Betriebssysteme, Programme & Web

Der Allrounder unter den Aufnahme- und Sharing-Tools: ShareX

ShareX ist ein sehr mächtiges Screenshot-Tool. Doch über die übliche Funktion eines Screenshots hinaus kann ShareX noch mehr. Dem Nutzer eröffnet sich eine breite Palette praktischer Zusatzfunktionen. Ganz einfach und komfortabel werden Bilder, Texte und ganze Dateien zugänglich für andere gemacht.

Screenshots auf komfortable Art

Vielleicht stellt sich dem einen oder anderen die Frage: Wozu ShareX – es gibt doch bei Windows die Tastenkombination ALT + DRUCK? Ganz einfach, denn ShareX bietet zahlreiche nützliche Tools, mit denen Screenshots auch differenzierter und deutlicher dargestellt werden können. Werden diese dann geteilt, weiß der Empfänger gleich, worum es geht.

ShareX ist die Weiterentwicklung einer Freeware mit Namen „zscreen“, die sich bereits bewährt hat. Zu dem üblichen Fenster- oder Bildschirminhalt können auch Screenshots von Fensterlisten und sogar aktiven Monitoren angefertigt werden. Weiterhin kann die Form der Screenshots verändert werden. Dabei können Bildschirminhalte auch als Kreis, Dreieck, Ellipse, Polygon, in Diamantform oder auch als Freihandform festgehalten werden. Auch eine Lupe kann zum Einsatz kommen. Ein optionales Widescreen-Fadenkreuz und zuschaltbare Koordinaten verdeutlichen die genaue Bildschirmposition.

Einige Hotkeys sind bereits voreingestellt, können aber auch selbst angepasst werden. Sie lassen sich abschalten oder auch ganz neu setzen – je nach Wunsch und Bedarf.

Ein Highlight stellt die Möglichkeit dar, kurze Videos auf dem Bildschirm aufzuzeichnen. Abgespeichert wird diese dann als animiertes GIF, MP4, AVI oder WEBM.

Die Screenshots können mit ShareX auch weiterbearbeitet werden. Hier stehen Optionen wie Wasserzeichen, Rahmen, Schatten usw. zur Auswahl. Danach können die Bilder in verschiedenen zur Verfügung stehenden Dateiformaten abgespeichert werden.

Auch besteht die Möglichkeit einer Verknüpfung über ShareX mit zahlreichen bekannten File-Uploadern. Dahinter verbirgt sich die Option, Screenshots automatisch bei Diensten wie imageshack.us, tinypic.com, imgur.com, flickr.com, Dropbox, Google Drive und photobucket.com hochzuladen.

Das Ziel von ShareX

Wer einen Screenshot erstellt, will ihn oft auch teilen. ShareX hat es sich zur Aufgabe gemacht, mehr aus einfachen Bildschirm-Screenshots zu machen. Die Anbindung an die passenden Internetdienste ist nur eine logische Folge des durchdachten Konzeptes. Der richtige Inhalt kann hervorgehoben werden und wird sofort sichtbar, Unwichtiges wird ausgeblendet.

Tipp: ShareX verfügt über weitere Optionen, die es ermöglichen, Texte und andere Dateien schnell zu teilen. Gerade Text-Dateien können direkt über Text-Uploader wie pastebin.com. pastebin.ca, paste2.org oder slexy.org direkt weitergeleitet werden.

Wie gesagt – ein durchdachtes Konzept!

Das Urteil

ShareX ist ein umfangreiches Screenshot-Programm. Die vielen Menüs können zu Beginn etwas verwirrend sein, doch nach anfänglichen Schwierigkeiten wird der Umgang schnell zur Routine. Zeit sparen kann der Nutzer durch das direkte Hochladen. Die URLs der Bilder können auch über auswählbare Dienste wie z. B. Tinyurl gekürzt werden. Die Möglichkeiten der Individualisierung sind beeindruckend. Das, was zu Beginn zeitraubend scheint, erspart plötzlich jede Menge des kostbaren Guts und liefert zahlreiche Extras, bei denen Windows klassischerweise nicht mithalten kann.

Kostenlos und einfach

Das Programm ist kostenlos und kann aus dem Internet heruntergeladen werden. Auch über Steam kann ShareX bezogen werden. Die Versionen werden ständig aktualisiert und angepasst.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Simon

Administrator

5,388 Beiträge 3,932 Likes

ShareX ist ein sehr mächtiges Screenshot-Tool. Doch über die übliche Funktion eines Screenshots hinaus kann ShareX noch mehr. Dem Nutzer eröffnet sich eine breite Palette praktischer Zusatzfunktionen. Ganz einfach und komfortabel werden Bilder, Texte und ganze Dateien zugänglich für andere gemacht.
Screenshots auf komfortable Art
Vielleicht stellt sich dem einen oder anderen die Frage: Wozu ShareX – es gibt doch bei Windows die Tastenkombination ALT + DRUCK? Ganz einfach, denn ShareX bietet zahlreiche nützliche Tools, mit denen Screenshots auch differenzierter und deutlicher dargestellt werden können. Werden diese dann geteilt, weiß der Empfänger gleich, worum es geht.

ShareX ist die Weiterentwicklung einer Freeware mit Namen „zscreen“, die sich bereits bewährt hat. Zu dem üblichen Fenster- oder Bildschirminhalt können auch Screenshots von Fensterlisten und sogar aktiven...

Weiterlesen...

Antworten 1 Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"