PC-Komponenten

Sharkoon TG5 Pro RGB – Der Klassiker bekommt ein Upgrade

Außeneindruck

Auf den ersten Blick hat sich das Sharkoon TG5 Pro RGB zum Vorgänger optisch nicht verändert. Das Frontpanel besteht aus einer großen Scheibe aus Tempered Glass die von einem stabilen Rahmen aus Kunststoff umrandet ist. Da die Scheibe durchsichtig ist, können die dahinterliegenden RGB-Lüfter perfekt in Szene gesetzt werden. Zur Gewährleistung des Airflows verfügt das Frontpanel beidseitig über gefilterte Lüftergitter. Die Filter sind jedoch hinter den Gittern verklebt und können nicht ausgebaut werden. Zieht man die Front ab, kann man einen noch besseren Blick auf die drei vorinstallierten RGB-Lüfter werfen. Zur Befestigung setzt Sharkoon auf ein Schienensystem an dem bei Bedarf auch ein 360 Millimeter großer Radiator befestigt werden kann. Zur einfacheren Montage kann der Rahmen zudem komplett entfernt werden.

Die Deckelpartie wird dominiert durch eine große Lüfteröffnung für bis zu drei Lüfter. Um die Oberseite schlichter wirken zu lassen und den Innenraum vor Staub zu schützen, wurde dem TG5 Pro RGB hier noch ein magnetischer Staubfilter spendiert. Ebenfalls im Deckel befindet sich das I/O-Panel. Vorhanden sind jeweils zwei Anschlüsse für USB 3.0 Typ-A und USB 2.0 Typ-A, zwei Ports für Kopfhörer bzw. Mikrofon sowie zwei Knöpfe für Power und Reset/RGB. Zieht man die Front ab, verbleibt das I/O-Panel praktischerweise am Korpus. Das verhindert Frust durch abgerissene Kabel oder bei der Reinigung des Towers.

Das linke Seitenteil des Sharkoon TG5 Pro RGB ist, wie die Front, ebenfalls aus Tempered Glass gefertigt und leicht getönt. Im Vergleich zum Vorgänger, erfordert die Befestigung hier keine vier Flachen Rändelschrauben mehr. Die Scheibe wurde stattdessen auf einen Stahlrahmen geklebt und kann dadurch an der Rückseite des Towers mit zwei herkömmlichen Rändelschrauben arretiert werden. Was uns nicht so gut gefällt ist, dass das Glas sichtbar übersteht und nicht Plan mit dem Frontpanel abschließt. Das rechte Seitenteil ist aus Stahl gefertigt, wirkt stabil und verfügt über eine Abziehhilfe.

An der Rückseite des TG5 Pro RGB zeigt sich das übliche Erscheinungsbild für einen Midi-Tower. Das Netzteil wird im unteren Bereich mit vier herkömmlichen Schrauben montiert. Darüber gibt es sieben wiederverwendbare PCI-Slotblenden, die außerhalb des Gehäuses verschraubt und durch eine zusätzliche Montageblende gesichert werden. Zuletzt findet man an der Rückseite noch den vierten vorinstallierten Gehäuselüfter.

Auch an der Unterseite gibt es keine allzu großen Überraschungen. Die Standfüße sind aus einfachem Kunststoff gefertigt und wirken leider etwas klapprig. Auch beim Staubfilter hat Sharkoon gespart. Hierbei handelt es sich nämlich nur um ein einfaches Meshgitter, welches von acht Metalllaschen festgehalten wird. Der Ausbau zur Reinigung dürfte sich also etwas schwieriger gestalten. Im vorderen Bereich lassen sich dann zuletzt noch sechs Gummiringe und eine Art Schienensystem zur Festplattenmontage erkennen.

Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6Nächste Seite

TG5 PRO RGB, Tower-Gehäuse im Preisvergleich



€ 59,90
Zu Amazon

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Die beliebtesten Gehäuse

Sharkoon TG4 PC-Gehäuse RGB
Preis: € 58,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
EMPIRE GAMING – Diamond - PC-Gehäuse Gamer- ARGB Mittelgroßer Gehäuseturm ATX – Fassade aus Diamant Plexiglas und Seitentür aus Sicherheitsglas – 4 Ventilatoren 5 Volts LED RGB Adressierbar 120 mm
Preis: € 69,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
be quiet! Pure Base 500DX Midi-Tower PC-Gehäuse Weiß 3 vorinstallierte Lüfter, Integrierte Beleucht, BGW38
Preis: € 88,29 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Jonas

Ich bin Redakteur für diesen Blog und habe ein großes Interesse an PC-Hardware und PC-Basteleien aller Art. Mein Hauptfokus liegt derzeit jedoch im Bereich der PC-Gehäuse. Auch hauptberuflich bin ich im IT-Bereich unterwegs und wohne in Osnabrück

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

jonas

Öfters hier

230 Beiträge 26 Likes

Vor etwa drei Jahren hat der Hersteller von PC-Komponenten Sharkoon den Midi-Tower TG5 vorgestellt. Durch die Verwendung von Tempered Glass als Seitenfenster und für das Frontelement konnte das TG5 vor allem optisch und preislich überzeugen. Da zu diesem Zeitpunkt RGB noch nicht so stark vertreten war, gab es das TG5 aber nur mit einfarbigen Lüftern. Im Frühjahr 2018 hat das TG5 dann durch Sharkoon auch einen RGB-Upgrade bekommen. Im April 2020 hat der Hersteller dann weitere Neuerungen für denn Klassiker angekündigt. So wurde dem Chassis unter anderem ein neuer Name verpasst. Der auf Sharkoon TG5 Pro RGB umbenannte Tower, wurde mit vier komplett neuen und digital-adressierbaren RGB-Lüfter ausgestattet. Außerdem hat Sharkoon bei der neuen Variante die Befestigungsmethode des Seitenfenster verändert.
Der für dieses Chassis angedachte Preis von € 83,90 hat sich zum Vorgänger auch nur geringfügig erhöht. Da wir das TG5 RGB nie getestet haben, holen wir das jetzt mit dem TG5 Pro RGB...

Lese weiter....

Antworten Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"