News

AMD Ryzen 7000 vorgestellt: Bis zu 16 Kerne mit 5,7 GHz und 57 % Mehrleistung

Mit der AMD Ryzen 7000-Serie hat der Hersteller soeben die neuen Desktop-Prozessoren auf Basis der Zen-4-Architektur vorgestellt. Sie werden im 5-nm-Verfahren gefertigt und liefern deutlich mehr Leistung bei einer verbesserten Effizienz als die Vorgänger.

AMD Ryzen 7000 offiziell enthüllt

In einem Livestream, den du weiter unten im Artikel findest, hat AMD soeben seine neue Generation an Desktop-Prozessoren offiziell vorgestellt. Der AMD Ryzen 7000 wartet mit einigen spannenden Neuerungen auf.

Insgesamt vier Modelle der CPUs mit der neuen Zen-4-Architektur wird es zunächst geben:

  • AMD Ryzen 5 7600X mit 6 Kernen, 12 Threads und Taktfrequenzen bis 5,3 GHz
  • AMD Ryzen 7 7700X mit 8 Kernen, 16 Threads und Taktfrequenzen bis 5,4 GHz
  • AMD Ryzen 9 7900X mit 12 Kernen, 24 Threads und Taktfrequenzen bis 5,6 GHz
  • AMD Ryzen 9 7950X mit 16 Kernen, 32 Threads und Taktfrequenzen bis 5,7 GHz

Bei den beiden schwächeren CPUs bleibt die TDP von 105 Watt dieselbe, während sich die beiden Ryzen 9 nun bis zu 170 Watt TDP gönnen. Gefertigt werden die CPUs im 5-nm-Verfahren, wodurch nicht nur die Leistung pro Watt um bis zu 25 Prozent, sondern auch die Energieeffizienz der Kerne steigt.

AMD Ryzen 7000
Bild: AMD via YouTube

Bei Mainboards kommt, wie erwartet, der neue Sockel AM5 bzw. LGA 1718 zum Einsatz, der mindestes drei weitere Jahre lang unterstützt werden soll. Er unterstützt DDR5 und PCIe 5.0 für Grafikkarten und ist mit Kühlern des AM4-Sockels kompatibel, um einen leichten Übergang zu ermöglichen.

Gigabyte hatte mit der AORUS Gen 5 1000 und Corsair mit der MP700 ja erst kürzlich entsprechende PCIe 5.0-SSD im Hinblick auf die neue AMD-Plattform vorgestellt.

Insgesamt bietet man vier Chipsätze an: X670 Extreme, X670, B650 Extreme und B650. Der AMD Ryzen 7000 unterstützt DDR5-Arbeitsspeicher mit bis zu 5200 MHz Taktung, dank Extended Overclocking Profile werden allerdings sogar schnellere Arbeitsspeicher unterstützt. DDR5-6000-RAM kam in den gezeigten Benchmarks zum Einsatz.

AMD Ryzen 7000
Bild: AMD via YouTube

AMD Ryzen 7000 mit deutlich mehr Leistung

Vor allem im Gaming-Bereich soll die AMD Ryzen 7000-Serie deutlich mehr Leistung bieten. Der Hersteller zeigte hier einen Vergleich zum Ryzen 9 5950X, bei dem bis zu 35 Prozent mehr Gaming-Leistung erzielt werden konnte.

Im Creator-Workflow sind sogar bis zu 48 Prozent mehr Leistung drin. Intels Top-Modell in Form des Core i9-12900K soll sogar um 62 Prozent hinsichtlich der Leistung und um 47 Prozent bei der Effizienz geschlagen werden.

AMD Ryzen 7000 Leistung
Bild: AMD via YouTube

Interessant wird es zudem in der Gaming-Mittelklasse mit dem AMD Ryzen 5 7600X, der den Intel Core i9-12900K bereits um durchschnittlich 5 Prozent, teilweise sogar um bis zu 15 Prozent hinsichtlich der Leistung toppen können soll.

AMD Ryzen 7000
Bild: AMD via YouTube

Preise und Verfügbarkeiten

Der AMD Ryzen 7000 soll ab dem 27. September 2022 an den Start gehen, die ersten X760- und X760 Extreme-Mainboards starten hingegen bereits am 15. September, während die B650- und B650 Extreme-Boards bis zum 10. Oktober auf sich warten lassen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Preislich geht es bei einer UVP von 299 US-Dollar für den Ryzen 5 7600X los. Der Ryzen 7 7700X liegt bei 399 US-Dollar, der Ryzen 9 7900X bei 549 US-Dollar und der Ryzen 9 7950X liegt bei einer UVP von 699 US-Dollar.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

7,075 Beiträge 1,981 Likes

Mit der AMD Ryzen 7000-Serie hat der Hersteller soeben die neuen Desktop-Prozessoren auf Basis der Zen-4-Architektur vorgestellt. Sie werden im 5-nm-Verfahren gefertigt und liefern deutlich mehr Leistung bei einer verbesserten Effizienz als die Vorgänger. AMD Ryzen 7000 offiziell enthüllt In einem Livestream, den du weiter unten im Artikel findest, hat AMD soeben seine neue Generation … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"