Spiele für PC & Konsole

„Madden NFL 18“ im Test – Das Match kann beginnen!

Die neue NFL-Saison ist eingeläutet und mit ihr präsentiert EA Tiburon mit Madden NFL 18 einen weiteren Ableger der bekannten Sport-Serie. Diesmal begebt ihr euch mit Quarterback Devin Wade auf das Spielfeld und begleitet ihn auf seinem Weg in die NFL. Wir verraten euch, ob der Titel an bisherige Erfolge anknüpfen kann oder weit im Abseits landet.

Der Beginn einer epischen Football-Karriere

Ihr schlüpft in die Rolle des jungen Quarterbacks Devin Wade, der nach einem Schicksalsschlag den Sprung in die NFL schaffen möchte. Durch eine Castingshow scheint er seinem Traum ein ganzes Stück näher und begibt sich auf die Jagd nach dem Superbowl. Neben einer Vielzahl treuer Kumpanen, die Devin auf seinem Weg immer wieder zur Seite stehen, sind auch die beinharten Gegenspieler für das große Match gewappnet. Vor allem Dan Marino, der als einer der größten Quarterbacks der Geschichte gilt, zeigt sich als gefährlicher Kontrahent.

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube.com anzuzeigen

Gameplay I: Jeder Touchdown zählt

Verbringt man bei anderen Sportspielen den Großteil der Zeit auf dem Feld, widmet sich Madden NFL 18 vor allem dem erzählerischen Konstrukt. Vom Spielprinzip erinnert das Game stark an seinen Vorgänger, wobei hier an einigen Stellschrauben ordentlich nachjustiert wurde.

Ist man dann aber doch mal auf dem Platz, ist es oberstes Ziel, innerhalb zweier Halbzeiten soviele Touchdowns und Field Goals wie möglich zu erzielen und damit ordentlich Punkte einzukassieren. Erst wenn ihr von der Startposition in die generische Endzone gelangt und dort den Football über die Linie manövriert, wird ein Touchdown eurem Team gutgeschrieben.

Der Story-Modus mit dem Titel „Longshot“ bietet eine etwa vierstündige Geschichte, die zwar durchaus klischeebehaftet ist, aber einiges an Unterhaltung und Abwechslung bietet. In einem angemessenen Erzähltempo schreitet die Underdog-Geschichte voran, welche durch sympathische Charaktere und einige opulente Gastauftritt bekannter NFL-Stars fesselt. Doch nicht nur die Football-Größen, auch das überaus packende und emotionale Drehbuch haucht der virtuellen Geschichte wahres Leben ein.

Gameplay II: Lasst euch nicht täuschen!

Neben bewährten Qualitäten setzt Madden NFL 18 auf ein ausgewogenes Balancing, welches maßgeblich zu einem dynamischen Spielfluss beiträgt. So steht euch ein ganzes Arsenal ausgefeilter Spielzüge zur Verfügung, welche dem gesamten Spielgeschehen schier endlose Flexibilität verleihen. So kann der Ball jedem Spieler zugeworfen und sich bei einem Running Back mit viel Geschick durch die gegnerische Defense gezockt werden.

Auch die verschiedenen Mannschaften überzeugen durch ihre individuellen Spielstile, welche das authentische Flair des Titels noch einmal unterstreichen. So sind die Spieler nicht nur schneller als beim Vorgänger, sondern die einzelnen KI-Teams werden dank ihrer besonderen Stärken schnell mal zu einer harten Nuss.

Neben den einzelnen Charakteren, ist es aber auch die gesamte Szenerie, die ein Football-Feeling par Excellence erzeugt. So sind die riesigen Stadien fantastisch in Szene gesetzt und wenn die Menge bei einem geglückten Touchdown tobt, fällt es schwer, nicht voller Euphorie vor dem PC aufzuspringen.

Balance: Besinnt euch auf eure Stärken!

Wenn auch das spielerische Gerüst sich merklich an dem Vorgänger orientiert, trägt vor allem das verfeinerte Balancing maßgeblich zu einem höheren Grad an Realismus bei. So werden vor allem Anfänger schnell vollends gefordert, da die gegnerische KI sich auf jeden Spielstil einstellt. Wer also seine Football-Karriere dennoch erfolgreich vorantreiben will, sollte sich vor allem mit dem Playbook des eigenen Teams auseinandersetzen.

Steuerung: Jedes Detail entscheidet

Auch die butterweiche Steuerung samt präziser Kamerawinkel machen jedes Detail auf dem Platz erlebbar. Dank der punktgenauen Befehle steigen auch Einsteiger schnell in das Geschehen ein, ohne über nervige Ruckler stolpern zu müssen.

Grafik und Sound: Ist das wirklich noch ein Spiel?

Optisch macht sich die Frostbite-Engine von der ersten Sekunde an bemerkbar und die Charaktermodellierungen erhielten nochmal einen entsprechenden Boost. Sämtliche Animationen fallen überaus wendig aus und die einzelnen Bewegungsabläufe lassen immer wieder vergessen, dass man sich in einer virtuellen Welt bewegt. Auch die eingesprochenen Kommentare sind perfekt auf das Geschehen abgestimmt und der vom Country geprägte Soundtrack rundet das Football-Erlebnis perfekt ab.

Fazit: Football auf einem neuen Level

Mit Madden NFL 18 schafft es EA Tiburon, das NFL-Football-Spektakel auf eine neue Ebene zu heben und präsentiert euch Charaktere, mit denen man sich gerne identifiziert. Dank einem gelungenen Feintuning und vieler Detailverbesserungen gelingt die American-Football-Simulation noch besser und wartet mit vielseitigen und vielen Defense- und Offense-Möglichkeiten auf. Abgerundet wird der Titel durch eine beispielgebende Grafik, die sich sowohl in den Charaktermodellen als auch der Kulisse durchaus detailverliebt und pompös zeigt. Wer schon immer einmal Teil des Superbowls sein wollte, darf sich mit diesem Titel auf ein actionreiches Football-Feuerwerk erster Güte freuen.

Pro
Contra
Story
90%
+ tiefgründiger und packender Storymodus
+ viele interessante Football-Größen lassen Gesamtwerk authentischer wirken
Gameplay
90%
+ abwechslungsreiche Modi
+ ausgereiftere und vielseitige Spielzüge für flexibles Match
+ jedes Team fällt individuell aus
+ flüssige Animationen
+ toll inszenierte Kulisse lässt das Spiel einem Fernseh-Erlebnis gleichen
– keine wirklichen Abwandlungen der Spielmechaniken zum Vorgänger
– Story-Modus ist relativ überschaubar
Balance
85%
+ umfangreiche Tutorials für Einsteiger
+ verfeinertes Balancing für stärkere KI-Teams
Steuerung
95%
+ fließende und punktgenaue Steuerung
+ perfekte Kamerawinkel lassen kein Detail außen vor
Grafik & Sound
95%
+ ansprechende Grafik dank Frostbite-Engine
+ beinahe makellose Charaktermodellierung
+ ausgefeilte Kommentare und punktgenaue Analysen
+ stimmungsvoller Soundtrack

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"