PC- & Konsolen-Peripherie

Riesig und RGB – Das Corsair MM700 RGB Mauspad ausprobiert

Egal wie gut eine Maus auch sein mag, ist der genutzte Untergrund nicht der Richtige, so fehlt es immer an Verlässlichkeit und damit auch an Präzision. Wird nicht jede Bewegung erkannt, so kann das auch über Sieg und Niederlage entscheiden. Mit dem MM700 RGB bringt Corsair aber ein Mauspad auf den Markt, dass nicht nur mit einer guten Oberfläche kommt. Was das Corsair MM700 RGB Mauspad an weiteren Features mit sich bringt, das erfahrt ihr hier in unserem Testbericht.

Spezifikationen

Zu Beginn werfen wir einmal ein Blick auf die Spezifikationen, um einen groben Überblick zu erhalten.

Oberfläche Textil
Größe 930 mm x 400 mm
Höhe 4 mm
Features Integrierter 2fach-USB-Hub (keine Ladefunktion), Ränder vernäht
Beleuchtung 3-Zonen-RGB-Beleuchtung
Preis € 61,99 *

Mit den oben genannten Maßen bringt Corsair also ein recht großes Mauspad auf den Markt, was mittlerweile auch sehr gefragt ist. Es soll neben der Maus auch oft noch die Tastatur auf diesem Platz haben und da benötigt man schon einiges an Fläche. Zudem bietet das MM700 RGB auch eine etwa 4 mm hohe Gummikonstruktion, die ein angenehm weiches Liegegefühl möglich macht und gleichzeitig kleinere Unebenheiten des Tisches ausgleicht. Auch wenn der Tisch eine sehr glatte Oberfläche hat ist, so rutscht das Mauspad dennoch nicht weg, da die Unterseite nochmal mit einer Gummischicht versehen worden ist. Doch nun wollen wir uns das Mauspad von Corsair einmal genauer angucken.

Design und Verarbeitung

Auf dem Corsair MM700 RGB Mauspad befindet sich nicht viel Schnickschnack. Die Oberfläche ist komplett in Schwarz gehalten, lediglich der Schriftzug „Corsair“ befindet sich an der unteren linken Ecke. Ansonsten fällt beim Auspacken eigentlich nur der kleine „Klotz“ an der oberen rechten Ecke auf. Hier befindet sich neben einem 2-fachen USB-Hub auch der Anschluss eines USB-C-Kabels, um das Mauspad mit dem PC zu verbinden. Zusätzlich enthält dieser Klotz auch noch die Steuerung für eine 3-Zonen-RGB-Beleuchtung, auf die wir gleich noch eingehen werden.

Die Ränder des MM700 sind vernäht, indem ein feiner, fast durchsichtiger Faden sich über den 360-Grad-Lichtleiter zieht und die Oberfläche und die Unterseite fest miteinander verbindet. Die Fäden sind nicht extrem gespannt, wodurch sie bei einer Berührung auch nicht direkt kaputtgehen und es findet sich auch kein Anzeichen von Fehlern in der Produktion.

Beleuchtung

Die Beleuchtung eines Mauspads gehört für viele Gamer mittlerweile dazu und wer sagt schon zu zusätzlichen FPS nein? Darum hat Corsair gleich eine 3-Zonen-RGB-Beleuchtung in ihrem neuen MM700 RGB Mauspad integriert. Die erste Zone ist das Corsair-Logo, welches sich auf dem USB-Hub befindet und Zonen 2 und 3 verteilen sich auf die 360-Grad-Umrandung des MM700 RGB. Über einen Knopf am USB-Hub lassen sich die 12 unterschiedlichen Beleuchtungsmodi durchschalten und wem das nicht reicht, der kann über die Corsair-Software iCUE auch alles direkt am PC einstellen. Auch eine Synchronisierung mit anderen RGB-Beleuchtungen ist möglich.

Zu beachten ist jedoch, dass es sich bei der 360-Grad-Beleuchtung um einen durchgehenden Lichtleiter handelt, der sich, anders als in der Software dargestellt, nicht unterteilen lässt. Werden der Zone oben/links und unten/rechts zwei unterschiedliche Farben zugeordnet, so vermischen sich die Farben, anstatt den ausgewählten Bereich in der entsprechenden Farbe auszustrahlen. Dadurch lassen sich aber trotzdem nach einigem Ausprobieren schöne und individuelle Kombinationen festlegen.

Praxistest

In der Praxis haben wir die ebenfalls neue Corsair Katar Pro XT lange und ausgiebig über das MM700 RGB bewegt. Als erster Punkt ist ganz klar zu sagen, man hat unglaublich viel Platz und es wird wahrscheinlich nie wieder vorkommen, dass man bei einem schnellen Flick in CS:GO plötzlich die Grenzen des Mauspads erreicht. Auch die gummierte Unterseite trägt ihren Teil dazu bei, dass man während des Spielens keine Angst haben muss den Halt zu verlieren. Das Mauspad hält in jeder Situation dem Gefecht stand.

Zudem gleitet die Maus sehr gut über die Textiloberfläche und somit steht einem nichts mehr im Wege, sofern das Mauspad nicht zugestellt ist. Auch die 4 mm dicke Gummikonstruktion sorgt dafür, dass man auch nach längerem Aufliegen der Hand keine Druckstellen hat, da sie etwas nachgibt und die Hand bequem aufliegt.

Das Fazit

Mit dem MM700 RGB bietet Corsair ein RGB-beleuchtetes Mauspad an, das zwar schlicht aussieht, aber es wirklich in sich hat. Features wie der 2-fache USB-Hub und die weiche Gummikonstruktion sind Extras, die die Nutzung noch weiter verbessern. Die Textiloberfläche ist schön glatt, sodass keine schnellen Bewegungen verhindert werden und auch mit der RGB-Beleuchtung kann man ganz individuelle Vorstellungen umsetzen.

Zwar lassen sich die Farben nicht so wie in der Software dargestellt unterteilen, aber das ist nur ein kleiner Seitenhieb für ein sonst rundum gelungenes Mauspad. Wir sind von dem Mauspad sehr angetan und auch, wenn es mit 69,99 € nicht gerade das günstigste ist, bekommt das MM700 RGB von Corsair klar unseren Platin-Award.

Corsair MM700 RGB

Design und Verarbeitung
Beleuchtung
Praxis
Preis-Leistungs-Verhältnis

95/100

Das MM700 RGB von Corsair ist wirklich großes und gut verarbeitetes Mauspad. Es bietet eine sehr gute Grundlage für die Maus und auch die Tastatur.

Corsair MM700 RGB im Preisvergleich



€ 61,99
Zu Amazon

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Jonathan Klein

Ich studiere Elektrotechnik und bin leidenschaftlicher Zocker. In meiner Freizeit bin ich im CVJM aktiv unterwegs und beschäftige mich gerne mit allem rund ums Thema Gaming und Computer.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Jonathan

Mitglied

293 Beiträge 23 Likes

Egal wie gut eine Maus auch sein mag, ist der genutzte Untergrund nicht der Richtige, so fehlt es immer an Verlässlichkeit und damit auch an Präzision. Wird nicht jede Bewegung erkannt, so kann das auch über Sieg und Niederlage entscheiden. Mit dem MM700 RGB bringt Corsair aber ein Mauspad auf den Markt, dass nicht nur mit einer guten Oberfläche kommt. Was das Corsair MM700 RGB Mauspad an weiteren Features mit sich bringt, das erfahrt ihr hier in unserem Testbericht.

Spezifikationen
Zu Beginn werfen wir einmal ein Blick auf die Spezifikationen, um einen groben Überblick zu erhalten.

Oberfläche
Textil

Größe
930 mm x 400 mm

Höhe
4 mm

Features
Integrierter 2fach-USB-Hub (keine Ladefunktion), Ränder vernäht

Beleuchtung
3-Zonen-RGB-Beleuchtung...

Weiterlesen....

Antworten Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"