News

Alienware Aurora R15: Refresh des Gaming-PCs mit GeForce RTX 4090

Mit dem Alienware Aurora R15 hat die zu Dell gehörende Marke eine Neuauflage des beliebten Gaming-PCs vorgestellt. Der High-End-PC setzt auf die neuesten Intel-Prozessoren bis zum Intel Core i9 13900KF und die aktuellsten Nvidia- und AMD-Grafikkarten bis hin zur GeForce RTX 4090 oder Radeon RX6900 XT.

Der High-End-Gaming-PC Alienware Aurora R15 im Detail

Der neue Alienware Aurora R15 soll das Maximum an Leistung mit dem optimierten Gehäuse der Legend 2.0-Serie kombinieren und durch ein neues Kühlsystem und neue Technologie punkten.

Alle Konfigurationen setzen auf sechseckige seitliche Luftauslässe, während optional auch ein seitliches Panel aus Glas den Blick in das Innere erlaubt. Verbaut sind bereits ab Werk eine Wasserkühlung mit 240-mm-Radiator und, bei CPUs der Intel-K-Serie, fünf 120-mm-Gehäuselüfter.

Durch das neue Kühlsystem soll der Airflow um 19 Prozent verbessert worden sein, während die CPU anspruchsvollen Aufgaben um 66 Prozent, die GPU immerhin um 9 Prozent leiser arbeitet. Auch am Kabelmanagement haben die Entwickler geschaubt, sodass nun keine Anschlüsse und Kabel den Airflow stören.

Killer E3100G sorgt bei allen Modellen für Gigabit-LAN und schnelles Wi-Fi 6 oder 6E. Die anpassbare AlienFX-Beleuchtung bietet zudem nun bis zu acht anpassbare Beleuchtungszonen. An der Rückseite findet zudem eine magnetische Kabelabdeckung Halt, mit der sich Kabel, die aus dem Gehäuse herausragen, verstecken lassen.

Bereit für High-End-Komponenten

Pünktlich zum Start der 13. Generation an Intel Core-Prozessoren, ist der Alienware Aurora R15 perfekt ausgestattet. Hier hast du die Wahl zwischen folgenden CPUs:

  • 13th Gen Intel Core i5 13600K (14-Core, 44MB Total Cache, 3.5Ghz bis 5.1GHz P-Core @ Max Turbo)
  • 13th Gen Intel Core i5 13600KF (14-Core, 44MB Total Cache, 3.5Ghz bis 5.1GHz P-Core @ Max Turbo)
  • 13th Gen Intel Core i7 13700K (16-Core, 54MB Total Cache, 3.4GHz bis 5.4GHz P-Core w/Intel Turbo Boost Max 3.0)
  • 13th Gen Intel Corei7 13700KF (16-Core, 54MB Total Cache, 3.4GHz bis 5.4GHz P-Core w/Intel Turbo Boost Max 3.0)
  • 13th Gen Intel Core i9 13900K (24-Core, 68MB Total Cache, 3.0GHz bis 5.8GHz P-Core w/Intel Thermal Velocity Boost)
  • 13th Gen Intel Core i9 13900KF (24-Core, 68MB Total Cache, 3.0GHz bis 5.8GHz P-Core w/Intel Thermal Velocity Boost)

Diese kombiniert Alienware mit 8 GB bis maximal 64 GB schnellem DDR5-Arbeitsspeicher mit 4.800 MB/s, sowie 2256 GB bis 4 TB NVMe-M.2-SSD-Speicher. Bei den Grafikkarten stehen dir ebenfalls verschiedene Optionen zu Wahl und das von Nvidia sowie AMD.

Los geht es ab der GeForce RTX 3050 mit 8 GB GDDR6-VRAM, über die RTX 3090 Ti mit 24 GB GDDR6X-VRAM bis hin zur GeForce RTX4090 24GB mit GDDR6X. Im AMD-Lager startet der Gaming-PC mit der Radeon RX 6500 XT mit 4GB GDDR6, maximal wird die Radeon RX 6900 XT mit 16GB GDDR6 angeboten.

Alienware Aurora R15
Bild: Alienware

Das Netzteil weist mindestens eine Leistung von 750 Watt auf und kann optional auf bis zu 1.350 Watt erhöht werden. Angeboten wird der Alienware Aurora R15 in den Farben Lunar Light und Dark Side of the Moon. 44 Liter finden im Innenraum Platz, während das Gehäuse mit Komponenten maximal 16,5 kg auf die Waage bringt.

Preise und Verfügbarkeit des Aurora R15

Details zu den Preisen und der Verfügbarkeit des Alienware Aurora R15 will der Hersteller im Herbst 2022 bekanntgeben, dann wird der R15 auf der Website des Anbieters verfügbar sein. Die Einstiegsmodelle dürften allerdings bereits deutlich teurer ausfallen, als der im Frühjahr vorgestellte Aurora Ryzen Edition R14.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

7,779 Beiträge 2,106 Likes

Mit dem Alienware Aurora R15 hat die zu Dell gehörende Marke eine Neuauflage des beliebten Gaming-PCs vorgestellt. Der High-End-PC setzt auf die neuesten Intel-Prozessoren bis zum Intel Core i9 13900KF und die aktuellsten Nvidia- und AMD-Grafikkarten bis hin zur GeForce RTX 4090 oder Radeon RX6900 XT. Der High-End-Gaming-PC Alienware Aurora R15 im Detail Der neue … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"