Gehäuse Testberichte

Inter-Tech S-3901 Impulse im Test: Mittelklasse-Gehäuse mit auffälliger adressierbarer RGB-Beleuchtung

Fazit zum Inter-Tech S-3901 Impulse Test

Das Gehäuse bietet vergleichsweise breite Möglichkeiten des Systembaus und überzeugt gleichzeitig durch ein RGB-betontes Design mit großem Seitenfenster aus temperiertem Glas. Auch die Verarbeitung des Midi-Towers ist größtenteils gut. High-End-Systeme lassen sich in diesem Gehäuse verwirklichen.

Sowohl positiv als auch negativ aufgefallen ist uns leider die kombinierte Steuerungseinheit für RGB-Beleuchtung und Lüfter. Die RGB-Beleuchtung lässt sich per Schalter oder übers Mainboard steuern, was sehr gut ist. Durch die proprietären Anschlüsse können jedoch derzeit leider noch keine weiteren Geräte angeschlossen werden. Ebenso verhält es sich mit den Lüftern, es muss also derzeit bei dem einen RGB-Lüfter bleiben. Lediglich vier 3-Pin-Lüfter ohne Beleuchtung lassen sich anschließen. Auch wäre hier eine Durchreichung des Steuersignals vom Mainboard super gewesen.

Angesichts des Preises des Inter-Tech S-3901 Impulse ist das jedoch Meckern auf hohem Niveau. Das Preis-Leistungs-Verhältnis des auffälligen Mittelklasse-Gehäuses ist gut und somit können es guten Gewissens empfehlen.

Inter-Tech S-3901 Impulse

Verarbeitung
Ausstattung
Aufbau
Kühlung
Preis-Leistungs-Verhältnis

Ein gutes Mittelklasse-Gehäuse mit RGB-Beleuchtung, Seitenfenster und vielen Einbauoptionen.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Vorherige Seite 1 2 3 4
Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button