Betriebssysteme, Programme & Web

So änderst du deinen Namen auf Facebook

Es gibt viele Gründe, warum man seinen Facebook Namen ändern muss oder möchte. Wichtig dabei ist, dass du mindestens den Vor- und Nachnamen angibst – alles andere, etwa ein Zweitname, ist optional. Laut Facebook muss der angegebene Name deinem Klarnamen im Personalausweis entsprechen, doch wirklich kontrolliert wird das nicht. In diesem Beitrag zeigen wir dir Schritt für Schritt, wie du deinen Namen im Browser oder in der Facebook App ändern kannst.

Facebook-Namen ändern im Browser

Logge dich zunächst mit deinen Kontodaten auf Facebook im Browser ein. Anschließend führst du folgende Schritte durch:

  1. Klicke oben rechts auf dein Profilfoto.
  2. Navigiere im Menü zu „Einstellungen und Privatsphäre“ > „Einstellungen“.
  3. Klicke unter „Allgemein“ > „Name“ auf „Bearbeiten“ ganz rechts.
  4. Ändere deinen bestehenden Namen ab (Vorname, Nachname) und füge auf Wunsch weitere Namen (Zweitname, Spitzname, Geburtsname) hinzu.
  5. Klicke auf „Änderungen überprüfen“.
Im Browser kannst du deinen Namen in den allgemeinen Kontoeinstellungen ändern

Namen ändern in der Facebook-App

In der mobilen App geht die Namensänderung grundsätzlich genauso. Hierzu sind folgende Schritte nötig:

  1. Tippe oben rechts auf das Hamburger-Menü (drei horizontale Striche).
  2. Tippe rechts darunter auf das Zahnrad-Symbol neben der Lupe.
  3. Gehe auf den ersten Punkt „Kontoeinstellungen“ und dann auf „Name“.
  4. Gib deinen gewünschten Namen an und füge auf Wunsch weitere hinzu.
  5. Schließe die Änderung ab, indem du auf „Änderungen überprüfen“ tippst.
In der Facebook App gehst du für die Namensänderung genauso vor

Wichtig: Nach der Änderung ist dein neuer Name für die nächsten 60 Tage fest und nicht mehr veränderbar! Erst danach kannst du ihn bei Nichtgefallen erneut abändern, überleg dir deinen angegebenen Namen also genau.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

7,302 Beiträge 2,037 Likes

Es gibt viele Gründe, warum man seinen Facebook Namen ändern muss oder möchte. Wichtig dabei ist, dass du mindestens den Vor- und Nachnamen angibst – alles andere, etwa ein Zweitname, ist optional. Laut Facebook muss der angegebene Name deinem Klarnamen im Personalausweis entsprechen, doch wirklich kontrolliert wird das nicht. In diesem Beitrag zeigen wir dir … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"