News

Amazon Prime Preiserhöhung 2022: Abo wird teuer

Die Amazon Prime Preiserhöhung 2022 ist nun auch in Deutschland beschlossene Sache. Nachdem man bereits in den USA die Abo-Preise erhöhte, ist jetzt auch Deutschland an der Reihe. Bei monatlicher Zahlung steigt der Preis von 8,99 Euro (von 7,99 Euro) an. Jährlich werden 89,90 Euro statt der bisherigen 69 Euro fällig.

Amazon Prime Preiserhöhung 2022: So teuer wird das Abo

In einer „wichtigen Änderung deiner Prime-Mitgliedschaft“ informiert Versandriese Amazon über die bevorstehende Änderung, die die Amazon Prime Preiserhöhung 2022 betrifft. In den USA wurden die Preise bereits im Februar 2022 angepasst. Hier stiegen die Abo-Preise von 119 US-Dollar auf 139 Dollar.

Es ist die erste Anpassung des Preises in Deutschland seit fünf Jahren. Zum 01. Februar 2017 stieg der Pries von 49 Euro pro Jahr auf 69 Euro jährlich. Amazon begründet die Anpassung vor allem durch wesentliche Kostenänderungen, die auch mit der Inflation und „nicht beeinflussbaren äußeren Umständen“ einhergehen.

Was kostet Amazon Prime?

Die Anpassung erfolgt gemäß Ziffer 5.2 und 5.3 der Amazon Prime Teilnahmebedingungen. Nach der Amazon Prime Preiserhöhung 2022 stiegt die Gebühr der Prime-Mitgliedschaft von 7,99 Euro auf 8,99 Euro (inkl. MwSt.) bei monatlicher Zahlung und von 69,00 Euro auf 89,90 Euro (inkl. MwSt.) bei jährlicher Zahlung.

Ab wann gilt die Preiserhöhung?

Der Preis für das Abonnement wird ab dem 15. September 2022 angepasst. „Die Änderung wird für dich frühestens mit Fälligkeit deiner nächsten Zahlung, am oder nach dem 15. September 2022 wirksam,“ schreibt der Versandriese.

  • Wann die nächste Zahlung fällig ist, kannst du in deinem Amazon-Konto unter „Mein Konto“ -> „Prime“ einsehen.

Amazon Prime Preiserhöhung 2022: Die Preise steigen ab September 2022

Solltest du nach der Preiserhöhung kündigen wollen, kannst du die Änderung auch ablehnen, indem du deine Prime-Mitgliedschaft innerhalb von 30 Tagen kostenfrei nach Erhalt dieser E-Mail kündigst. Das ist beispielsweise über dein Mitgliedskonto oder über den Amazon Kundenservice möglich.

Dabei gilt es allerdings zu beachten, dass du auf viele Vorteile verzichten musst. Neben dem kostenlosen Express-Versand für Prime-Mitglieder, sind viele weitere Services im Abo enthalten. So beispielsweise zuletzt der Schnäppchentag Amazon Prime Day oder aber Prime Video (samt baldigem Redesign), Amazon Music, unbegrenzter Foto-Speicherplatz in der Cloud und vieles mehr.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,546 Beiträge 1,874 Likes

Die Amazon Prime Preiserhöhung 2022 ist nun auch in Deutschland beschlossene Sache. Nachdem man bereits in den USA die Abo-Preise erhöhte, ist jetzt auch Deutschland an der Reihe. Bei monatlicher Zahlung steigt der Preis von 8,99 Euro (von 7,99 Euro) an. Jährlich werden 89,90 Euro statt der bisherigen 69 Euro fällig. Amazon Prime Preiserhöhung 2022: … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"