichen Layout bestückt. Ebenso nutzerfreundlich ist die intuitive Navigation in der App. Diese Punkte machen WG-Gesucht.de zur perfekten Immobilien-App für Studenten.

Fazit

Der Gang zum Makler um die Ecke muss heutzutage nicht mehr sein. Stattdessen gibt es mittlerweile ein Reihe praktischer Apps, die dich bei der Suche nach der passenden Wohnung oder deinem Traumhaus unterstützen. Dabei kann es sich durchaus lohnen, verschiedene Apps zu installieren. Schließlich kann in der einen App eine Immobilie auftauchen, die du in der anderen wiederum nicht finden kannst. Wir wünschen dir viel Glück bei der Wohnungssuche!

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Avatar of Simon
Simon

Administrator

6,725 Beiträge 4,247 Likes

Na, befindest du dich gerade auf der Suche nach einer passenden Mietwohnung oder gar einer Immobilie zum Kauf? Dann kannst du sicherlich nachvollziehen, warum immer mehr Menschen in diesem Themenbereich verzweifeln. Die Suche nach der perfekten Immobilie kann sich nämlich als wahre Nervenzerreißprobe herausstellen. Schließlich treffen hier häufig hohe Ansprüche auf hohe Preise. Besonders demotivierend ist häufig auch die große Konkurrenz, mit der man sich gezwungenermaßen konfrontiert sieht. So finden Wohnungsbesichtigungen in beliebten Großstädten wie Berlin, Hamburg oder München nicht selten mit mehreren hundert Interessenten statt. Doch es gibt einen kleinen Helfer, der dir bei der Wohnungssuche hilft – dein iPhone. Schließlich hält Apples App Store eine Reihe praktischer Apps zum Download parat, die allesamt die Suche nach der passenden Wohnung erleichtern. Im Folgenden möchten wir dir einmal die besten Immobilien-Apps für iOS vorstellen.
ImmobilienScout24: Der Platzhirsch
Wer...

Weiterlesen....

Antworten 1 Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"