News

Spiele-Highlights im Dezember 2019

Die besten Spiele im September 2019

Der Herbst ist angebrochen und damit verabschieden sich zumindest für den Moment auch die sommerlichen Temperaturen. Warum ihr euch im September dennoch zumindest konsolentechnisch voll und ganz verausgaben könnt und warum dieser Monat im Zeichen der Sportspiele steht, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

Monster Hunter World: Iceborn – Auf Monsterjagd im ewigen Eis

Mit Monster Hunter World: Iceborne erwartet euch im September die eiskalte Erweiterung der Monster-World-Reihe samt neuer Gameplay- und Gegner-Brocken. Doch bevor wir uns der wilden Pixelblut-Parade widmen, zunächst ein Kompliment an die weitläufige erkundbare Eislandschaft, die wirklich fantastisch aussieht.

Wie es der Name bereits verlauten lässt, seid ihr in Monster Hunter World: Iceborne im ewigen Eis unterwegs, wo ihr erneut mit epischen Monstern konfrontiert werdet. Neben einigen altbekannten Widersachern dürft ihr euch in Monster Hunter World: Iceborne natürlich auch auf die Jagd nach ganz neuen Kreaturen begeben. Da wäre zum Beispiel der sogenannte Beotodus, der sich euch samt seinem Riesenstachel fast unbemerkt im Schnee nähert und euer kämpferisches Können auf die Probe stellt. Der geflügelte Wyver attackiert euch hingegen gerne mal aus dem nichts, während der majestätische Eisdrache Velkhana euch mit einem Atemzug das Licht auslöschen kann.

Damit die wilde Monsterjagd dennoch zu euren Gunsten ausfällt, bekommt ihr selbstredend zahlreiche Waffen sowie einzigartige Moves an die Hand. Ein neues und ganz besonderes Highlight ist an dieser Stelle die Klammerklaue, mittels der ihr euch bei Monstern einhaken und heranziehen könnt, um gezielte Attacken und Kombos auszuführen.

Veteranen der Spielreihe, die sich eine ganz besondere Herausforderung bei der Jagd der gefährlichen Viecher suchen, kommen mit dem unbarmherzigen Schwierigkeitsgrad „Meisterrang“ voll und ganz auf ihre Kosten. In dieser Stufe erweisen sich die Kreaturen als dermaßen schnell, angriffslustig und stark, dass wirklich jede eurer Bewegungen perfekt sitzen muss. Habt ihr ein Monster zur Strecke gebracht, dann werdet ihr mit Rüstungsteilen und Waffen belohnt, mit denen ihr eure Ausstattung stetig aufwerten könnt.

Wenn euch bereits jetzt der Sinn nach einer kühlen Brise steht, dann steht euch Monster Hunter World: Iceborne ab dem 6. September 2019 auf der PlayStation 4 sowie der Xbox One zur Verfügung.

NBA 2K20 – Werdet Meister der Korbleger

Fans authentischer Sportspiele dürfen sich im September auf die neue Basketball-Simulation NBA 2K20 freuen. Wie jedes Jahr haben es sich die Entwickler Visual Concepts zur Aufgabe gemacht, etwas Großartiges auf die Beine zu stellen und ein noch realistischeres Spielerlebnis zu erschaffen.

Natürlich steht mit „MyCareer“ der Karrieremodus erneut im Fokus, in welchem ihr euren ganz eigenen Spieler aufs Feld schickt und diesen an die Spitze der NBA dribbeln lasst. Steht euch hingegen der Sinn nach schnellen Matchen, dann werdet ihr mit „Play Now“ direkt ins Spielgeschehen geworfen. Ganz neu mit dabei sind in diesem Jahr auch die Spielerinnen der National Women’s Basketball Association, die dem Titel zusätzliche Komplexität schenken.

Hinsichtlich des Gameplays haben die Entwickler gleich an mehreren Stellschrauben gedreht, was sich vor allem in den einzelnen Moves der Spieler widerspiegelt. Vor allem die Bewegungssimulationen der Spieler wurden einem Feinschliff unterzogen und auch die physikalischen Aspekte der einzelnen Spieler fallen mehr ins Gewicht. Mit 27 neuen Bewegungsstilen, die an die einzelnen Profis angelehnt sind, wird Individualität in NBA 2K20 groß geschrieben.

Basketball-Enthusiasten dürfen ab dem 6. September 2019 auf dem PC, der PlayStation 4, der Xbox One sowie der Nintendo Switch fleißig Körbe werfen.

Gears 5 – Neue Gegner-Horden erwarten euch

Mit Gears 5 geht die epische Actionreihe in die nächste Runde und knüpft storytechnisch an die Geschehnisse des Vorgängers an. Ihr übernehmt dabei die Rolle der Spielheldin Kait, die Nachforschungen zu ihrer Herkunft anstellt und dabei haufenweise Aliens aus dem Weg räumen muss.

Für ordentlich Action sorgt der altbekannte Horde-Modus, bei dem ihr im Koop immer stärkeren Gegnerwellen ausgesetzt werdet. Konntet ihr eure Widersacher ins Jenseits befördern, dann sammelt ihr fleißig Ingame-Währung, die ihr beispielsweise in den Bau von Basis und Verteidigungsanlagen oder zur Verbesserung eurer Skills einsetzen könnt.

Gears 5 steht euch ab dem 10. September 2019 für die Xbox One und den PC zur Verfügung.

eFootball PES 2020 – Kickt den Ball übers Feld

Mit der eFootball PES 2020 wird die Riege der Sportspiele im September und einen weiteren Titel ergänzt. Neben einigen neuen Spezialmanövern setzt die Spieleschmiede Konami in eFootball PES 2020 vor allem auf ein realistisches Spielgefühl samt feiner Details. So lassen sich einzelne Pässe antäuschen und auch die Ballannahmen laufen intuitiver und präziser ab.

Hinsichtlich der Lizenzen kann sich eFootball PES 2020 mit dem FC Barcelona, dem FC Bayern München, Juventus Turin, Manchester United, dem Arsenal London, dem FC Arsenal und Manchester United zweifelsohne sehen lassen.

Selbstredend dürft ihr euch auch wieder, mit bis zu zwei weiteren Mitspielern, ausgedehnten Freundschaftsspielen widmen.

Auch hinsichtlich der Präsentation setzt die Spieleschmiede auf Authentizität und überzeugt Lichteffekten sowie lebensechten Charaktermodellen.

Solltet ihr euch bereits jetzt auf spannende Matches freuen, dann dürft ihr den Ball in eFootball PES 2020 ab dem 10. September 2019 auf dem PC, der PlayStation 4 sowie der Xbox One übers Feld kicken.

Borderlands 3 – Der Weltraum wartet

Mit Borderlands 3 dürfen sich Actions-Fans erneut in eine postapokalyptische Welt der etwas anderen Art stürzen. Denn diesmal erwartet euch keine trostlose Einöde, sondern eure Reise führt euch geradewegs in den Weltraum. Mithilfe einer Sternenkarte visiert ihr verschiedene Planeten an und haut in abgefahrenen Sci-Fi-Städten ordentlich auf den Putz.

Natürlich lauern auch in Borderlands 3 an jeder Ecke triefende Monster, die ihr aus dem Weg räumen müsst und dabei dicke Belohnungen einsammelt. Darunter vertreten sind auch Fieslinge der Heavy-Gegnerklasse, die besonders zäh sind und euch einiges an Beharrlichkeit abverlangen. Die Kämpfe fallen wie auch sonst schnell und actionreich aus und ermöglichen euch dank zahlreicher taktischer Finessen euren ganz eigenen Spielstil.

Das Ticket zu den Sternen dürft ihr in Borderlands 3 ab dem 13. September 2019 für den PC, die PlayStation 4 sowie die Xbox One ziehen.

Grid 4 – Rasante Rennen rund um den Globus

Mit Grid 4 erwartet euch im September ein neuer Teil der bekannten Rennspielserie. Die rasanten Langstreckenrennen schicken euch rund um den Globus und lassen euch in Spiel-Modi wie beispielsweise dem Street Racing, Circuit oder World Time Attack, in Trucks, Muscle Cars oder Tourenwagen Platz nehmen. An dieser Stelle haben die Entwickler merklich an der KI gearbeitet, sodass es euch eure Widersacher nicht leicht machen. Optisch wissen vor allem die stimmungsvollen Lichteffekte zu gefallen, die das Szenario perfekt abrunden.

Grid 4 steht euch ab dem 13. September 2019 für den PC, die PlayStation 4 sowie die Xbox One zur Verfügung.

The Surge 2 – Der Action-Epos geht in die nächste Runde

Wenn ihr auf der Suche nach unbarmherzigem Action-Spielfutter seid, dann dürfte ihr euch im September auf den Titel The Surge 2 freuen.

Eure Reise verschlägt euch in die fiktive Stadt Jericho, die von der unerbittlichen Nano-Seuche heimgesucht wurde. Kein Wunder, dass euch an einem Ort, in dem die Anarchie wütet, kein Erbarmen begegnet.

The Surge 2 greift das altbewährte Spielprinzip auf und präsentiert euch dank einem knackigen Schwierigkeitsgrad nicht selten den Game-Over-Bildschirm. Die einzelnen Gegnerbrocken erfordern nämlich nicht nur ein schnelles und präzises Reaktionsvermögen, sondern besitzen zudem ihre ganz eigenen Stärken und Schwächen. Dafür bringt es umso mehr Laune, die riesigen Kreaturen zu zerlegen und wertvolle Ausrüstungsgegenstände für das eigene Waffenarsenal einzusetzen. Damit dieses Vorhaben auch gelingt, dürft ihr in The Surge 2 zu allerlei Waffentypen, wie beispielsweise Speeren oder Kreissägen, greifen.

Wenn auch ihr euch den knackig-schweren Action-Titel für den PC, die PlayStation 4 oder die Xbox One sichern möchtet, dann müsst ihr euch nur noch bis zum 24. September 2019 gedulden.

FIFA 20 – Verbessertes Gameplay und neue Spielmodi

FIFA 20 komplettiert im September das Arsenal der Sportsimulationen und schickt euch auch in dieser Saison auf den Rasen. Vor allem in Sachen Gameplay haben die Entwickler Electronic Arts einige Verbesserungen vorgenommen und ermöglichen euch ein intuitiveres Dribbeln sowie ein verbessertes Ballgefühl. Insbesondere die Stürmer sollen an Stärke gewinnen und gezieltere Schüsse auf das Tor ermöglichen.

Ganz neu mit dabei ist der Spielmodus „Volta“, der den authentischen Straßenfußball in den Fokus rückt. Auf Sportplätzen und Hinterhöfen der ganzen Welt darf hier gedribbelt und gekickt und der eigene Spieler mit individuellen Outfits oder Tattoos versehen werden.

Natürlich habt ihr auch wieder die Möglichkeit, mit verschiedenen Spielerkarten euer ganz eigenes Team zu formieren und euch spannende Matches gegen andere Spieler zu liefern.

Wenn auch ihr zum Kicker der Extraklasse aufwarten wollt, dann könnt ihr euch in FIFA 20 ab dem 27. September 2019 auf dem PC, der PlayStation 4, der Xbox One sowie der Nintendo Switch aufs Feld wagen.

Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close