Betriebssysteme, Programme & Web

Word: Kommentare ausblenden – so geht’s

Word bietet eine Kommentarfunktion an, die bei der gemeinsamen Arbeit an Texten sehr hilfreich ist. Die vielen am rechten Rand eingeblendeten Kommentare können manchmal jedoch auch stören. In diesem Falle kannst du die Word-Kommentare ausblenden. Sie sind dann vorübergehend nicht sichtbar, können aber nach Belieben wieder eingeblendet werden. Wie du dafür vorgehen musst, zeigen dir wir nachfolgend Schritt für Schritt.

Word-Kommentare ausblenden in drei Schritten

Kommentare lassen sich bei Word in allen aktuellen Versionen ausblenden. Das Vorgehen ist hierbei einfach, unterscheidet sich jedoch von Version zu Version mitunter leicht. In jedem Falle können die Kommentare in nur drei Schritten ausgeblendet werden.

Schritt 1: Überprüfen auswählen

Zunächst musst du im oberen Menüband den Reiter Überprüfen auswählen. Unter diesem findest du alle Optionen rund um Korrektur, Nachverfolgung und Co. Auch alle die Kommentare betreffenden Einstellungen finden sich hier.

Schritt 1: Überprüfen auswählen.

Schritt 2: Nachverfolgungsoptionen öffnen

Relativ mittig findet sich der Bereich Nachverfolgung. Durch einen Klick auf den unten rechts in diesem Bereich angezeigten Pfeil öffnest du ein Drop-down-Menü. Hier findest du zahlreiche weitere Optionen. In einigen Word-Versionen ist dieser Schritt nicht nötig. In diesem Falle kannst du direkt zu Schritt 3 springen.

Word Kommentare ausblenden
Schritt 2: Nachverfolungsoptionen öffnen.

Schritt 3: Markup ändern

Nun wird dir die Möglichkeit geboten, das angezeigte Markup zu verändern. Standardmäßig ist die Option Markup: alle eingestellt. Änderst du diese zu Original, werden die im Dokument vorhandenen Kommentare nicht mehr angezeigt. Möchtest du sie später wieder einblenden, kannst du das angezeigte Markup wieder zu Markup: alle ändern.

Kommentare ausblenden Word
Schritt 3: Markup ändern.

In einigen Word-Versionen existiert im Bereich Nachverfolgen darüber hinaus die Option Anzeigen. Hier muss lediglich der Haken bei Kommentare entfernt bzw. gesetzt werden, um sie ein- oder auszublenden.

Alternative: Anzeigeoptionen ändern.

Word-Kommentare ausblenden oder löschen?

Die Möglichkeit, Kommentare bei Word auszublenden, ist vor allem dann sinnvoll, wenn du die Kommentare später noch benötigst. Hast du sie hingegen bereits abgearbeitet, kannst du sie getrost auch dauerhaft entfernen. Um die Word-Kommentare zu löschen, ist ein anderes Vorgehen nötig. Auch dieses erklären wir dir gerne!

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,382 Beiträge 2,616 Likes

Word bietet eine Kommentarfunktion an, die bei der gemeinsamen Arbeit an Texten sehr hilfreich ist. Die vielen am rechten Rand eingeblendeten Kommentare können manchmal jedoch auch stören. In diesem Falle kannst du die Word-Kommentare ausblenden. Sie sind dann vorübergehend nicht sichtbar, können aber nach Belieben wieder eingeblendet werden. Wie du dafür vorgehen musst, zeigen dir … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"