PC-Komponenten

Inter-Tech PowerOn DMG-36 Test – Wi-Fi 6E Adapter im schwarzen Gewand

Die Inter-Tech Elektronik Handels GmbH ist eine in Deutschland ansässige Firma und wurde 1996 gegründet. Seitdem liegt der Hauptfokus auf dem europaweiten Vertrieb von OEM- und Retail-Hardware für PC-Systeme. Ursprünglich gehörten überwiegend PC-Gehäuse und Netzteile zum Portfolio. Dieses wurde aber mittlerweile um zahlreiche Sparten (Lüfter, Peripherie, Festplattengehäuse, etc.) erweitert. Im Sommer 2022 hat Inter-Tech zahlreiche neue Peripherie-Geräte in das Portfolio mit aufgenommen. Dazu gehört unter anderem der Inter-Tech PowerOn DMG-36 WLAN- und Bluetooth-Adapter, den wir heute einem Test unterziehen werden.

Hinter diesem unscheinbaren Namen verbirgt sich ein interner WLAN- und Bluetooth-Adapter mit einem PCIe x1 Anschluss, zwei Antennen und einer maximalen Geschwindigkeit von 5400Mbps im 2,4GHz, 5GHz und, das ist die Besonderheit, im 6GHz-Bereich. Außerdem ist der Adapter kompatibel mit den WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac/​ax (WiFi 6E) Standards sowie Bluetooth 5.2 (LE).

Technische Details

Modell: Inter-Tech PowerOn DMG-36
WLAN-Standard 2T2R
Antennenstärke 6dBi
Datenrate 2.4GHz – 574Mbps
5.0GHz – 2.400Mbps
6.0GHz – 2.400Mbps
Frequenzbereich 2,4GHz, 5GHz & 6Ghz
Bluetooth 5.2
Anschluss PCIe x1
Chipsatz Intel AX210
Betriebssysteme Windows 10/11
Abmessungen (LxBxH) 20 x 120 x 95mm
Preis: € 36,99 *

Inter-Tech PowerOn DMG-36 Test: Lieferumfang

Die Umverpackung des Inter-Tech PowerOn DMG-36 ist farbig gestaltet und zeigt ein Produktbild sowie die wichtigsten technischen Eigenschaften auf der Vorderseite. Der Verpackungsinhalt und weitere technische Daten sind auf der Rückseite zu finden. Schiebt man die weiße Schachtel im Inneren aus der Verpackung und klappt diese auf, stößt man direkt auf den WLAN-Adapter. Dieser ist zum Schutz vor elektrostatischen Entladungen in einer antistatischen Folie eingewickelt. Unterhalb der Karte versteckt sich dann das weitere Zubehör. Dazu gehören eine Montageschraube, eine Bedienungs- bzw. Einbauanleitung, eine Low-Profile-Blende, eine USB-Anschlusskabel sowie eine kleine Treiber-CD.

Inter-Tech PowerOn DMG-36 Test: Optischer Eindruck und Montage

Der Hersteller PowerOn hat sich beim PCB der WLAN-Karte für eine schwarze Platine entschieden. Damit sollte der Adapter optisch in jedes aktuelle System passen und auch in Gehäusen mit Sichtfenster unauffällig bleiben. Ebenfalls schwarz ist der große Kühlkörper, unter welchem der WLAN- und Bluetooth-Chip AX210 von Intel sitzt. Die Kontakte für die WLAN-Antennen liegen nicht offen und enden an der silbernen Slotblende, an denen die mitgelieferten Antennen verschraubt werden können. Die Antennen sind aus Kunststoff und um 360 Grad drehbar.

Der Einbau und die Inbetriebnahme des WLAN-Karte waren schnell abgeschlossen. Die Inter-Tech PowerOn DMG-36 passt in jedes Mainboard, welches einen freien PCIe-x1-Slot hat. Nachdem die Karte eingesteckt und mit dem Gehäuse verschraubt wurde, muss der Adapter noch über das interne USB-Kabel mit einem USB-2.0-Header auf dem Mainboard verbunden werden. Diese Verbindung ist notwendig, wenn die Bluetooth-Funktion genutzt werden soll.
Nach dem Hochfahren des Windows 10 PCs wurde der auf der Platine verlötete Chip (Intel AX210) leider nicht direkt erkannt. Der Treiber musste erst über einen anderen Internetzugang oder über das Windows-Update heruntergeladen werden. Grundsätzlich scheint der Treiber also in der Windows-Datenbank vorhanden zu sein, ab Werk ist er scheinbar aber nur in Windows 11 direkt hinterlegt.

Messungen

Die Inter-Tech PowerOn DMG-36 WLAN-Karte wurde eine Woche lang in einem PC betrieben, der ca. 8 Stunden am Tag für Arbeit und Freizeit (Streaming, YouTube, Gaming etc.) genutzt wurde. Während dieses Zeitraums konnten wir keine Verbindungsabbrüche oder Geschwindigkeitseinbrüche feststellen. Selbiges gilt auch für die Bluetooth-Funktion. Während der Testphase kam hierzu ein Bluetooth-Lautsprecher (Anker Soundcore Boost) sowie kabellose Kopfhörer (Samsung Galaxy Buds) zum Einsatz. Das Pairing hat problemlos funktioniert und der Betrieb war dauerhaft stabil. Alles andere wäre auch sehr seltsam, da sich der verbaute Intel AX210 in den letzten zwei Jahren als ein sehr zuverlässiger WLAN- bzw. Bluetooth-Chip etabliert hat.

Zuletzt haben wir noch mehrere Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt und diese mit den Werten eines günstigen USB-WLAN-Sticks verglichen. Der WLAN-Stick mit USB 3.0 basiert auf dem Realtek-Chip RTL8812BU. Als Router kam eine Fritz!Box 7490 zum Einsatz, welche zum Zeitpunkt der Geschwindigkeitsmessung im Dashboard eine maximale Down- bzw. Upload-Geschwindigkeiten angezeigt hat: ​↓ 67,9 Mbit/s ↑ 25,9 Mbit/s. Durchgeführt wurden pro Netzwerk-Adapter und pro Frequenzband jeweils fünf Messungen, aus denen dann der Mittelwert gebildet wurde.

Modell Übertragungsgeschwindigkeit
OEM WLAN-Stick USB 3.0 mit Realtek RTL8812BU (2.4GHz) ↓ 46,56 Mbit/s
↑ 22,01 Mbit/s
OEM WLAN-Stick USB 3.0 mit Realtek RTL8812BU (5GHz) ↓ 62,27 Mbit/s
↑ 21,91 Mbit/s
Inter-Tech PowerOn DMG-36 (2.4GHz) ↓ 63,54 Mbit/s
↑ 20,92 Mbit/s
Inter-Tech PowerOn DMG-36 (5GHz) ↓ 64,18 Mbit/s
↑ 23,10 Mbit/s

In Bezug auf die Geschwindigkeiten bei 5GHz gibt es zwischen den Adaptern nur geringe Unterschiede. Die maximalen Werte liegen bei dem Inter-Tech PowerOn DMG-36 zwar in der Regel etwas höher, sind aber zu gering um einen großen Unterschied zu machen. Anders sieht es jedoch beim 2.4GHz-Bereich aus. Hier kann sich der Intel AX210 beim Download klar vom Realtek-Chip absetzen.

Fazit zum Inter-Tech PowerOn DMG-36 Test

PowerOn hat auf Basis des Intel AX210 einen soliden WLAN- und Bluetooth-Adapter geschaffen. Überzeugen kann der AX210 durch seine Kompatibilität zu den WLAN-Standards 802.11a/b/g/n/ac/ax (WiFi 6E) und durch maximale Geschwindigkeiten von bis zu 2400Mbps im 5GHz- oder 6GHz-Bereich. Während der Testphase liefen alle WLAN- und Bluetooth-Verbindungen ohne jegliche Verbindungsabbrüche. Der Anschluss über einen internen PCIe 2.0 x1-Slot spart zusätzlich einen wertvollen USB-Port am Gehäuse oder Mainboard. Zuletzt sind die großen Antennen flexibel drehbar und die Platine sowie der Kühlkörper sind schwarz gehalten.

Als einzigen negativen Punkt wäre zu erwähnen, dass der Netzwerkadapter unter Windows 10 nicht ohne vorhandenen Internetzugang installiert werden kann. Der Treiber ist zwar Teil der Windows-Update-Datenbank, in der Basisinstallation aber nicht hinterlegt. Unter Windows 11 gab es hier keine Probleme. Dort war der Adapter mit der Basisinstallation direkt einsatzbereit.

Zuletzt ist da noch der Preis. Als M.2-Karte kostet die AX210 von Intel circa 15€. Vergleichbare PCIe-x1-Karten sind in der Regel für circa €45 im Handel zu finden. Mit einem Preis von € 36,99 * bleibt die Inter-Tech PowerOn DMG-36 somit also unterhalb der Konkurrenz. Wer also nach einem empfehlenswerten WLAN- und Bluetooth-Adapter für 2.4GHz, 5GHz und 6GHz sowie Bluetooth 5.2 sucht, der sollte die Inter-Tech PowerOn DMG-36 im Hinterkopf behalten.

Inter-Tech PowerOn DMG-36 Test: Gold Award

Inter-Tech PowerOn DMG-36

Design und Verarbeitung
Hardware
Leistung
Preis-Leistungs-Verhältnis

90/100

Die Inter-Tech PowerOn DMG-36 setzt auf den Netzwerkadapter Intel AX210 und unterstützt somit alle WLAN- und Bluetooth-Standards inklusive Wi-Fi 6E und Bluetooth 5.2. Abgerundet wird das Gesamtpaket durch eine einfache Installation sowie die schicke, schwarze Optik.

Jonas

Ich bin Redakteur für diesen Blog und habe ein großes Interesse an PC-Hardware und PC-Basteleien aller Art. Mein Hauptfokus liegt derzeit jedoch im Bereich der PC-Gehäuse. Auch hauptberuflich bin ich im IT-Bereich unterwegs und wohne in Osnabrück

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,076 Beiträge 2,614 Likes

Die Inter-Tech Elektronik Handels GmbH ist eine in Deutschland ansässige Firma und wurde 1996 gegründet. Seitdem liegt der Hauptfokus auf dem europaweiten Vertrieb von OEM- und Retail-Hardware für PC-Systeme. Ursprünglich gehörten überwiegend PC-Gehäuse und Netzteile zum Portfolio. Dieses wurde aber mittlerweile um zahlreiche Sparten (Lüfter, Peripherie, Festplattengehäuse, etc.) erweitert. Im Sommer 2022 hat Inter-Tech zahlreiche … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"