News

Tribit FlyBuds 3: In-Ear-Kopfhörer mit bis zu 100 Stunden Laufzeit vorgestellt

Mit den Mit den True Wireless In-Ears FlyBuds 3 bringt Hersteller Tribit einen echten Dauerläufer auf den Markt. Mit sagenghaften 100 Stunden Gesamtlaufzeit können keine anderen In-Ear-Kopfhörer den FlyBuds 3 das Wasser reichen, trotzdem fällt auch der Preis ausgesprochen attraktiv aus.

Die Features der Tribit FlyBuds 3

Die neuen TWS In-Ear-Kopfhörer Tribit FlyBuds 3 wollen mit einer beeindruckenden Akkulaufzeit und einem nicht minder überragenden Klang punkte. Dabei richtet der Hersteller den Fokus vor allem auf die Ausdauer der kleinen In-Ears, deren Ladeetui mit einem 2.600 mAh Akku ausgestattet ist.

Damit bietet das Ladecase genug Saft für 20 vollständige Aufladungen der Kopfhörer, sodass man bei insgesamt 100 Stunden Musikwiedergabe landet. Zudem fungiert das Ladeetui auch als Powerbank, um beispielsweise das Smartphones unterwegs wieder mit etwas Energie zu versorgen.

Abseits der Akkulaufzeit stellt die Soundqualität den wichtigsten Faktor bei Bluetooth-Kopfhörern dar. Hier punkten die HiFi-Stereo-In-Ears FlyBuds 3 mit einem laut Hersteller „in dieser Preisklasse außergewöhnlich klaren Klang“ für Anrufe und Musik. Die 6 mm großen Treiber sollen vor allem durch einen druckvollen Bass bestechen.

Komfortabel ist das Ein-Schritt-Pairing für die schnelle Kopplung zwischen den Bluetooth-Geräten. Dabei erfolgt eine automatische Verbindung mit dem zuletzt gekoppelten Gerät. Gefunkt wird mit Bluetooth in der Version 5.0, womit eine Reichweite von rund 10 Metern realisiert wird. Die FlyBuds 3 sind nach IPX8 wasserdicht und machen sogar dauerhafte Tauchgänge mit.

Hersteller verspricht hohen Tragkomfort

Damit im Ohr nichts wackelt, legt Tribit den FlyBuds 3 sechs unterschiedliche Silikonaufsätze in drei Größen bei, mit denen Nutzer die Kopfhörer an ihre Bedürfnisse anpassen können. Für einen festeren Halt beim Laufen, Springen, Joggen, Klettern, Surfen und andern In- und Outdooraktivitäten besitzen die Ohrhörer an den Seiten noch kleine Silikonflügel, mit denen sie sich in der Ohrmuschel festhalten.

Dabei sitzen die FlyBuds 3 sehr bequem, ragen nicht zu weit aus dem Ohr heraus und überstehen auch sportliche Bewegungen problemlos. Das besonders schöne dabei ist, dass sich die FlyBuds 3 auch nach längerem Tragen nicht unangenehm anfühlen.

Eine aktive Geräuschunterdrückung (ANC) bieten die In-Ears nicht, dennoch soll auch die passive Geräuschunterdrückung überzeugen, verspricht der Hersteller. Darüber hinaus sind die Tribit FlyBuds 3 mit „Dynamic EQ” ausgestattet und sorgen damit für einen tiefen und ausgeglichenen Bass.

Preis und Verfügbarkeit

Die Tribit FlyBuds 3 sind ab sofort im Handel erhältlich. Die UVP des Herstellers liegt bei 69,99 Euro, aktuell sind sie aber zum Vorzugspreis von 39,99 Euro bei Amazon erhältlich. Wer sich bis zum 31. Oktober für den Kauf entscheidet, kann mithilfe eines Gutscheines noch einmal weitere 5 Euro sparen.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

2,241 Beiträge 955 Likes

Mit den Mit den True Wireless In-Ears FlyBuds 3 bringt Hersteller Tribit einen echten Dauerläufer auf den Markt. Mit sagenghaften 100 Stunden Gesamtlaufzeit können keine anderen In-Ear-Kopfhörer den FlyBuds 3 das Wasser reichen, trotzdem fällt auch der Preis ausgesprochen attraktiv aus. Die Features der Tribit FlyBuds 3 Die neuen TWS In-Ear-Kopfhörer Tribit FlyBuds 3 wollen … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"