PC- & Konsolen-Peripherie

Gamewarez Relax Series Bundle – Gaming-Sessel im Langzeitest

Die Relax Serie von Gamewarez ist eine Mischung aus einem Sitzsack und einem Liegesessel. Wir haben von Gamewarez das Relax Series Bundle, bestehend auf Sessel und Fußablage in der Version ‚RX RED‘ (schwarzer Sessel mit roten Nähten), erhalten und rund zwei Monate ausgiebig getestet. Ob der ab je nach Farbe 139,90 Euro bis maximal 149,90 Euro teure Sessel seinen Preis wert ist zeigt unser Langzeittest.

Die Relax Serie von Gamewarez soll Konsolenspieler denselben Komfort und dieselben guten Sitzeigenschaften beim stundenlangen zocken bieten, die PC-Gamer schon seit langem durch spezielle Gaming-Stühle erhalten.

Ergonomie

Der Sitzsack ist mit 117 x 57,5 x 57,5 Zentimetern relativ groß. Dazu kommt noch die zusätzliche Fußablage, die nicht fest mit dem Sitzsack verbunden ist.

Während des Tests wurde der Sitzsack hauptsächlich von einem circa 185 Zentimeter großem relativ schlanken Mann und einer 170 Zentimeter großen ebenfalls schlanken Frau getestet und als sehr bequem empfunden. Auch nach langem Sitzen beziehungsweise Liegen war die Position noch angenehm. Lediglich eine sehr große Testperson (über 2 Meter) hatte den Eindruck, dass der Sessel etwas größer sein könnte. Alle normalgroßen Personen sollten mit der Relax Serie jedoch einen sehr bequemen Sessel erhalten.

Insgesamt liegt die Ergonomie zwischen einem klassischem Sitzsack und einem Liegesessel. Die Form passt sich dem Körper zwar an, allerdings nicht so stark wie einem Sitzsack. Die Grundform wird durch die starken Nähte stets in Form gehalten.

Positiv anzumerken ist auch, dass die Kopfstütze nicht fest mit dem Sessel verbunden ist, sondern durch eine flexible Halterung mit Klettverschluss in der Höhe verstellt werden kann.

Qualität

Die Qualität des Sessels erscheint nach zwei Monaten Testzeitraum mit intensiver Nutzung sehr gut. Die enthaltenen EPS-Perlen haben ihre Struktur nicht verloren und wurden nicht zusammengedrückt.

In der Packung war eine Information zu einem Nachfüllpack mit neuen EPS-Perlen enthalten. Es kann so nach langer Nutzung dem Sitzsack neues Leben eingehaucht werden, wenn die Perlen ihre Struktur verloren haben. Dies ist jedoch meiner Einschätzung nach erst nach einigen Jahren nötig.

Auch die Nähte und der Stoff wirken hochwertig. Abnutzungserscheinungen gibt es hier nicht, obwohl der Sessel zeitweise von meinen Katzen als Kratzbaum missbraucht wurde. Auch austretendes Füllmaterial gab es beim Gamewarez Sitzsack im Gegensatz zu Konkurrenzprodukten nicht.

Praktische Zusatzfunktionen

Ergänzt wird der bequeme und qualitativ hochwertige Relax Sessel durch praktische Zusatzfunktionen. Neben der Kopfstütze gibt es eine Halterung für Headsets und Kopfhörer.

Außerdem gibt es an beiden Seiten des Sessels eine kleine Tasche, die für Controller, Fernbedienungen oder Snacks sowie Getränke ausreicht.

Design

Die Relax Series wird derzeit in acht Varianten angeboten, die sich jedoch nur farbig voneinander unterscheiden.

Die RX Blue, RX Green, RX Pink und RX Red Version sind hauptsächlich schwarz. Lediglich kleine Akzente wie die Nähte, der Aufnäher mit dem Herstellerlogo und die Halterung für das Headset sowie die Kopfstützte unterscheiden sich bei diesen Modellen voneinander.

Farblich deutlich anders ist die Comougflage-Version, die in einem klassischen Tarnmuster ausgeliefert wird. Auch hier sind die Seiten des Möbelstücks schwarz und die Nähte orangerot.

Als sechste Version gibt es das Modell Ice, dessen Sitzfläche blau und Seitenflächen schwarz gestaltet sind.

Die giftgrüne Venom-Variante vereint schwarze Seitenteile mit einem gelbgrünen Design.

Die letzte Wahlmöglichkeit mit dem Namen Fire kommt im strahlende Feuerrot daher. Auch hier sind die Seiten wie bei den anderen Modellen schwarz gehalten.

Fazit

Die Relax Series von Gamewarez eignet sich für alle normalgroßen Konsolenspieler, die einen bequemen Kompromiss aus Sessel, Sofa und Sitzsack suchen.

Je nach gewählter Version sollte sich der Sitzsack gut in die Wohnungen der meisten jüngeren Personen einfügen. Bei eher klassischen Einrichtungen halte ich den Sitzsack allerdings für eher ungeeignet.

Gamewarez Relax Series

Ergonomie
Qualität
Design
Preisleistung

Die Gamewarez Relax Series eignet sich besonders für Konsolenspieler, die einen relativ günstigen Sessel mit trotzdem hoher Qualität und hohem Komfort suchen.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Simon

Administrator

5,544 Beiträge 4,204 Likes

Die Relax Serie von Gamewarez ist eine Mischung aus einem Sitzsack und einem Liegesessel. Wir haben von Gamewarez das Relax Series Bundle, bestehend auf Sessel und Fußablage in der Version ‘RX RED’ (schwarzer Sessel mit roten Nähten), erhalten und rund zwei Monate ausgiebig getestet. Ob der ab je nach Farbe 139,90 Euro bis maximal 149,90 Euro teure Sessel seinen Preis wert ist zeigt unser Langzeittest.
Die Relax Serie von Gamewarez soll Konsolenspieler denselben Komfort und dieselben guten Sitzeigenschaften beim stundenlangen zocken bieten, die PC-Gamer schon seit langem durch spezielle Gaming-Stühle erhalten.
Ergonomie
Der Sitzsack ist mit 117 x 57,5 x 57,5 Zentimetern relativ groß. Dazu kommt noch die zusätzliche Fußablage, die nicht fest mit dem Sitzsack verbunden ist.
Während des Tests wurde der Sitzsack hauptsächlich von einem circa 185 Zentimeter großem relativ schlanken Mann und einer 170 Zentimeter großen ebenfalls schlanken Frau getestet und als sehr bequem empfunden. Auch...

Lese weiter....

Antworten 1 Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"