Smartphones, Tablets & Wearables

Die besten Job-Apps für iOS

Unsere Smartphones greifen uns heutzutage in vielen Belangen des alltäglichen Lebens unter die Arme. Egal, ob Shopping oder Sport – mittlerweile gibt es für jeden Lebensbereich die passende App. Dies gilt auch für die Suche nach dem richtigen Job. Während man vor einigen Jahren noch die Seiten der örtlichen Tageszeitung durchforsten musste, um eine geeignete Anstellung zu finden, machen es Apps für Stellenanzeigen heutzutage um einiges einfacher. Hier kannst Du Dir viele verschiedene Job-Angebote ansehen und mit etwas Glück auch das passende für Dich finden. Umgekehrt können Unternehmen mithilfe der einschlägigen Portale weit mehr potentielle Arbeitnehmer erreichen. Im Folgenden möchten wir einmal einen Blick auf die besten Job-Apps für iOS werfen.

StepStone

Quelle: Apple

StepStone ist wohl der Klassiker schlechthin, wenn es um die Jobsuche via Internet geht. Entsprechend hoch ist auch die Zahl an verfügbaren Jobs. So listet StepStone über 80.000 unterschiedliche Stellenanzeigen. Mit dieser schieren Menge an Job-Angeboten zählt das Portal zu den erfolgreichsten Apps in diesem Bereich. Dank der umfangreichen Stellenangebote wird hier fast jeder fündig. Damit Du die unkomplizierte App nutzen kannst, musst Du Dich zunächst einloggen. Hierbei ist ein Kundenkonto nicht zwingend von Nöten. Alternativ ist ein Log-in per Google oder Facebook möglich. Nachdem Du Dich erfolgreich angemeldet hast, musst Du nur noch angeben, wonach Du suchst. Hierbei spielt neben Deiner Stadt auch Deine angestrebte Tätigkeit eine Rolle. Doch da die Ergebnisse dabei häufig umfangreich ausfallen, lassen sich die Angebote entsprechend filtern. Hierbei kannst Du bspw. Faktoren wie Berufsfeld, Region, Berufserfahrung, Branche und Anstellungsart spezifizieren. So erhältst Du garantiert die Stellenangebote, die zu Dir passen. Nachdem Du Deine Suche beendet hast, punktet StepStone mit einem hohen Maß an Übersicht. In einer praktisch aufbereiteten Liste kannst Du die Anzeigen durchforsten, die Deinen Filtern entsprechen. Wenn Du auf ein Ergebnis klickst, erhältst Du Details zu dem Job. Möchtest Du Dir hingegen erst einmal einen Überblick verschaffen, kannst Du mithilfe eines Klicks auf das Herz-Symbol eine Stellenanzeige unter Deinen Favoriten speichern. Besonders praktisch ist auch der sogenannte Job-Alert. Hier kannst Du Dir eine Push-Nachricht zukommen lassen, wenn ein neuer Job inseriert wurde, der Deinen Kriterien entspricht.

Indeed

Quelle: Apple

Neben StepStone zählt auch Indeed zu den Big Playern, wenn es um Job-Portale im Internet geht. Doch nicht nur am Browser lässt sich Indeed wunderbar für die Job-Suche nutzen. Auch die praktische App kann sich sehen lassen. Es ist vor allem die Masse an Jobs mit der Indeed punkten kann. Grund dafür ist, dass es sich bei Indeed mehr oder weniger um einen Zusammenschluss mehrerer Karriereseiten handelt. Im Endergebnis kannst Du hier Millionen von Stellenanzeigen finden. Dabei ist Indeed auch über die Grenzen Deutschland hinweg tätig. Auch Jobs in Österreich oder der Schweiz werden hier angeboten. Ähnlich wie bei Facebook kannst Du Dir auch hier mittels E-Mail-Adresse, Facebook-Account oder Google-Account Zugang verschaffen. Bevor eine detaillierte Suche losgehen kann, gibst Du erst einmal grobe Eckdaten an. Hierzu zählt neben dem Arbeitsort auch eine entsprechende Jobbezeichnung. Und schon gibt Dir Indeed die passenden Ergebnisse heraus. Selbstverständlich kann man hier vor allem in Großstädten schnell den Überblick verlieren. Dementsprechend bietet die App praktische Filtermechanismen an. Hier kann man nicht nur nach Datum und Relevanz filtern. Darüber hinaus kannst Du festlegen, wie weit die Arbeitsstelle von Deinem Wunschort entfernt sein darf. Anders als bei StepStone hast Du hier jedoch nur rudimentäre Möglichkeiten, Deine Ergebnisse zu Filtern. Somit solltest Du Dir möglichst viele Anzeigen ansehen, um keine relevante zu verpassen. Sollte etwas Passendes für Dich dabei sein, kannst Du unterschiedliche Dinge tun. So kannst Du die Stellenanzeigen entweder speichern oder Dich später an eine Bewerbung erinnern lassen. Für Spontane bietet Indeed auch die Möglichkeit, sich direkt zu bewerben. Bei der Bewerbung musst Du nur Deine Daten angeben und kannst gleich per App die Bewerbungsunterlagen hochladen.

truffls

Quelle: Apple

Die meisten Job-Apps kommen vergleichsweise altbacken daher. Hier stellt truffls definitiv eine Ausnahme dar. Schließlich wirkt die Anwendung auf den ersten Blick eher wie eine Dating-App a la Tinder. Eine Job-Suche hat unter Umständen aber auch ein wenig was mit dem „Matchen“ bei Tinder zu tun. Diese Design-Entscheidung der Macher kann man also durchaus nachvollziehen. Nach der Installation von truffls legst Du Dir zunächst ein aussagekräftiges Profil an. Hierbei musst Du Angaben zu Deiner Berufserfahrung, Ausbildung und anderen Qualifikationen machen. Außerdem kannst Du in der App Dokumente hochladen, welche Deine Aussagen bekräftigen. Nachdem Du Dein Profil angelegt hast, musst Du Dich für eine passende Branche entscheiden. Hierbei ist von Marketing bis HR nahezu jede Branche vertreten, die in modernen Großstädten Relevanz hat. Vor allem Jobs im digitalen Wirtschaftskreis sind hier vertreten. Weiter geht es mit der Stadt, in der Du arbeiten möchtest. Bislang ist truffls nicht deutschlandweit aktiv. Für all diejenigen, die in den größten deutschen Städten einen Job suchen, ist bei truffls aber garantiert etwas dabei. Wenn Dir ein Inserat gefällt, kannst Du dies mit einer Wisch-Geste symbolisieren. Anschließend wird Dein Profil an das Unternehmen weitergeleitet. Deutlicher kann man sich gar nicht als Tinder-ähnliche App etablieren. Doch nicht nur bei Dating-, sondern auch bei der Job-Suche scheint dieses Instrument bestens zu funktionieren. Truffls macht dies mehr als deutlich.

Xing

Quelle: Apple

Inzwischen hat das soziale und berufliche Netzwerk XING über 17 Millionen Mitglieder. Und die Tendenz ist nach wie vor steigend. Grund dafür ist, dass XING spielend leicht und unterhaltsam Privates mit Beruflichem verbindet. Hier kannst Du Dich auf beruflicher Ebene mit Deinen Freunden oder Arbeitskollegen verbinden und Dir ein wirksames Netzwerk aufbauen. Anhand Deiner Interessen werden Dir dabei auch Job-Empfehlungen gegeben. Doch Du kannst Dich hier auch aktiv auf Job-Suche begeben. Dabei kann Dir die App beispielsweise Bescheid geben, wenn ein neues Stellenangebot einfliegt, welches Deinem Profil entspricht. Erfreulicherweise kann man bei XING nicht nur mehr über seinen zukünftigen Job, sondern auch den Arbeitgeber erfahren. Da wir uns heutzutage in einer Arbeitswelt bewegen, die häufig auf flache Hierarchien setzt, ist es umso wichtiger, dass man auch menschlich mit dem Arbeitgeber klarkommt. Mit XING kannst Du Dich diesbezüglich nicht nur über Deinen zukünftigen Arbeitgeber informieren, sondern auch Meinungen von gegenwärtigen Mitarbeitern einholen. Neben den praktischen Netzwerk- und Jobsuch-Funktionen bietet XING auch einen weiteren Mehrwert. So kannst Du Dir hier tagtäglich spannende News aus einschlägigen Fachmedien ansehen und Dich über branchenübliche Trends informieren.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Simon

Administrator

5,514 Beiträge 4,196 Likes

Unsere Smartphones greifen uns heutzutage in vielen Belangen des alltäglichen Lebens unter die Arme. Egal, ob Shopping oder Sport – mittlerweile gibt es für jeden Lebensbereich die passende App. Dies gilt auch für die Suche nach dem richtigen Job. Während man vor einigen Jahren noch die Seiten der örtlichen Tageszeitung durchforsten musste, um eine geeignete Anstellung zu finden, machen es Apps für Stellenanzeigen heutzutage um einiges einfacher. Hier kannst Du Dir viele verschiedene Job-Angebote ansehen und mit etwas Glück auch das passende für Dich finden. Umgekehrt können Unternehmen mithilfe der einschlägigen Portale weit mehr potentielle Arbeitnehmer erreichen. Im Folgenden möchten wir einmal einen Blick auf die besten Job-Apps für iOS werfen.
StepStone...

Lese weiter....

Antworten 1 Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"